Kategorie Herzinfarkt

Fokale Veränderungen im Gehirn vaskulären Ursprungs

Herzinfarkt

Gefäßherde im Gehirn sind eine Gruppe von Krankheiten, deren Ursache eine Verletzung der Durchblutung der Gehirnsubstanz ist. Dieser Begriff bezieht sich auf jeden pathologischen Prozess oder jede Krankheit, die mit Problemen des Blutflusses in den arteriellen, venösen und lymphatischen Netzwerken des Gehirns verbunden ist.

Midokalm Richter

Herzinfarkt

KompositionDie Zusammensetzung der Injektionslösung Midokalm-Richter enthält die Wirkstoffe Tolperisonhydrochlorid und Lidocainhydrochlorid sowie Hilfsstoffe: Methylparahydroxybenzoat (Konservierungsmittel E218); Diethylenglykolmonoethylether; Wasser für Injektionen.

Actovegin® (Tabletten, 200 mg)

Herzinfarkt

Bedienungsanleitung Russisch қазақшаHandelsnameInternationaler nicht geschützter NameDarreichungsform200 mg FilmtablettenKompositionEine beschichtete Tablette enthält:Wirkstoff: deproteiniertes Hämoderivat von Kälberblut - 200,00 mg