Haupt Migräne

Mexidol Bewertungen

Mexidol half mir, mich von einer leichten Kopfverletzung aufgrund eines erfolglosen Sturzes auf einen rutschigen Bürgersteig zu erholen. Mein Mann und ich besuchten uns an diesem Tag, aber als Ergebnis landeten wir im Krankenhaus (((Nach der diagnostischen Untersuchung stellte der Arzt keine ernsthaften Konsequenzen für mich fest, empfahl jedoch, mehrere Tage zu Hause zu bleiben und Mexidol-Tabletten zu kaufen).

Der Arzt sagte, dass dieses Medikament eine krampflösende und antistressierende Wirkung hat und seine Hauptaufgabe darin besteht, die Durchblutung des Gehirns zu verbessern und die Leitfähigkeit von Nervenimpulsen zu normalisieren (dies führt zur Sättigung der Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen, beschleunigt die Erholung des Körpers nach einer Verletzung)..

Wer hilft Mexidol

Trotz der restaurativen und restaurativen Wirkung von Mexidol kann es sich nicht selbst zuordnen.

Bei der Erstellung eines Behandlungsschemas ist die Gebrauchsanweisung zu beachten. Dies kann nur von einem Spezialisten durchgeführt werden, nachdem die Ergebnisse einer diagnostischen Untersuchung untersucht wurden.

Nootropika helfen bei der Behandlung derart komplexer neurologischer Erkrankungen:

  • vegetativ-vaskuläre Dystonie;
  • Asthenisches Syndrom;
  • koronare Herzkrankheit;
  • Enzephalopathie;
  • Schlaganfall.

In der Psychiatrie wird Mexidol zur Vorbeugung von Depressionen und Neurosen, zur Behandlung neurotischer Störungen und zur Erholung von schweren Belastungen verschrieben. Pillen helfen Patienten, geistige Aktivität zu aktivieren, Konzentration und Gedächtnis zu verbessern, das psychische Gleichgewicht und den vollen Schlaf zu normalisieren.

Narkologen bemerken die Wirksamkeit der Droge bei der Behandlung der Abhängigkeit von Alkohol und Drogen.

„Mexidol reduziert die toxischen Wirkungen von Alkohol, lindert Entzugssymptome, lindert Krämpfe und Krämpfe. Die Einnahme dieses Arzneimittels ist Teil einer umfassenden Behandlung von Alkoholismus und Drogenabhängigkeit, da es die Wirkung von Antidepressiva, Antipsychotika und Schlaftabletten verstärkt, wodurch die Dosierung des Arzneimittels reduziert und schwerwiegende Nebenwirkungen vermieden werden. “.

Vadim Igorevich, Narkologe der höchsten Kategorie, Tula

Befolgen Sie bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Mexidol besonders die Anweisungen des Arztes.

Was ist der Zeitplan des Arztes für mich?

Mexidol wird von mehreren Pharmaunternehmen hergestellt. Ich habe ein Medikament von Pharmasoft gekauft. Es wird in Form von oral (verschluckten) beschichteten Tabletten hergestellt und in fünf Blistern zu je 10 Stück verpackt. In rot-weißer Verpackung gibt es zusätzlich zum Arzneimittel eine Gebrauchsanweisung.

Ich erhielt Erste Hilfe im Krankenhaus und musste zu Hause die Behandlung mit dem Medikament fortsetzen. Der Arzt hat mir folgendes Regime verschrieben:

  • erste Woche - 2 Tabletten 2 mal am Tag;
  • zweite Woche - 1 Tablette 2 mal am Tag;
  • dritte Woche - 1 Tablette 1 Mal pro Tag (nachts).

Der Spezialist erklärte, dass ein solcher Zeitplan es Ihnen ermöglicht, die Durchblutung in den frühen Tagen zu maximieren und dann die Gehirnaktivität aufrechtzuerhalten. Die Hauptsache ist, die Behandlung ohne die Auswirkung einer Abhängigkeit vom Körper abzubrechen.

Da meine Verletzung leicht und unbedeutend war, konnte ich in wenigen Tagen zur Arbeit gehen, vorausgesetzt, übermäßiger geistiger und körperlicher Stress wurde vermieden.

Was gewöhnliche Leute über die Droge sagen

Während der Behandlung las ich Bewertungen von Patienten, die dieses Medikament verwenden. Mir ist aufgefallen, dass es nicht viele negative Kommentare gab. Grundsätzlich wurden sie von Personen geschrieben, die Mexidol ohne ärztliche Verschreibung selbstständig verwendeten.

„In den letzten Tagen begann ich nachts schlecht zu schlafen und fühlte mich tagsüber ängstlich und gereizt. Eine Freundin sagte, dass sie eine solche Krankheit hatte und mit Mexidol-Tabletten behandelt wurde. Ich habe sie auch selbst in einer Apotheke gekauft, ich trinke sie seit einer Woche, aber bisher geht es mir nicht besser. Muss zum Arzt gehen ".

Die meisten Bewertungen wurden von geheilten Patienten verfasst. Sie sagten, dass die Einnahme der Pillen ihnen half, sich von der Krankheit zu erholen und die Intensität von Anfällen und Kopfschmerzen zu verringern. Viele Menschen stellten nach Abschluss der gesamten Einnahme von Mexidol eine verbesserte Schlafqualität, erhöhte Konzentration und Gedächtnis, Vitalität und gute Laune fest.

„Mexidol hat mir geholfen, mit einer ständigen Angst umzugehen, die sich oft in Panikattacken verwandelte. Als ich merkte, dass ich mich nicht alleine beruhigen konnte, ging ich in die Klinik, wo mir die intravenöse Verabreichung dieses Arzneimittels verschrieben wurde. Allmählich wurde der Traum stärker... ".

Natürlich habe ich verstanden, dass nur Mexidol nicht wieder gesund werden kann. Die Aufnahme (oder Injektion) dieses Mittels ist nur eine der Methoden zur komplexen Behandlung von Krankheiten. Daher habe ich alle Anweisungen und Empfehlungen des Arztes in Bezug auf andere Tabletten genau befolgt.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Bei der Verschreibung des Arzneimittels Mexidol fragte mich der Arzt ausführlich, ob ich an Leber- und Nierenerkrankungen leide, ob ich schwanger bin oder stille. Und erst nachdem ich sichergestellt hatte, dass ich keine Kontraindikationen habe, schrieb ich ein Behandlungsschema auf.

Auf die Frage nach Nebenwirkungen antwortete der Arzt, dass Mexidol-Tabletten nicht sehr toxisch sind und die Blutzusammensetzung, die Herzfrequenz oder die Atemtiefe nicht beeinflussen. In seltenen Fällen können jedoch kleine Probleme im Verdauungssystem auftreten. Sie manifestieren sich als Übelkeit, Blähungen, leichter Durchfall.

Bei individueller Unverträglichkeit des Wirkstoffs des Arzneimittels sind allergische Reaktionen möglich:

Während der Mexidol-Injektion kann der Patient einen leichten Anfall von Übelkeit, Mundtrockenheit, Schwäche und Schläfrigkeit verspüren. Normalerweise verschwinden alle Nebenwirkungen innerhalb weniger Tage. Wenn dies nicht geschieht, müssen Sie das Medikament wechseln.

Ich fühlte so etwas nicht und beendete ruhig den gesamten Behandlungsverlauf. In einigen Übersichten beschreiben Patienten eine andere Reaktion auf das Medikament..

„Seit meiner Jugend bin ich durch die Manifestationen einer vegetativ-vaskulären Dystonie gestört. Ich habe verschiedene Behandlungsmethoden ausprobiert, aber die Krankheit ist nur kurz zurückgegangen, und danach bin ich wieder zurückgekehrt. Mir wurde geraten, Mexidol-Tabletten einzunehmen, aber am Abend fühlte ich mich schlechter. Tachykardie, erhöhte Reizbarkeit, beeinträchtigte Bewegungskoordination wurden zu meinen Symptomen hinzugefügt. “.

Experten erklären, dass dies eine Überdosis des Arzneimittels ist. In diesem Fall ist es notwendig, einen Arzt zu rufen, der Erbrechen auslöst und den Magen ausspült, und danach die Dosierung des Absorptionsmittels zu berechnen.

Der Preis von Mexidol und seinen Analoga

In der Apotheke habe ich gesehen, dass Mexidol ziemlich erschwinglich ist. Die Kosten für Tabletten (50 Stück) betragen 350-400 Rubel, und die Injektionslösung (10 Ampullen) beträgt 450-500 Rubel pro Packung.

Es wird sich lohnen, Analoga zu erwähnen. Wenn Anzeichen einer Unverträglichkeit des Wirkstoffs des Arzneimittels mit dem Körper auftreten, kann Mexidol ersetzt werden durch:

Mexidols Hauptkonkurrent ist Mexiprim. Dieses Medikament hat eine ähnliche Wirkung und einen günstigeren Preis. Er handelt jedoch nur als Generikum, dh er verfügt nicht über ein entsprechendes Zertifikat.

Mein Ergebnis der Einnahme von Mexidol

In den ersten Tagen nach dem Sturz schmerzte mein Kopf ein wenig, besonders bei scharfen Kurven. Außerdem wurde mir beim Aufstehen schwindelig. Nach der Einnahme von Mexidol verschwanden diese unangenehmen Symptome allmählich. Am Ende der ersten Woche ging ich ohne Angst mit dem Kind spazieren, beobachtete seine Bewegungen auf dem Spielplatz und hatte keine Angst, auf ihn zuzulaufen und ihn zur richtigen Zeit abzuholen.

Ich trank die Medizin weiter und fühlte eine allgemeine Verbesserung der Gesundheit. Dies drückte sich vor allem in einer guten Nachtruhe aus. Ich schlief schnell ein und wachte erst vom Wecker auf. Gleichzeitig fühlte ich mich frisch und ausgeruht. Meine Arbeitsfähigkeit nahm zu, es gab Kräfte für Abendspaziergänge. Außerdem wurde ich ruhiger und ausgeglichener..

Mexidol gegen Schwindel

Mexidol gehört zur medizinischen Gruppe der im Inland hergestellten Arzneimittel, die sich bei der Behandlung von zerebrovaskulären Erkrankungen bewährt haben. Es ist in Tablettenform in Form einer Injektions- und Tropflösung erhältlich. Dies ist ein universelles Medikament, das aktiv an Stoffwechselprozessen beteiligt ist. Seine Wirkung zielt darauf ab, die Zellen mit Sauerstoff zu sättigen, die Durchblutung zu verbessern und den Sauerstoffmangel schnell zu beseitigen. Experten empfehlen Mexidol bei Schwindel, häufigen Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und unterdrückter Immunität..

p, blockquote 2.0,0,0,0 ->

Handlung

p, blockquote 3,0,0,0,0,0 ->

Mexidol hat ein breites Wirkungsspektrum. Es hilft bei Migräne, normalisiert den Blutdruck und lindert unangenehme Schmerzen. Das Medikament wird als Anästhetikum angesehen, das bei der Behandlung von neurologischen, ophthalmologischen, chirurgischen und anderen Pathologien verschrieben wird..

p, blockquote 4,0,0,0,0,0 ->

Der Hauptbestandteil von Mexidol ist Ethylmethylhydroxypyridin. Dies ist eine multifunktionale Substanz:

p, blockquote 5,0,0,0,0 ->

  • Erhöht die Resistenz gegen Hypoxie, indem Gewebe und Zellen innerer Organe mit Sauerstoff versorgt werden.
  • Verbessert den Stoffwechsel und die zerebrale Durchblutung.
  • Reduziert Thrombosen.
  • Verhindert die Zerstörung von Zellmembranen.
  • Erhöht das Energiepotential des Körpers.
  • Verbessert das Gedächtnis und die geistigen Fähigkeiten..
  • Lindert Krämpfe unterschiedlicher Herkunft.
  • Lindert Angst, Furcht und Angst.
  • Reduziert den Gehalt an schlechtem Cholesterin im Blut, normalisiert den Lipidspiegel.
  • Verlangsamt die Oxidation organischer Verbindungen.
  • Erhöht das Dopaminhormon im Gehirn.

p, blockquote 6.0,0,0,0 ->

Mexidol hilft, die Integrität des Sehnervengewebes aufrechtzuerhalten, die Sehschärfe aufrechtzuerhalten und zu verbessern. Das Medikament erhöht die Stressresistenz des Körpers und reduziert die Auswirkungen extremer Faktoren.

p, blockquote 7,0,0,0,0 ->

Indikationen

Die Tabletten des Arzneimittels enthalten 125 mg Ethylmethylhydroxypyridin. Sie sind verschrieben für:

p, blockquote 8,0,0,0,0 ->

  • Schlaganfall.
  • Kopf- und Nackenverletzungen.
  • Enzephalopathien unterschiedlicher Herkunft.
  • Akute Ischämie.
  • Neurose, Depression, Angst.
  • Vergiftung des Körpers, einschließlich Alkohol.
  • Asthenische Zustände.

Injektionen sind angezeigt für:

p, blockquote 9,0,1,0,0 ->

  • Gefäßatherosklerose.
  • Stress.
  • Hypoxie.
  • Vegetative Dystonie.
  • Verschwenden Sie Ihr Gedächtnis.
  • Störungen des Nervensystems.
  • Offenwinkelglaukom.
  • Herzinfarkt.
  • Magen- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen.
  • Eitrige Entzündung der Bauchhöhle.

Mit Schwindel

p, blockquote 10,0,0,0,0 ->

Bei vielen Patienten geht ein Gefühl der Instabilität und des Gleichgewichtsverlusts häufig einher mit:

p, blockquote 11,0,0,0,0 ->

  • Illusorische Rotation (besonders beim plötzlichen Anheben und Kippen).
  • Gabelung, Verdunkelung, Augenringe.
  • Lethargie.
  • Übelkeit, Erbrechen.
  • Starkes Schwitzen.
  • Tinnitus.

Wenn solche Symptome eine Person ständig quälen, müssen Sie medizinische Hilfe suchen, da dies Manifestationen einer schweren Krankheit sein können. Schwindel betrifft Menschen, die sitzende Arbeit verrichten, insbesondere wenn sie nicht richtig sitzen. Die Last liegt auf der Wirbelsäule und der Halswirbelsäule. Dadurch werden die Gefäße eingeklemmt und die Gehirnzirkulation gestört..

p, blockquote 12,0,0,0,0 ->

Mexidol lindert den Zustand, da es den Bedarf an Zellen und Geweben in Sauerstoff reduziert. Es schützt die Zellmembranen und verhindert deren Zerstörung durch giftige Substanzen. Rote Blutkörperchen werden gestärkt, wodurch Sauerstoff in ausreichenden Mengen transportiert werden kann.

p, blockquote 13,0,0,0,0 ->

Mexidol ist nicht weniger nützlich für Gehirngefäße. Kopfspinnen ist oft mit Blutdruckspitzen und Vasospasmus verbunden. In diesem Fall stabilisiert das Medikament den Patienten.

p, blockquote 14,0,0,0,0 ->

Mit Migräne

p, blockquote 15,0,0,0,0 ->

Gelegentliche oder regelmäßige Migräneattacken können eine Person für mehrere Tage deaktivieren. Am häufigsten wird die Störung bei Frauen während der Menstruation beobachtet. Es kann von gewöhnlichen Kopfschmerzen durch mehrere Anzeichen unterschieden werden:

p, blockquote 16,0,0,0,0 ->

  • Intensität.
  • Schmerzen auf einer Seite des Kopfes.
  • Angst vor Licht und Lärm.
  • Reizbarkeit.
  • Übelkeit.

Experten empfehlen, zu Beginn des Angriffs Schmerzmittel einzunehmen. Ein solches Mittel gegen Migräne ist Mexidol. Es fördert die Mikrozirkulation im Blut und lindert Schmerzen. Das Medikament wird auch zur Vorbeugung von Migräneattacken empfohlen. Es wird in Form von Injektionen für zwei Wochen und dann in Form von Tabletten verschrieben. Die Gesamtbehandlungsdauer beträgt 2 Monate.

p, blockquote 17,0,0,0,0 - ->

Mit Alkoholvergiftung

p, blockquote 18,0,0,0,0 ->

Zu den Symptomen einer Alkoholvergiftung gehören:

p, blockquote 19,1,0,0,0 ->

  • Verdauungsstörungen.
  • Geistige Erregung.
  • Beeinträchtigte Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Sprache.
  • Verletzung der Wärmeregulierung und Koordinierung von Bewegungen.
  • Kardiopalmus.
  • Allgemeine Schwäche.
  • Erhöhtes Wasserlassen.
  • Kopfschmerzen.

Das Kater-Syndrom verursacht einen Anstieg des Blutdrucks, Atemnot, Schwindel. Gleichzeitig erlebt eine Person eine Depression, die sich zu einer Depression entwickeln kann. Eine schwere Vergiftung ist äußerst gefährlich. Dieser Zustand droht zu atmen, da die für das Ein- und Ausatmen verantwortlichen Inspirations- und Exspirationszentren unter den schädlichen Wirkungen von Ethanol nicht mehr normal funktionieren.

p, blockquote 20,0,0,0,0 ->

Mexidol stellt die Labilität von Neuronen wieder her, fördert die Aktivität subkortikaler Zentren und normalisiert den Zustand des Hauptorgans des Nervensystems. Bei der Behandlung von chronischem Alkoholismus lindert Ethylmethylhydroxypyridin Symptome einer neuropsychischen Schwäche.

p, blockquote 21,0,0,0,0 ->

Mit Depressionen

p, blockquote 22,0,0,0,0 ->

Viele moderne Menschen leiden unter emotionalen Depressionen. Das Lebenstempo in Großstädten ist so hoch, dass das Nervensystem manchmal nicht in der Lage ist, mit externen Faktoren umzugehen. Depressionen entwickeln sich allmählich. Die Störung wird begleitet von:

p, blockquote 23,0,0,0,0 ->

  • Verlust der positiven Stimmung.
  • Gestörtes Denken.
  • Motorische Hemmung.
  • Sexueller Missbrauch.
  • Grundlose Angst, Schuld und Angst.

Die Behandlung mit Mexidol entlastet den Patienten von Stimmungsschwankungen, wirkt beruhigend. Schließlich ist es nicht nur ein Antihypoxikum, sondern auch ein starker Stressschutz.

p, blockquote 24,0,0,0,0 ->

Dosierung

p, blockquote 25,0,0,0,0 ->

Die Wirkstoffe von Mexidol werden aufgrund ihrer biologischen Wirkung schnell vom Blut aufgenommen und in der Leber metabolisiert. Tabletten beginnen eine halbe Stunde nach der Verabreichung zu wirken, und Injektionen lindern den Zustand nach 5 bis 7 Minuten, reichern sich im Blutplasma an und sind gleichmäßig in allen Körpergeweben verteilt.

p, blockquote 26,0,0,0,0 ->

Für Erwachsene werden Tabletten von 125 bis 250 mg verschrieben. Das Maximum sind maximal 6 Tabletten pro Tag. Der Therapieverlauf beträgt je nach Zustand des Patienten und seinen individuellen Merkmalen ca. 2 Monate. Zum Beispiel reicht es bei einer Alkoholvergiftung aus, das Arzneimittel eine Woche lang zu trinken.

p, blockquote 27,0,0,0,0 ->

In einer Lösung wird Mexidol stationär verwendet. Es wird tropfenweise oder intramuskulär verabreicht, wobei alle Regeln der Asepsis eingehalten werden, um eine Infektion zu verhindern:

p, blockquote 28,0,0,1,0 ->

  • Bei einem Schlaganfall werden in den ersten 2 Wochen bis zu viermal täglich intramuskuläre Injektionen und Tropfer verschrieben.
  • Bei einer Enzephalopathie im Stadium der Dekompensation wird dem Arzneimittel 10 bis 14 Tage lang Tropf und dann weitere 2 Wochen intramuskulär verabreicht. Zur Vorbeugung wird die Lösung 1-2 Wochen lang intramuskulär verabreicht.
  • Kopfverletzungen und komplexe Behandlung ihrer Folgen - 1-2 Wochen abtropfen lassen.
  • Kognitive Störungen - einen Monat lang intramuskulär.
  • Chronischer Alkoholismus, Beseitigung von starkem Alkoholkonsum - Tropfen oder Injektionen. Die Behandlungsdauer beträgt 5-7 Tage.
  • Injektionen gegen Myokardinfarkt werden 14 Tage lang in Kombination mit Adrenoblockern, ACE-Hemmern, Thrombolytika und Antikoagulanzien durchgeführt.
  • Mit Offenwinkelglaukom - 2 Wochen intramuskulär.
  • Bei akuten eitrigen Entzündungsprozessen wird das Regime und die Dosierung von Mexidol durch den Schweregrad der Pathologie bestimmt. Das Medikament wird sowohl vor der Operation als auch in der postoperativen Phase bis zur Genesung angewendet.

Mexidol wird allmählich abgesetzt, wodurch die Dosis über einen bestimmten Zeitraum langsam reduziert wird.

p, blockquote 29,0,0,0,0 ->

Kontraindikationen

p, blockquote 30,0,0,0,0 ->

Injektionen und Tabletten werden mit Vorsicht verschrieben in Kombination mit:

p, blockquote 31,0,0,0,0 ->

  • Antidepressiva.
  • Antiepileptikum.
  • Anti-Parkinson.
  • Psychopharmaka-Gruppen.

Mexidol gegen Kopfschmerzen ist kontraindiziert:

p, blockquote 32,0,0,0,0 ->

  • In jedem Gestationsalter schwanger. Es liegen keine Daten zur Wirkung von Ethylmethylhydroxypyridin auf die Entwicklung des Fötus vor..
  • Stillende Mutter. Wirkstoffe in großen Mengen dringen in die Milch ein und können das Wohlbefinden des Babys und seine weitere Entwicklung beeinträchtigen.
  • Kinder unter 14 Jahren. Der Körper von Kindern bis zu diesem Alter kann unvorhersehbar auf ein so starkes Medikament reagieren, dass es in der Pädiatrie nicht verwendet wird.
  • Mit Nieren- und Leberversagen. Mexidol beeinträchtigt die Membranen der Leber und der Nieren, vergrößert sie und verschlechtert den Zustand, so dass es bei diesen Krankheiten kontraindiziert ist.
  • Mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen des Arzneimittels.

Während der Behandlung sollten Sie keine Fahrzeuge fahren und Arbeiten ausführen, die mehr Aufmerksamkeit erfordern.

p, blockquote 33,0,0,0,0 ->

Nebenwirkungen

p, blockquote 34,0,0,0,0 ->

Das Medikament macht süchtig, daher sollten Patienten es streng nach Anweisung des Arztes einnehmen und die Dosierung und den Behandlungsverlauf nicht überschreiten. Es ist bekannt, dass Schwindel und Kopfschmerzen nicht nur bei jeder Krankheit auftreten, sondern auch bei unkontrollierten Medikamenten.

p, blockquote 35,0,0,0,0 ->

Kann Mexidol unangenehme Symptome verursachen? Die negativen Folgen der Einnahme von Mexidol sind:

p, blockquote 36,0,0,0,0 ->

  • Erhöhter trockener Mund.
  • Verdauungsstörungen.
  • Übelkeit, in seltenen Fällen Erbrechen.
  • Beeinträchtigte Koordination.
  • Dummheit.
  • Schläfrigkeit, ständige Müdigkeit.
  • Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria.

Das Medikament beeinflusst nicht den Blutdruck und die Blutgefäße des Herzens, aber es wurde festgestellt, dass es bei hohen Dosen von Mexidol weh tut und schwindelig wird. Daher sollten sie nicht missbraucht werden. Bei längerer Anwendung des Arzneimittels (z. B. in Kombination mit Antikonvulsiva) können auch nach plötzlicher Absage Kopfschmerzen auftreten. Der Körper gewöhnt sich an die tägliche Einnahme von Antioxidantien und beginnt Schmerzsignale zu geben.

p, Blockquote 37,0,0,0,0 -> p, Blockquote 38,0,0,0,1 ->

Bei der komplexen Behandlung von Mexidol mit Kopfschmerzen wirkt sich dies positiv auf die Arbeit vieler Systeme aus. Es reduziert die Empfindlichkeit der Rezeptoren, verbessert den Energiestoffwechsel und schützt die Gehirnzellen. Forschungsergebnisse haben seine Wirksamkeit bei der Behandlung von Epilepsie gezeigt. Die Anzahl und Dauer generalisierter Anfälle bei Patienten wurde signifikant reduziert, was es uns ermöglicht, das Medikament als moderne Antiepileptika einzustufen.

Erscheinungsdatum: 29.12.2008

Neurologe, Reflexologe, Funktionsdiagnostiker

Erfahrung 33 Jahre, höchste Kategorie

Berufliche Fähigkeiten: Diagnose und Behandlung des peripheren Nervensystems, vaskuläre und degenerative Erkrankungen des Zentralnervensystems, Behandlung von Kopfschmerzen, Linderung von Schmerzsyndromen.

MEXIDOL (Lösung): Bewertungen

Hallo! Ich werde die Erfahrung der Behandlung mit Mexidol beschreiben. Ich habe vegetovaskuläre Dystonie, häufige Kopfschmerzen, sogar Übelkeit. Der Arzt verschrieb Mexidol in Injektionen. Ausgestellt habe ich in Ampullen 10 Stück gekauft. Der Preis beträgt ca. 550 Rubel. Mexidol sättigt das Blut mit Sauerstoff sowie einem krampflösenden Mittel gegen Stress. Die Injektionen sind sehr schmerzhaft, ich hasse diesen Prozess, also habe ich sie selbst injiziert, also weniger schmerzhaft. Der Arzt verschrieb 2 mal täglich 250 mg. Da ich in einer Ampulle von 500 mg 1 Mal pro Tag tat. Nach der Injektion sollte sich etwas schwindelig und 10-15 Minuten hinlegen. Hat einen Kurs von 10 Tagen bestanden. Neben der Einnahme von mehr Vitaminen. Von den Seitenarmen begannen die Achseln sehr zu schwitzen. Hat vor 2,5 Monaten gedauert. Nach dem Kurs nahmen die Kopfschmerzen ab, meine Gesundheit verbesserte sich, ich hoffe, sie hören weiter auf.

Hallo! Ich werde die Erfahrung der Behandlung mit Mexidol beschreiben. Ich habe vegetovaskuläre Dystonie, häufige Kopfschmerzen, sogar Übelkeit. Der Arzt verschrieb Mexidol in Injektionen. Ausgestellt habe ich in Ampullen 10 Stück gekauft. Der Preis beträgt ca. 550 Rubel. Mexidol sättigt das Blut mit Sauerstoff sowie einem krampflösenden Mittel gegen Stress. Die Injektionen sind sehr schmerzhaft, ich hasse diesen Prozess, also habe ich sie selbst injiziert, also weniger schmerzhaft. Der Arzt verschrieb 2 mal täglich 250 mg. Da ich in einer Ampulle von 500 mg 1 Mal pro Tag tat. Nach der Injektion sollte sich etwas schwindelig und 10-15 Minuten hinlegen. Hat einen Kurs von 10 Tagen bestanden. Neben der Einnahme von mehr Vitaminen. Von den Seitenarmen begannen die Achseln sehr zu schwitzen. Hat vor 2,5 Monaten gedauert. Nach dem Kurs nahmen die Kopfschmerzen ab, meine Gesundheit verbesserte sich, ich hoffe, sie hören weiter auf.

Schönen Tag!
Schauen wir uns heute eine Droge wie Mexidol an..
Das Medikament ist ein breites Spektrum, aus persönlicher Erfahrung kenne ich viele, einschließlich mir selbst, denen dieses Wunder verschrieben wurde.
In westlichen Ländern wird es zunächst NICHT in der Praxis angewendet. In unserer Praxis verschreiben Ärzte es als Membranschutz, der auch antihypoxische, stressschützende, nootrope, antiepileptische und anxiolytische Wirkungen hat. Wir haben Ampullen für IM-Injektionen verwendet. 10 Tage 2 ml Kurs.
Mein persönlicher Zustand hat sich nicht geändert, obwohl er durch die Ernennung eines Neurologen informiert wurde, hatte der Bekannter von Mexidol viel Druck, seien Sie sich also des Bluthochdrucks bewusst! Vielleicht hilft das jemandem, ich werde nicht streiten! Ich habe die deklarierten Eigenschaften nicht gespürt. Ich habe den Alarm nicht aus Stress entfernt. Das Einlesen schützt nicht, der Schlaf verbessert sich nicht, ich weiß nichts über die Durchblutung - ich kann es nicht überprüfen. Im Allgemeinen glaube ich, dass dies ein ziemlich veraltetes Medikament ist, warum es immer noch verschrieben wird - ich weiß nicht, anscheinend hilft es jemandem. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, seien Sie gesund!

Schönen Tag!
Schauen wir uns heute eine Droge wie Mexidol an..
Das Medikament ist ein breites Spektrum, aus persönlicher Erfahrung kenne ich viele, einschließlich mir selbst, denen dieses Wunder verschrieben wurde.
In westlichen Ländern wird es zunächst NICHT in der Praxis angewendet. In unserer Praxis verschreiben Ärzte es als Membranschutz, der auch antihypoxische, stressschützende, nootrope, antiepileptische und anxiolytische Wirkungen hat. Wir haben Ampullen für IM-Injektionen verwendet. 10 Tage 2 ml Kurs.
Mein persönlicher Zustand hat sich nicht geändert, obwohl er durch die Ernennung eines Neurologen informiert wurde, hatte der Bekannter von Mexidol viel Druck, seien Sie sich also des Bluthochdrucks bewusst! Vielleicht hilft das jemandem, ich werde nicht streiten! Ich habe die deklarierten Eigenschaften nicht gespürt. Ich habe den Alarm nicht entfernt, er schützt nicht vor Stress, ich verbessere den Schlaf nicht, ich weiß nichts über die Durchblutung - ich kann nicht überprüfen. Im Allgemeinen glaube ich, dass dies ein ziemlich veraltetes Medikament ist, warum es immer noch verschrieben wird - ich weiß nicht, anscheinend hilft es jemandem. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, seien Sie gesund!

Zum ersten Mal wurde mir Mexidol 2007 in Tabletten von 1 EL x 1 Monat verschrieben, um die ersten Anzeichen einer unzureichenden Blutversorgung des Gehirns zu erkennen. Ich erinnere mich nicht an den Hersteller. Das Medikament wurde in Kombination mit Cavinton und anderen Behandlungen verschrieben, daher kann ich nicht speziell sagen. Aber die Behandlung half nicht lange. Im Jahr 2008 wurde mir mit der gleichen Diagnose und einer Verschlimmerung der Chondrose des Gebärmutterhalses erneut Mexidol 2.0 v / m 10 Injektionen und dann TB verschrieben. x3 mal am Tag im Monat. Wieder im Komplex. Von den ersten Injektionen an wurde es für mich viel einfacher, die Kopfschmerzen, die mich quälten, verschwanden und störten mich dann 3 Jahre lang nicht. Zu dieser Zeit war ich 40 Jahre alt.

Als nächstes unterzog ich mich einer weiteren Gefäßtherapie. Im Jahr 2017 wurde mir Mexidol 2.0 IM erneut 10 Mal verschrieben, während sie es anlegten, fühlte es sich gut an, sobald die Datei vorbei war. Lesen Sie mehr Lesen (im Komplex) Alles bleibt wie zuvor. Vielleicht gab es eine kleine Dosis für mich oder.

Und im Herbst 2018 wurden Mexidol 5 ml von 10 Injektionen verschrieben, aber bereits nach der ersten Injektion fühlte ich Erleichterung (starke Kopfschmerzen und Schmerzen in der Brust), gab 5 Injektionen und wurde mit Angina pectoris in ein Krankenhaus gebracht. Aber das ist eine andere Geschichte. Ich glaube, Mexidol hat mich vor einem schweren Herzinfarkt gerettet..

Zum ersten Mal wurde mir Mexidol 2007 in Tabletten von 1 EL x 1 Monat verschrieben, um die ersten Anzeichen einer unzureichenden Blutversorgung des Gehirns zu erkennen. Ich erinnere mich nicht an den Hersteller. Das Medikament wurde in Kombination mit Cavinton und anderen Behandlungen verschrieben, daher kann ich nicht speziell sagen. Aber die Behandlung half nicht lange. Im Jahr 2008 wurde mir mit der gleichen Diagnose und einer Verschlimmerung der Chondrose des Gebärmutterhalses erneut Mexidol 2.0 v / m 10 Injektionen und dann TB verschrieben. x3 mal am Tag im Monat. Wieder im Komplex. Von den ersten Injektionen an wurde es für mich viel einfacher, die Kopfschmerzen, die mich quälten, verschwanden und störten mich dann 3 Jahre lang nicht. Zu dieser Zeit war ich 40 Jahre alt.

Als nächstes unterzog ich mich einer weiteren Gefäßtherapie. Im Jahr 2017 wurde mir Mexidol 2.0 IM erneut 10 Mal verschrieben, während der Einrichtung fühlte es sich gut an, sobald die Behandlung beendet war (im Komplex), blieb alles wie zuvor. Vielleicht gab es eine kleine Dosis für mich oder.

Und im Herbst 2018 wurden Mexidol 5 ml von 10 Injektionen verschrieben, aber bereits nach der ersten Injektion fühlte ich Erleichterung (starke Kopfschmerzen und Schmerzen in der Brust), gab 5 Injektionen und wurde mit Angina pectoris in ein Krankenhaus gebracht. Aber das ist eine andere Geschichte. Ich glaube, Mexidol hat mich vor einem schweren Herzinfarkt gerettet..

Dieses Medikament wurde von einem Augenarzt verschrieben. Ich habe es in der Stolichki-Apotheke gekauft.
Der Preis beträgt 457 Rubel. In einer Packung mit 10 Ampullen à 2 ml. Hersteller Pharmasoft.

Dieses Medikament wurde intramuskulär in einer einzigen Injektion von 2,0 ml einmal täglich über 10 Tage verabreicht, was der gesamten Packung entspricht.

Mexidol wird in einem farbigen Karton in transparenten Ampullen verkauft, das Medikament selbst ist transparent wie Wasser. Hat keinen charakteristischen Geruch.
Ampullen haben eine Spitze, die ein bequemes Öffnen mit nur einem Klick ermöglicht, dh die Ampulle muss nicht mit einer Nagelfeile abgelegt werden, sondern kann von Hand durch Drücken und Brechen der Spitze im Bereich der Spitze geöffnet werden.

Ein Augenarzt verschrieb dieses Medikament gegen Glaukom, aber dieses Medikament wird auch für andere Krankheiten wie autonome Dystonie, traumatische Hirnverletzung und Enzephal verschrieben. Lesen Sie mehr Alopathie, zerebrovaskuläre Unfälle und einige andere Krankheiten, lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch.

Mexidol ist ein Nootropikum.
Dieses Medikament gegen Glaukom wurde meinem Vater verschrieben, und meine Mutter wurde von einem Neurologen mit Schwindel und zur Verbesserung des Gedächtnisses verschrieben..

Ich bin mit diesem Medikament seit langer Zeit vertraut und habe den Eltern viele Male Injektionen gegeben, wie von Ärzten verschrieben.
Das Medikament ist gut, wirksam und hat sich über Jahre hinweg bewährt. Wir hatten keine Nebenwirkungen.
Ich empfehle dieses Medikament als ein gutes, natürlich sollte der Arzt es Ihnen nach der Untersuchung verschreiben.

Dieses Medikament wurde von einem Augenarzt verschrieben. Ich habe es in der Stolichki-Apotheke gekauft.
Der Preis beträgt 457 Rubel. In einer Packung mit 10 Ampullen à 2 ml. Hersteller Pharmasoft.

Dieses Medikament wurde intramuskulär in einer einzigen Injektion von 2,0 ml einmal täglich über 10 Tage verabreicht, was der gesamten Packung entspricht.

Mexidol wird in einem farbigen Karton in transparenten Ampullen verkauft, das Medikament selbst ist transparent wie Wasser. Hat keinen charakteristischen Geruch.
Ampullen haben eine Spitze, die ein bequemes Öffnen mit nur einem Klick ermöglicht, dh die Ampulle muss nicht mit einer Nagelfeile abgelegt werden, sondern kann von Hand durch Drücken und Brechen der Spitze im Bereich der Spitze geöffnet werden.

Ein Augenarzt hat dieses Medikament gegen Glaukom verschrieben, aber dieses Medikament wird auch für andere Krankheiten wie autonome Dystonie, traumatische Hirnverletzung, Enzephalopathie, zerebrovaskulären Unfall und einige andere Krankheiten verschrieben. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch.

Mexidol ist ein Nootropikum.
Dieses Medikament gegen Glaukom wurde meinem Vater verschrieben, und meine Mutter wurde von einem Neurologen mit Schwindel und zur Verbesserung des Gedächtnisses verschrieben..

Ich bin mit diesem Medikament seit langer Zeit vertraut und habe den Eltern viele Male Injektionen gegeben, wie von Ärzten verschrieben.
Das Medikament ist gut, wirksam und hat sich über Jahre hinweg bewährt. Wir hatten keine Nebenwirkungen.
Ich empfehle dieses Medikament als ein gutes, natürlich sollte der Arzt es Ihnen nach der Untersuchung verschreiben.

Ich wusste lange über Bernsteinsäure Bescheid und versuchte sogar, sie in Tabletten einzunehmen, die für 10 Rubel billig sind. Aber sie hatten auch keinen Sinn. Die Tatsache, dass es ein stärkeres Medikament wie Mexidol auf Bernsteinsäurebasis gibt, fand ich später heraus, als ich meine Mutter für einen Termin zu einem Neurologen reduzieren musste. Der Arzt verschrieb Mom dieses Medikament, indem er 2 ml von 10 Injektionen injizierte. Meine Mutter ist nach einem Schlaganfall schwach und ich bemerkte, dass meine Mutter sich nach der Einnahme von Mexidol besser fühlte. Nachdem ich die Beschreibung des Arzneimittels genauer studiert hatte, wurde mir klar, dass Mexidol mich nicht durchbohren würde. Es mag leichtfertig sein, ohne einen Arzt Medikamente wie Mexidol einzunehmen, aber aufgrund meiner Vererbung bekam ich von meiner Mutter die gleichen Wunden wie niedriger Blutdruck, und jetzt haben sich meine Symptome und Folgen dieser Krankheit nur noch verstärkt.. Lesen Sie mehr Und wenn Mexidol nach den Anweisungen mit einem normalen Kater eingenommen werden kann, dann spricht dies für sich selbst - Mexidol kann ohne ärztliche Verschreibung eingenommen werden.

Für den Anfang kaufte ich 10 Ampullen mit 2 ml zur Injektion. So sehen sie aus.

Ich werde Ihnen mehr über die Probleme mit meiner Gesundheit erzählen, um ein Gesamtbild zu erhalten:

Ich leide seit langer Zeit an niedrigem Blutdruck, der von Schwäche, Schläfrigkeit und einem insgesamt depressiven Zustand begleitet wird. Und in diesem Sommer fielen mir auch andere Wunden zu, die von diesem Problem der erweiterten Gefäße herrührten - Hyposcia (Sauerstoffmangel), Krampfadern. Die Schwäche war so schrecklich, mein Kopf dachte fest, schwindelig, ich wollte ständig schlafen, es gab nicht genug Sauerstoff und manchmal schien es sogar, als würde ich das Bewusstsein verlieren.

Nachdem ich mir angesehen hatte, welche Wirkung das Medikament auf meine Mutter hatte, beschloss ich, selbst einen Kurs mit Mexidol-Injektionen zu beginnen. Von der ersten Injektion an fühlte ich mich erleichtert. Nach der ersten Injektion, nach ein paar Stunden, wurde mein Kopf klar, nicht wie beim Kaffee, aber ich fühlte mich auf natürliche Weise fröhlich. Alle oben beschriebenen Symptome sind verschwunden, aber nicht ohne die Hilfe des venotonischen Stärkungsmittels Phlebodia, wenn wir über Probleme mit meinen Beinen sprechen.

Mit Mexidol wurde das Atmen einfacher und das Gehirn begann besser zu arbeiten. Dieses Medikament verursachte mir keine Schlaflosigkeit oder erhöhte Erregung, ich fühlte nur einen natürlichen Kraftanstieg. Ich konnte morgens mühelos und gut gelaunt aufstehen.

Aber wie sich herausstellte, waren 10 Injektionen nicht genug und nach dem Ende der Einnahme von Mexidol eine Woche später kehrten meine früheren Gesundheitsprobleme in Form von Lethargie und Schläfrigkeit zurück. Dann habe ich beschlossen, den Verlauf von 10 Injektionen noch zu wiederholen. Und es gab mir eine dauerhafte Wirkung, die immer noch anhält - schon seit ungefähr 3 Monaten.

Ich kann hinzufügen, dass es besser ist, das Medikament in Form von Injektionen einzunehmen - es ist nicht so schwierig, sie alleine zu machen. In Tablettenform scheint es mir nicht so effektiv zu sein wie bei Injektionen. Die Injektionen sind etwas schmerzhaft, aber das Ergebnis ist es wert.

Soweit ich weiß, kann Mexidol auch die Wirkung von gleichzeitig eingenommenen Medikamenten verstärken. Ich denke, dass es in meinem Fall so war - als ich venotone Phlebodia einnahm, hörten meine Beine schnell auf zu schmerzen und zu schwellen.

Im Allgemeinen ist Mexidol ein ausgezeichnetes Medikament, das keine Nebenwirkungen hervorruft, sondern nur positive. Es gibt Kraft, lindert Schwindel und Schwäche, verbessert die Gehirndurchblutung. Um die Wirkung von Hypotonie zu festigen, müssen Sie einen gesunden Lebensstil führen - häufiger an der frischen Luft, mehr körperliche Aktivität, zumindest um zu gehen. Ich bin Mexidol dankbar, dass er mich restauriert und empfohlen hat. Trotzdem müssen Sie einen Arzt konsultieren, um dieses Medikament einzunehmen.

P.S. Vor kurzem musste Mexidol als Mittel gegen ein Kater-Syndrom getestet werden. Ich hatte keinen Zweifel, dass er helfen würde. Und so stellte sich heraus. Mein Freund musste den Kater nach einer betrunkenen Party beseitigen, und ich schlug vor, dass er Mexidol geben sollte. Sie machten ein paar Injektionen mit einem Volumen von 2 mg und der Kater verschwand vollständig. Dieses Ding passierte vor meinen Augen. Am Morgen war der Mann betrunken und nach Injektionen begann er sich zu erholen. Die Kopfschmerzen verschwanden und die Nüchternheit des Geistes erschien. Die Koordinierung der Bewegungen hat sich ebenfalls erholt. Nach 3-4 Stunden war der Patient sozusagen schon frisch und kräftig wie eine Gurke, als wäre nichts passiert. Mexidol eignet sich also auch hervorragend als Anti-Kater.

Ich wusste lange über Bernsteinsäure Bescheid und versuchte sogar, sie in Tabletten einzunehmen, die für 10 Rubel billig sind. Aber sie hatten auch keinen Sinn. Die Tatsache, dass es ein stärkeres Medikament wie Mexidol auf Bernsteinsäurebasis gibt, fand ich später heraus, als ich meine Mutter für einen Termin zu einem Neurologen reduzieren musste. Der Arzt verschrieb Mom dieses Medikament, indem er 2 ml von 10 Injektionen injizierte. Meine Mutter ist nach einem Schlaganfall schwach und ich bemerkte, dass meine Mutter sich nach der Einnahme von Mexidol besser fühlte. Nachdem ich die Beschreibung des Arzneimittels genauer studiert hatte, wurde mir klar, dass Mexidol mich nicht durchbohren würde. Es mag leichtfertig sein, ohne einen Arzt Medikamente wie Mexidol einzunehmen, aber aufgrund meiner Vererbung bekam ich von meiner Mutter die gleichen Wunden wie niedriger Blutdruck, und jetzt haben sich meine Symptome und Folgen dieser Krankheit nur noch verstärkt. Und wenn Mexidol nach den Anweisungen mit einem normalen Kater eingenommen werden kann, dann spricht dies für sich selbst - Mexidol kann ohne ärztliche Verschreibung eingenommen werden.

Für den Anfang kaufte ich 10 Ampullen mit 2 ml zur Injektion. So sehen sie aus.

Ich werde Ihnen mehr über die Probleme mit meiner Gesundheit erzählen, um ein Gesamtbild zu erhalten:

Ich leide seit langer Zeit an niedrigem Blutdruck, der von Schwäche, Schläfrigkeit und einem insgesamt depressiven Zustand begleitet wird. Und in diesem Sommer fielen mir auch andere Wunden zu, die von diesem Problem der erweiterten Gefäße herrührten - Hyposcia (Sauerstoffmangel), Krampfadern. Die Schwäche war so schrecklich, mein Kopf dachte fest, schwindelig, ich wollte ständig schlafen, es gab nicht genug Sauerstoff und manchmal schien es sogar, als würde ich das Bewusstsein verlieren.

Nachdem ich mir angesehen hatte, welche Wirkung das Medikament auf meine Mutter hatte, beschloss ich, selbst einen Kurs mit Mexidol-Injektionen zu beginnen. Von der ersten Injektion an fühlte ich mich erleichtert. Nach der ersten Injektion, nach ein paar Stunden, wurde mein Kopf klar, nicht wie beim Kaffee, aber ich fühlte mich auf natürliche Weise fröhlich. Alle oben beschriebenen Symptome sind verschwunden, aber nicht ohne die Hilfe des venotonischen Stärkungsmittels Phlebodia, wenn wir über Probleme mit meinen Beinen sprechen.

Mit Mexidol wurde das Atmen einfacher und das Gehirn begann besser zu arbeiten. Dieses Medikament verursachte mir keine Schlaflosigkeit oder erhöhte Erregung, ich fühlte nur einen natürlichen Kraftanstieg. Ich konnte morgens mühelos und gut gelaunt aufstehen.

Aber wie sich herausstellte, waren 10 Injektionen nicht genug und nach dem Ende der Einnahme von Mexidol eine Woche später kehrten meine früheren Gesundheitsprobleme in Form von Lethargie und Schläfrigkeit zurück. Dann habe ich beschlossen, den Verlauf von 10 Injektionen noch zu wiederholen. Und es gab mir eine dauerhafte Wirkung, die immer noch anhält - schon seit ungefähr 3 Monaten.

Ich kann hinzufügen, dass es besser ist, das Medikament in Form von Injektionen einzunehmen - es ist nicht so schwierig, sie alleine zu machen. In Tablettenform scheint es mir nicht so effektiv zu sein wie bei Injektionen. Die Injektionen sind etwas schmerzhaft, aber das Ergebnis ist es wert.

Soweit ich weiß, kann Mexidol auch die Wirkung von gleichzeitig eingenommenen Medikamenten verstärken. Ich denke, dass es in meinem Fall so war - als ich venotone Phlebodia einnahm, hörten meine Beine schnell auf zu schmerzen und zu schwellen.

Im Allgemeinen ist Mexidol ein ausgezeichnetes Medikament, das keine Nebenwirkungen hervorruft, sondern nur positive. Es gibt Kraft, lindert Schwindel und Schwäche, verbessert die Gehirndurchblutung. Um die Wirkung von Hypotonie zu festigen, müssen Sie einen gesunden Lebensstil führen - häufiger an der frischen Luft, mehr körperliche Aktivität, zumindest um zu gehen. Ich bin Mexidol dankbar, dass er mich restauriert und empfohlen hat. Trotzdem müssen Sie einen Arzt konsultieren, um dieses Medikament einzunehmen.

P.S. Vor kurzem musste Mexidol als Mittel gegen ein Kater-Syndrom getestet werden. Ich hatte keinen Zweifel, dass er helfen würde. Und so stellte sich heraus. Mein Freund musste den Kater nach einer betrunkenen Party beseitigen, und ich schlug vor, dass er Mexidol geben sollte. Sie machten ein paar Injektionen mit einem Volumen von 2 mg und der Kater verschwand vollständig. Dieses Ding passierte vor meinen Augen. Am Morgen war der Mann betrunken und nach Injektionen begann er sich zu erholen. Die Kopfschmerzen verschwanden und die Nüchternheit des Geistes erschien. Die Koordinierung der Bewegungen hat sich ebenfalls erholt. Nach 3-4 Stunden war der Patient sozusagen schon frisch und kräftig wie eine Gurke, als wäre nichts passiert. Mexidol eignet sich also auch hervorragend als Anti-Kater.

Mexidol wurde mir verschrieben, um den Allgemeinzustand des Körpers nach einer schwierigen Zeit in meinem Leben zu verbessern. Von chronischer Müdigkeit, Schwäche, Schwindel und Symptomen einer vegetativ-vaskulären Dystonie. Ich kann nichts über seine Wirksamkeit sagen, da das Medikament nicht zu mir passte. Nach der zweiten Injektion begann eine starke Tachykardie (und ich habe bereits seit meiner Kindheit Herzprobleme und Tachykardie). Darüber hinaus begann die Menstruation im Voraus und war sehr reichlich. Dann hatte ich völlige Angst und beschloss, das Medikament nicht mehr zu injizieren, da er auch die gleiche Nebenwirkung von einem Freund verursachte. Und ich brauche es überhaupt nicht, besonders bei Eisenmangelanämie.

Mexidol wurde mir verschrieben, um den Allgemeinzustand des Körpers nach einer schwierigen Zeit in meinem Leben zu verbessern. Von chronischer Müdigkeit, Schwäche, Schwindel und Symptomen einer vegetativ-vaskulären Dystonie. Ich kann nichts über seine Wirksamkeit sagen, da das Medikament nicht zu mir passte. Nach der zweiten Injektion begann eine starke Tachykardie (und ich habe bereits seit meiner Kindheit Herzprobleme und Tachykardie). Darüber hinaus begann die Menstruation im Voraus und war sehr reichlich. Dann hatte ich völlige Angst und beschloss, das Medikament nicht mehr zu injizieren, da er auch die gleiche Nebenwirkung von einem Freund verursachte. Und ich brauche es überhaupt nicht, besonders bei Eisenmangelanämie.

Diagnose: geschlossenes kraniozerebrales Trauma, Gehirnerschütterung. Sie machten eine MRT mit einem Krankenwagen, sie wollten mich ins Krankenhaus bringen, ich lehnte ab, ich kam ins Krankenhaus am Wohnort. Der Neurologe verschrieb Meskidol und Actovegin 10 Tage lang intravenös. Die 20 Injektionen, meine armen Venen, dachte ich. Zugewiesen für Blutuntersuchungen und Urinfluorographie. Da er meine Tests nicht sieht, verschreibt er bereits Medikamente. Am nächsten Tag bestehe ich alle Tests, kaufe Medikamente und gehe in den Behandlungsraum. Das erste war Mexidol, ich konnte nicht einmal glauben, dass es 5 bis 7 Minuten lang injiziert wurde. Ich stand ungefähr anderthalb Minuten, vielleicht zwei. Sie fing an zu stechen und warnte, dass ich jetzt in meiner Nase und meinem Mund die Droge riechen und schmecken könne, so wie es war. Das sehr böse Gefühl, von dem ich aufhörte, mich vollständig zu beherrschen, begann zu ersticken, sah der Arzt. Lesen Sie mehr begann Panik sagte tiefer atmen. Nachdem ich herausgefunden hatte, ob ich es geschafft hatte und ob alles gut lief, antwortete ich, dass alles in Ordnung sei. Dann habe ich mich täuschen lassen, ich habe meinen Kopf gesenkt und meine Augen vor dem Arzt geschlossen, ich spreche nicht darüber. Sie bemerkte, dass ich meinen Kopf hob und meine Augen öffnete. Ich tat es mit aller Kraft. Dann war ich plötzlich krank, ich sage, ich fühle mich krank, sie sagt, atme tiefer, ich begann zu beobachten, wie mein Blut zurück in die Spritze floss, ein unangenehmes Bild, und sie injizierte langsam die Droge. Ich sage mir schlecht, ich möchte jetzt wirklich trinken. Bewusstsein. Ich fühlte ein starkes Summen in meinen Ohren. Schweiß trat auf meiner Stirn in meinen Händen aus. Ich begann taub zu werden. Ich hatte ein unklares Gefühl, als würde jemand gegen sie rennen. Sie zog eine Nadel heraus. Sie legte mich auf die Couch und bat um Wasser. Sie hatte kein Waschbecken, kam aber über schwingenden Drink. Es scheint zurückgeprallt zu sein und sich bereit erklärt zu haben, Actovegin zu erstechen. Ich legte nur meine Hand hin, alles wiederholte sich noch einmal, ich legte mich hin, ruhte mich aus, trank etwas Wasser, ging zum Fenster, um zu atmen, ich ging irgendwie wieder schlecht zu ihr zurück und wiederholte mich im selben Kreis. Die Krankenschwester sprang nach einem Neurologen aus dem Büro, er lief verängstigt davon, als meine Schwester sagte, sie warte auf mich im Korridor, und eilte einem anderen Arzt nach, als Folge davon liefen sie in zwei Teile, die Schwester, die mir eine Injektion injizierte, versuchte meinen Druck zu messen, die Ärzte begannen untereinander finde laut heraus, wie die Dinge waren. Entsprechend dem Ergebnis stellten sie fest, dass der Neurologe mir alles verschrieb, ohne meine Kontraindikationen und die Tests, die ich gerade bestanden hatte, zu untersuchen. Sie begannen wiederholt, den Druck von 100 zu messen. Ich kann mich nicht erinnern, wie viel. Mein Druck ist die Norm von 120 mal 80. Ich konnte nicht mehr von der Couch aufstehen, sie beschlossen, mir Ammoniak zu geben, ich lehnte sofort ab, sagte, ich würde mich sofort übergeben, als gäbe es bereits einen solchen Fall aus dem Solarium und wäre fast ohnmächtig geworden, sie gaben es mir und erbrachen sich sofort. Die Reaktion des Körpers, dies zu sehen. Sie injizierten dort 2 Würfel mit etwas, sie sagten Gänsehaut, es gab keine Gänsehaut, aber es schien zu ihren Sinnen zu kommen. Mexidol soll nach dem Studium der Tests durch einige Pillen ersetzt worden sein. Das Ergebnis ist ein völliges Misstrauen gegenüber Spezialisten, Angst vor Injektionen, obwohl, bevor es irgendwie nicht so ängstlich war, nur Blut intravenös entnommen wurde, aber nichts injiziert wurde.

Diagnose: geschlossenes kraniozerebrales Trauma, Gehirnerschütterung. Sie machten eine MRT mit einem Krankenwagen, sie wollten mich ins Krankenhaus bringen, ich lehnte ab, ich kam ins Krankenhaus am Wohnort. Der Neurologe verschrieb Meskidol und Actovegin 10 Tage lang intravenös. Die 20 Injektionen, meine armen Venen, dachte ich. Zugewiesen für Blutuntersuchungen und Urinfluorographie. Da er meine Tests nicht sieht, verschreibt er bereits Medikamente. Am nächsten Tag bestehe ich alle Tests, kaufe Medikamente und gehe in den Behandlungsraum. Das erste war Mexidol, ich konnte nicht einmal glauben, dass es 5 bis 7 Minuten lang injiziert wurde. Ich stand ungefähr anderthalb Minuten, vielleicht zwei. Sie fing an zu stechen und warnte, dass ich jetzt die Droge in meiner Nase und meinem Mund riechen und schmecken könne, so wie es war. Das sehr böse Gefühl, von dem ich völlig aufhörte, mich zu beherrschen, begann zu ersticken. Der Arzt sah, dass sie in Panik geriet und sagte, atme tiefer. Nachdem ich herausgefunden hatte, ob ich es geschafft hatte und ob alles gut lief, antwortete ich, dass alles in Ordnung sei. Dann habe ich mich täuschen lassen, ich habe meinen Kopf gesenkt und meine Augen vor dem Arzt geschlossen, ich spreche nicht darüber. Sie bemerkte, dass ich meinen Kopf hob und meine Augen öffnete. Ich tat es mit aller Kraft. Dann war ich plötzlich krank, ich sage, ich fühle mich krank, sie sagt, atme tiefer, ich begann zu beobachten, wie mein Blut zurück in die Spritze floss, ein unangenehmes Bild, und sie injizierte langsam die Droge. Ich sage mir schlecht, ich möchte jetzt wirklich trinken. Bewusstsein. Ich fühlte ein starkes Summen in meinen Ohren. Schweiß trat auf meiner Stirn in meinen Händen aus. Ich begann taub zu werden. Ich hatte ein unklares Gefühl, als würde jemand gegen sie rennen. Sie zog eine Nadel heraus. Sie legte mich auf die Couch und bat um Wasser. Sie hatte kein Waschbecken, kam aber über schwingenden Drink. Es scheint zurückgeprallt zu sein und sich bereit erklärt zu haben, Actovegin zu erstechen. Ich legte nur meine Hand hin, alles wiederholte sich noch einmal, ich legte mich hin, ruhte mich aus, trank etwas Wasser, ging zum Fenster, um zu atmen, ich ging irgendwie wieder schlecht zu ihr zurück und wiederholte mich im selben Kreis. Die Krankenschwester sprang nach einem Neurologen aus dem Büro, er lief verängstigt davon, als meine Schwester sagte, sie warte auf mich im Korridor, und eilte einem anderen Arzt nach, als Folge davon liefen sie in zwei Teile, die Schwester, die mir eine Injektion injizierte, versuchte meinen Druck zu messen, die Ärzte begannen untereinander finde laut heraus, wie die Dinge waren. Entsprechend dem Ergebnis stellten sie fest, dass der Neurologe mir alles verschrieb, ohne meine Kontraindikationen und die Tests, die ich gerade bestanden hatte, zu untersuchen. Sie begannen wiederholt, den Druck von 100 zu messen. Ich kann mich nicht erinnern, wie viel. Mein Druck ist die Norm von 120 mal 80. Ich konnte nicht mehr von der Couch aufstehen, sie beschlossen, mir Ammoniak zu geben, ich lehnte sofort ab, sagte, ich würde mich sofort übergeben, als gäbe es bereits einen solchen Fall aus dem Solarium und wäre fast ohnmächtig geworden, sie gaben es mir und erbrachen sich sofort. Die Reaktion des Körpers, dies zu sehen. Sie injizierten dort 2 Würfel von etwas, sie sagten Gänsehaut, es gab keine Gänsehaut, aber es schien zu ihren Sinnen zu kommen. Mexidol soll nach dem Studium der Tests durch einige Pillen ersetzt worden sein. Das Ergebnis ist ein völliges Misstrauen gegenüber Spezialisten, Angst vor Injektionen, obwohl, bevor es irgendwie nicht so ängstlich war, nur Blut intravenös entnommen wurde, aber nichts injiziert wurde.

Hallo. Leider habe ich eine zervikale Osteochondrose, durch die die Durchblutung gestört wird, häufig Schwäche, Kopfschmerzen und Schwindel, und ich habe ein kleines und sehr aktives Kind an den Händen. Ein Neurologe verschrieb mir eine Behandlung, einschließlich einer 10-tägigen Injektion mit Mexidol.
Die Kosten für das Medikament und das Verfallsdatum: In der Schachtel mit 10 Ampullen mit dem Medikament habe ich nur 8 Injektionen gemacht. Warum ich es nicht beendet habe, werde ich Ihnen etwas niedriger sagen.
Also, die Indikationen für die Anwendung: Ich habe in einer Privatklinik bei mehreren Krankenschwestern Injektionen gemacht und die ganze Zeit waren die Injektionen sehr schmerzhaft, und im Moment der Injektion tut es weh, aber nur wenige Sekunden, und die unangenehmste beginnt 2-3 Stunden nach der Injektion, das Medikament beginnt sich zu verteilen und Die Injektionsstelle beginnt schrecklich zu schmerzen, ich habe Schmerzen. Die Messwerte blieben bis zum Tag bestehen, es war so, dass sie die nächste Injektion machen würde, und die vorherige war immer noch sehr krank, ein paar Mal schlief sie um Mitternacht überhaupt nicht. Sogar nach der Injektion wurde meinem Kopf schwindelig, hier sind die Nebenwirkungen: Und über Schwindel nach der Injektion wurde nichts gesagt. Nun, ich schrieb sie ab, weil sich die Durchblutung verbessert und infolgedessen ein solcher Effekt. Und nach der 8. Injektion wurde mir so schrecklich schwindelig, dass ich kaum nach Hause kam. Um ehrlich zu sein, hatte ich solche Angst, dass ich die letzten beiden Injektionen nicht beendet habe.
Um ehrlich zu sein, habe ich die Wirkung des Arzneimittels nicht besonders bemerkt. Anstatt den Zustand zu verbessern, bekam ich durch Injektionen schlimmeren Schwindel und Schmerzen.
Ich teilte meine Erfahrungen mit dem Medikament, es ist leider negativ, kann ich nicht empfehlen.

Hallo. Leider habe ich eine zervikale Osteochondrose, durch die die Durchblutung gestört wird, häufig Schwäche, Kopfschmerzen und Schwindel, und ich habe ein kleines und sehr aktives Kind an den Händen. Ein Neurologe verschrieb mir eine Behandlung, einschließlich einer 10-tägigen Injektion mit Mexidol.
Die Kosten für das Medikament und das Verfallsdatum: In der Schachtel mit 10 Ampullen mit dem Medikament habe ich nur 8 Injektionen gemacht. Warum ich es nicht beendet habe, werde ich Ihnen etwas niedriger sagen.
Also, die Indikationen für die Anwendung: Ich habe in einer Privatklinik bei mehreren Krankenschwestern Injektionen gemacht und die ganze Zeit waren die Injektionen sehr schmerzhaft, und im Moment der Injektion tut es weh, aber nur wenige Sekunden, und die unangenehmste beginnt 2-3 Stunden nach der Injektion, das Medikament beginnt sich zu verteilen und Die Injektionsstelle beginnt furchtbar zu schmerzen, ich hatte bis zu einem Tag Schmerzen, es war so, dass ich die nächste Injektion machen würde, und die vorherige war sehr krank, ich habe ein paar Mal um Mitternacht überhaupt nicht geschlafen. Sogar nach der Injektion wurde meinem Kopf schwindelig, hier sind die Nebenwirkungen: Und über Schwindel nach der Injektion wurde nichts gesagt. Nun, ich schrieb sie ab, weil sich die Durchblutung verbessert und infolgedessen ein solcher Effekt. Und nach der 8. Injektion wurde mir so schrecklich schwindelig, dass ich kaum nach Hause kam. Um ehrlich zu sein, hatte ich solche Angst, dass ich die letzten beiden Injektionen nicht beendet habe.
Um ehrlich zu sein, habe ich die Wirkung des Arzneimittels nicht besonders bemerkt. Anstatt den Zustand zu verbessern, bekam ich durch Injektionen schlimmeren Schwindel und Schmerzen.
Ich teilte meine Erfahrungen mit dem Medikament, es ist leider negativ, kann ich nicht empfehlen.

Dieses Medikament wurde mir von einem Neurologen nach einem weiteren Anfall von unerträglichen Kopfschmerzen empfohlen. Die Kosten für das Medikament sind ziemlich hoch 450r. für 5 Ampullen. Der Kurs ist mindestens 10, aber dieses Medikament ist das ausgegebene Geld wert. Die Wirkung des Arzneimittels wurde nach der zweiten Injektion festgestellt, die Kopfschmerzen waren verschwunden und der allgemeine Gesundheitszustand verbesserte sich. Der Nachteil ist, dass sie intravenös durchgeführt werden und natürlich Menschen mit schlechten Venen, wahrscheinlich ist es unwahrscheinlich, dass diese Methode funktioniert. In diesem Fall ist Mexidol in Tablettenform erhältlich, hier beträgt der Mindestkurs jedoch bereits 2 Wochen.

Dieses Medikament wurde mir von einem Neurologen nach einem weiteren Anfall von unerträglichen Kopfschmerzen empfohlen. Die Kosten für das Medikament sind ziemlich hoch 450r. für 5 Ampullen. Der Kurs ist mindestens 10, aber dieses Medikament ist das ausgegebene Geld wert. Die Wirkung des Arzneimittels wurde nach der zweiten Injektion festgestellt, die Kopfschmerzen waren verschwunden und der allgemeine Gesundheitszustand verbesserte sich. Der Nachteil ist, dass sie intravenös durchgeführt werden und natürlich Menschen mit schlechten Venen, wahrscheinlich ist es unwahrscheinlich, dass diese Methode funktioniert. In diesem Fall ist Mexidol in Tablettenform erhältlich, hier beträgt der Mindestkurs jedoch bereits 2 Wochen.

Dieses Medikament wurde mir von einem Neurologen verschrieben, da ich seit langer Zeit von Rückenschmerzen gequält werde.
Mama hatte das Medikament noch nicht einmal vollständig verabreicht, da ich Taubheitsgefühl in meinem Mund spürte. Der Kopf begann zu brennen, Panik begann und dann ein Gefühl der dummen Schwerelosigkeit. Der Druck bei mir 110-70 stieg auf 150-90, der Herzschlag war 137. Ich hatte dies einmal vom Medikament Indomethacin, von anderen Medikamenten wurden solche Nebenwirkungen nicht beobachtet.
Anscheinend habe ich die Medizin einfach nicht bekommen.
Am Tag nach der Einnahme der Droge gingen die Kopfschmerzen nirgendwo hin, außerdem begannen Panikattacken! Ich ging zu einem Neurologen, sie sagte, dass ähnliche Reaktionen auf dieses Medikament bei ihren Patienten auftraten!
Im Allgemeinen hat diese einzelne Injektion meine Gesundheit sehr erschüttert. Nach ihm erschien sogar eine Urtikaria, von der Herr Ich habe noch nie gelesen!
Um die Anfälle loszuwerden, ging ich zu einem Psychotherapeuten und sagte, dass ich einen vegetativen Reflex entwickelt habe, der einfach anfing, mein Leben zu beeinträchtigen. Infolgedessen wurde ich einen Monat nach dieser Injektion behandelt, und die Urtikaria blieb bestehen.

Dieses Medikament wurde mir von einem Neurologen verschrieben, da ich seit langer Zeit von Rückenschmerzen gequält werde.
Mama hatte das Medikament noch nicht einmal vollständig verabreicht, da ich Taubheitsgefühl in meinem Mund spürte. Der Kopf begann zu brennen, Panik begann und dann ein Gefühl der dummen Schwerelosigkeit. Der Druck bei mir 110-70 stieg auf 150-90, der Herzschlag war 137. Ich hatte dies einmal vom Medikament Indomethacin, von anderen Medikamenten wurden solche Nebenwirkungen nicht beobachtet.
Anscheinend habe ich die Medizin einfach nicht bekommen.
Am Tag nach der Einnahme der Droge gingen die Kopfschmerzen nirgendwo hin, außerdem begannen Panikattacken! Ich ging zu einem Neurologen, sie sagte, dass ähnliche Reaktionen auf dieses Medikament bei ihren Patienten auftraten!
Im Allgemeinen hat diese einzelne Injektion meine Gesundheit sehr erschüttert. Nach ihm trat sogar eine Urtikaria auf - was noch nie der Fall war!
Um die Anfälle loszuwerden, ging ich zu einem Psychotherapeuten und sagte, dass ich einen vegetativen Reflex entwickelt habe, der einfach anfing, mein Leben zu beeinträchtigen. Infolgedessen wurde ich einen Monat nach dieser Injektion behandelt, und die Urtikaria blieb bestehen.

Hallo, mir wurde dieses Medikament erneut gegen Osteochondrose verschrieben, mit einer Verschärfung der zervikalen Osteochondrose mit Hernien, wodurch sich mein Kopf drehte. Ich habe 10 Injektionen durchbohrt, zuerst schien sich mein Zustand leicht zu verbessern, ich fühlte mich weniger schwindelig, und dann stellte sich alles wieder als nutzlos für mich heraus, es hilft nicht bei Schwindel durch Osteochondrose, aber meine Verwandte half, die Gehirndurchblutung zu verbessern, aber sie hat eine andere Diagnose.

Deshalb möchte ich sagen, dass alles individuell ist, aber bei Osteochondrose und Hernien macht es keinen Sinn. Gleichzeitig dreht sich der Kopf, indem er die zum Kopf führenden Gefäße des Halses zusammendrückt, und bis dieses Zusammendrücken beseitigt ist, macht es keinen Sinn, zumindest den Zustand der Gefäße und die Durchblutung zu verbessern. Trotzdem sind diese Injektionen schmerzhaft und lange geheilt.

Ich empfehle das Medikament immer noch, denn wenn es eingeschaltet ist. Lesen ist immer noch wichtig für andere Probleme, es hilft oft. Die Hauptsache ist, einen guten Arzt zu finden, der richtig verschreibt. Alle Gesundheit.

Hallo, mir wurde dieses Medikament erneut gegen Osteochondrose verschrieben, mit einer Verschärfung der zervikalen Osteochondrose mit Hernien, wodurch sich mein Kopf drehte. Ich habe 10 Injektionen durchbohrt, zuerst schien sich mein Zustand leicht zu verbessern, ich fühlte mich weniger schwindelig, und dann stellte sich alles wieder als nutzlos für mich heraus, es hilft nicht bei Schwindel durch Osteochondrose, aber meine Verwandte half, die Gehirndurchblutung zu verbessern, aber sie hat eine andere Diagnose.

Deshalb möchte ich sagen, dass alles individuell ist, aber bei Osteochondrose und Hernien macht es keinen Sinn. Gleichzeitig dreht sich der Kopf, indem er die zum Kopf führenden Gefäße des Halses zusammendrückt, und bis dieses Zusammendrücken beseitigt ist, macht es keinen Sinn, zumindest den Zustand der Gefäße und die Durchblutung zu verbessern. Trotzdem sind diese Injektionen schmerzhaft und lange geheilt.

Ich empfehle das Medikament immer noch, denn wenn es für andere Probleme verschrieben wird, hilft es oft. Die Hauptsache ist, einen guten Arzt zu finden, der richtig verschreibt. Alle Gesundheit.

Dieses Medikament wurde mir von einem Neurologen mit Beschwerden über Schwäche, starke Müdigkeit, Nervosität, Schlafstörungen, Kopfgeräuschen und anderen Symptomen einer Neurose verschrieben.

Es wurde in Injektionen von 5 ml einmal täglich 10 Tage lang intramuskulär verschrieben, dann weitere 10 Tage in der gleichen Dosierung, jedoch jeden zweiten Tag. Es wird empfohlen, das Medikament nachts einzunehmen, da es Schläfrigkeit verursachen kann. Und tatsächlich begann sie nach der Injektion nach etwa 30 Minuten einzuschlafen. Ich mochte es, weil es leichter wurde, darunter einzuschlafen. Es schien mir, dass der Traum auch tiefer war. Am Morgen gab es keine Schläfrigkeit. In der ersten Woche habe ich den Effekt nicht gespürt. Aber nach dem Kurs bemerkte ich, dass der Kopf leichter wurde, die Gedanken klarer waren, der Tinnitus verschwand, es besser war, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, es war besser, meine Gedanken auszudrücken. Lesen Sie mehr verbesserten Speicher. d.h. die nootrope Wirkung dieses Arzneimittels ist vorhanden und zu spüren.

Der Hersteller Mexidol verspricht uns, dass das Medikament eine anxiolytische Wirkung hat. Ich bemerkte keine beruhigende Wirkung, aber nach dem Kurs bemerkte ich immer noch, dass ich ruhiger wurde.

Gemäß den Anweisungen erhöht Mexidol den Gehalt an Dopamin im Gehirn. Vielleicht. Auch hier hatte ich keinen ausgeprägten Effekt, aber dass die Stimmung etwas besser wurde, ist eine Tatsache.

Das Medikament muss langsam und tief in den Muskel injiziert werden, da es ein schmerzhaftes Gefühl verursacht. Und tatsächlich ist es so. Sie sagen, dass sich daraus Zapfen und Siegel bilden können, was mir selbst aufgefallen ist, aber nicht so sehr. Später löste sich alles auf.

Nachdem Sie die Anweisungen gelesen haben, erfahren Sie, wie viel positive Wirkung dieses Produkt auf den Körper haben kann. Meine älteren Verwandten bemerkten auch die positive Wirkung dieses Arzneimittels, aber sie taten es intravenös.

Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass die Rezension über dieses Medikament in injizierbarer Form geschrieben wurde. Wie so oft haben Pillen nicht die gleiche Wirkung wie eine Injektion.

Von den Minuspunkten ist dies wahrscheinlich wie immer - die Kosten für dieses Medikament: 20 Ampullen mit 5 ml einer 5% igen Lösung kosten etwa 1.600 Rubel.

Ich denke, dass dieses Mittel für die Monotherapie eher schwach ist, aber als Mittel, das dem Behandlungsverlauf hinzugefügt werden kann, wird es nicht überflüssig sein und seine positive Wirkung haben. Übrigens verstärkt Mexidol die Wirkung von Beruhigungsmitteln, Antidepressiva, Anxiolytika und anderen Arzneimitteln, was von Vorteil sein kann, da beispielsweise Beruhigungsmittel oder Antidepressiva zusammen mit Mexidol in einer niedrigeren Dosierung eingenommen werden können.

Ich habe keine Nebenwirkung gespürt. Die Anweisungen besagen, dass das Medikament schrittweise abgesetzt werden muss, ich nicht. Und mein Kurs war anders - Injektionen einmal am Tag, dann jeden zweiten Tag. Nach 20 Injektionen hörte ich auf, dieses Medikament einzunehmen. Es gab kein Entzugssyndrom.

Das zweite Mal nahm ich dieses Medikament als Injektion mit dem Medikament Phenibut. Meine Bewertung von Phenibut Bei gleichzeitiger Anwendung dieser Produkte war der Effekt ausgeprägt. Diese Mittel verbesserten meinen Schlaf, meine Stimmung, beseitigten alle Nervosität und negativen Gedanken. Und ich fühlte auch eine gute Gedächtnisverbesserung und im Allgemeinen die Arbeit des Gehirns.

Dieses Medikament wurde mir von einem Neurologen mit Beschwerden über Schwäche, starke Müdigkeit, Nervosität, Schlafstörungen, Kopfgeräuschen und anderen Symptomen einer Neurose verschrieben.

Es wurde in Injektionen von 5 ml einmal täglich 10 Tage lang intramuskulär verschrieben, dann weitere 10 Tage in der gleichen Dosierung, jedoch jeden zweiten Tag. Es wird empfohlen, das Medikament nachts einzunehmen, da es Schläfrigkeit verursachen kann. Und tatsächlich begann sie nach der Injektion nach etwa 30 Minuten einzuschlafen. Ich mochte es, weil es leichter wurde, darunter einzuschlafen. Es schien mir, dass der Traum auch tiefer war. Am Morgen gab es keine Schläfrigkeit. In der ersten Woche habe ich den Effekt nicht gespürt. Aber nach dem Kurs bemerkte ich, dass der Kopf leichter wurde, die Gedanken klarer waren, der Tinnitus verschwand, es besser war, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, es war besser, meine Gedanken auszudrücken, mein Gedächtnis verbesserte sich. d.h. die nootrope Wirkung dieses Arzneimittels ist vorhanden und zu spüren.

Der Hersteller Mexidol verspricht uns, dass das Medikament eine anxiolytische Wirkung hat. Ich bemerkte keine beruhigende Wirkung, aber nach dem Kurs bemerkte ich immer noch, dass ich ruhiger wurde.

Gemäß den Anweisungen erhöht Mexidol den Gehalt an Dopamin im Gehirn. Vielleicht. Auch hier hatte ich keinen ausgeprägten Effekt, aber dass die Stimmung etwas besser wurde, ist eine Tatsache.

Das Medikament muss langsam und tief in den Muskel injiziert werden, da es ein schmerzhaftes Gefühl verursacht. Und tatsächlich ist es so. Sie sagen, dass sich daraus Zapfen und Siegel bilden können, was mir selbst aufgefallen ist, aber nicht so sehr. Später löste sich alles auf.

Nachdem Sie die Anweisungen gelesen haben, erfahren Sie, wie viel positive Wirkung dieses Produkt auf den Körper haben kann. Meine älteren Verwandten bemerkten auch die positive Wirkung dieses Arzneimittels, aber sie taten es intravenös.

Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass die Rezension über dieses Medikament in injizierbarer Form geschrieben wurde. Wie so oft haben Pillen nicht die gleiche Wirkung wie eine Injektion.

Von den Minuspunkten ist dies wahrscheinlich wie immer - die Kosten für dieses Medikament: 20 Ampullen mit 5 ml einer 5% igen Lösung kosten etwa 1.600 Rubel.

Ich denke, dass dieses Mittel für die Monotherapie eher schwach ist, aber als Mittel, das dem Behandlungsverlauf hinzugefügt werden kann, wird es nicht überflüssig sein und seine positive Wirkung haben. Übrigens verstärkt Mexidol die Wirkung von Beruhigungsmitteln, Antidepressiva, Anxiolytika und anderen Arzneimitteln, was von Vorteil sein kann, da beispielsweise Beruhigungsmittel oder Antidepressiva zusammen mit Mexidol in einer niedrigeren Dosierung eingenommen werden können.

Ich habe keine Nebenwirkung gespürt. Die Anweisungen besagen, dass das Medikament schrittweise abgesetzt werden muss, ich nicht. Und mein Kurs war anders - Injektionen einmal am Tag, dann jeden zweiten Tag. Nach 20 Injektionen hörte ich auf, dieses Medikament einzunehmen. Es gab kein Entzugssyndrom.

Das zweite Mal nahm ich dieses Medikament als Injektion mit dem Medikament Phenibut. Meine Bewertung von Phenibut Bei gleichzeitiger Anwendung dieser Produkte war der Effekt ausgeprägt. Diese Mittel verbesserten meinen Schlaf, meine Stimmung, beseitigten alle Nervosität und negativen Gedanken. Und ich fühlte auch eine gute Gedächtnisverbesserung und im Allgemeinen die Arbeit des Gehirns.

Mexidol in Ampullen wurde von einem Neurologen mit chronischer Schlaflosigkeit verschrieben.
Nach 10 Injektionen trat die Krankheit nur noch auf..
Das Geräusch in meinem Kopf wurde stärker. Die Droge ist voller Müll, der Preis beträgt 50 Rubel, für die nur Geld zerrissen wird.

Mexidol in Ampullen wurde von einem Neurologen mit chronischer Schlaflosigkeit verschrieben.
Nach 10 Injektionen trat die Krankheit nur noch auf..
Das Geräusch in meinem Kopf wurde stärker. Die Droge ist voller Müll, der Preis beträgt 50 Rubel, für die nur Geld zerrissen wird.

Wenn Schwindel und Kopfschmerzen sowie Tinnitus auftraten, musste ich einen Arzt aufsuchen, oder besser gesagt einen Arzt - einen Neurologen zur Untersuchung und Behandlung, den der Arzt Mexidol empfahl, das ich trinken musste. in Form von Tabletten rundlich, weiß, was ebenfalls positive Ergebnisse zeigte.
Diesmal trat also nach einer kleinen Erkältung wieder Schwindel und immer noch niedriger Blutdruck auf, Abkühlung der Extremitäten, die sofort einen Arzt aufsuchen und sich einer Behandlung mit dem Medikament „Mexidol“ unterziehen mussten, jedoch in Form einer intramuskulären Injektion.
Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels:
* akuter zerebrovaskulärer Unfall;
* Vegetatives Dystonie-Syndrom;
* Angststörungen mit neurotischen und neuro. Lesen Sie noch verliehene Bedingungen;
* akuter Myokardinfarkt und andere Krankheiten.

So sieht die Verpackung tatsächlich aus - "Mexidol" oder vielmehr die Verpackung der Lösung für die intravenöse und intramuskuläre Injektion von 50 mg / ml, hergestellt von Pharmasoft LLC. In einer Packung befinden sich 10 Ampullen zu je 2 ml. Auf der Rückseite befinden sich auch einige Informationen, die ebenfalls erforderlich sind. Außerdem können Sie beim Drucken einer Pappverpackung Glasampullen bemerken, die Kunststoffstrukturen in ihren Zellen speichern. Und hier sind die Ampullen selbst, in denen sie aufbewahrt werden Lösung für die intravenöse und intramuskuläre Verabreichung. Ja, die Glasflasche enthält auch die erforderlichen Informationen sowie die Haltbarkeit des Arzneimittels.
Und jetzt zur Einführung: Ich musste öfter zur intramuskulären Injektion in den Behandlungsraum, der Arzt sammelte schnell die Lösung in der Spritze und injizierte die sogenannte intramuskuläre Injektion in den Arsch. :))
Ich würde nicht sagen, dass es sehr schmerzhaft ist, ich habe keine Schmerzen durch die Verabreichung gespürt, was passiert - das Medikament ist nicht krank oder nur ein erfahrener Arzt, worüber ich mich gefreut habe.

Was das Ergebnis angeht, so hatte ich nach mehreren Injektionen das Gefühl, dass der Schwindel nachließ und Kopfschmerzen vergingen, was bereits von einem positiven Ergebnis spricht.

Ja, ich werde das Medikament "Mexidol" zur intravenösen und intramuskulären Verabreichung empfehlen, wenn Sie Indikationen zur Verabreichung haben. Sei nicht krank, sei gesund.

Wenn Schwindel und Kopfschmerzen sowie Tinnitus auftraten, musste ich einen Arzt aufsuchen, oder besser gesagt einen Arzt - einen Neurologen zur Untersuchung und Behandlung, den der Arzt Mexidol empfahl, das ich trinken musste. in Form von Tabletten rundlich, weiß, was ebenfalls positive Ergebnisse zeigte.
Diesmal trat also nach einer kleinen Erkältung wieder Schwindel und immer noch niedriger Blutdruck auf, Abkühlung der Extremitäten, die sofort einen Arzt aufsuchen und sich einer Behandlung mit dem Medikament „Mexidol“ unterziehen mussten, jedoch in Form einer intramuskulären Injektion.
Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels:
* akuter zerebrovaskulärer Unfall;
* Vegetatives Dystonie-Syndrom;
* Angststörungen bei neurotischen und neuroseartigen Zuständen;
* akuter Myokardinfarkt und andere Krankheiten.

So sieht die Verpackung tatsächlich aus - "Mexidol" oder vielmehr die Verpackung der Lösung für die intravenöse und intramuskuläre Injektion von 50 mg / ml, hergestellt von Pharmasoft LLC. In einer Packung befinden sich 10 Ampullen zu je 2 ml. Auf der Rückseite befinden sich auch einige Informationen, die ebenfalls erforderlich sind. Außerdem können Sie beim Drucken einer Pappverpackung Glasampullen bemerken, die Kunststoffstrukturen in ihren Zellen speichern. Und hier sind die Ampullen selbst, in denen sie aufbewahrt werden Lösung für die intravenöse und intramuskuläre Verabreichung. Ja, die Glasflasche enthält auch die erforderlichen Informationen sowie die Haltbarkeit des Arzneimittels.
Und jetzt zur Einführung: Ich musste öfter zur intramuskulären Injektion in den Behandlungsraum, der Arzt sammelte schnell die Lösung in der Spritze und injizierte die sogenannte intramuskuläre Injektion in den Arsch. :))
Ich würde nicht sagen, dass es sehr schmerzhaft ist, ich habe keine Schmerzen durch die Verabreichung gespürt, was passiert - das Medikament ist nicht krank oder nur ein erfahrener Arzt, worüber ich mich gefreut habe.

Was das Ergebnis angeht, so hatte ich nach mehreren Injektionen das Gefühl, dass der Schwindel nachließ und Kopfschmerzen vergingen, was bereits von einem positiven Ergebnis spricht.

Ja, ich werde das Medikament "Mexidol" zur intravenösen und intramuskulären Verabreichung empfehlen, wenn Sie Indikationen zur Verabreichung haben. Sei nicht krank, sei gesund.

Die Geschichte ist einfach. Eine traurige Diagnose und dann Bekanntschaft mit diesem Medikament. Ich wende es in Kursen an, alle sechs Monate, einem 10-tägigen Injektionskurs. Natürlich gibt es eine Wirkung davon, zum Beispiel bei starkem Stress, dieses Medikament hilft und ist sehr gut getestet. Im Allgemeinen sind die Indikationen für die Verwendung dieses Arzneimittels umfangreich. Bei der Diagnose Multiple Sklerose stelle ich die folgenden Eigenschaften für mich heraus: Es ist ein Antioxidans und eine Verbesserung der Gehirndurchblutung. Und noch etwas: Dies ist Hilfe beim Umgang mit Stress. Der Hersteller selbst sagt über die Medizin: "Wiederbelebung der Lebensenergie." Weißt du, ich stimme dieser Aussage zu, er tut es wirklich, ich werde einen Injektionskurs machen und irgendwie ist mein Kopf leichter. Angesichts der Gangprobleme, die ich habe, hilft er dabei. Und auch vorübergehend ist es schon. Lesen Sie mehr die Schuld der Krankheit, nicht dieses Medikament. Übrigens ist die Verwendung dieses Arzneimittels, aber durch intravenöse Infusion, effektiver und die Wirkung hält länger an, getestet für sich selbst). Der Preis des Arzneimittels beträgt 450 Rubel für 10 Ampullen à 2 ml. Für mich ist das nicht unbedingt notwendig, ich verbringe ein Jahr damit, es sind 900 Rubel für dieses Medikament. Dies wird eine zweimalige Kursarbeit gegeben. Es ist nicht so teuer, aber die Wirkung ist gut genug!) Und was mich betrifft, da ich viele verschiedene Injektionen gemacht habe, ist die Verabreichung dieses Arzneimittels absolut schmerzfrei, im Gegensatz zum gleichen Vitamin der Gruppe B. Ich empfehle das Arzneimittel definitiv!) Im Allgemeinen seien Sie keine kranken Freunde !)

Die Geschichte ist einfach. Eine traurige Diagnose und dann Bekanntschaft mit diesem Medikament. Ich wende es in Kursen an, alle sechs Monate, einem 10-tägigen Injektionskurs. Natürlich gibt es eine Wirkung davon, zum Beispiel bei starkem Stress, dieses Medikament hilft und ist sehr gut getestet. Im Allgemeinen sind die Indikationen für die Verwendung dieses Arzneimittels umfangreich. Bei der Diagnose Multiple Sklerose stelle ich die folgenden Eigenschaften für mich heraus: Es ist ein Antioxidans und eine Verbesserung der Gehirndurchblutung. Und noch etwas: Dies ist Hilfe beim Umgang mit Stress. Der Hersteller selbst sagt über die Medizin: "Wiederbelebung der Lebensenergie." Weißt du, ich stimme dieser Aussage zu, er tut es wirklich, ich werde einen Injektionskurs machen und irgendwie ist mein Kopf leichter. Angesichts der Gangprobleme, die ich habe, hilft er dabei. Und selbst vorübergehend ist dies die Schuld der Krankheit, nicht dieses Arzneimittels. Übrigens ist die Verwendung dieses Arzneimittels, aber durch intravenöse Infusion, effektiver und die Wirkung hält länger an, getestet für sich selbst). Der Preis des Arzneimittels beträgt 450 Rubel für 10 Ampullen à 2 ml. Für mich ist das nicht unbedingt notwendig, ich verbringe ein Jahr damit, es sind 900 Rubel für dieses Medikament. Dies wird eine zweimalige Kursarbeit gegeben. Es ist nicht so teuer, aber die Wirkung ist gut genug!) Und was mich betrifft, da ich viele verschiedene Injektionen gemacht habe, ist die Verabreichung dieses Arzneimittels absolut schmerzfrei, im Gegensatz zum gleichen Vitamin der Gruppe B. Ich empfehle das Arzneimittel definitiv!) Im Allgemeinen seien Sie keine kranken Freunde !)

"Mexidol" "Ein Arzt hat mir vor ein paar Jahren parallel zu Tropfen verschrieben, um das Sehvermögen zu verbessern. Bei der Verschreibung von Mexidol sagte der Arzt, dass es ein Antioxidans ist, das hilft, die Gehirngefäße zu „reinigen“.
Das Medikament hat mir wirklich geholfen: Es verbessert die Blutversorgung des Gehirns, die Denkfähigkeit, die Geschwindigkeit der intellektuellen Arbeit und senkt auch den Gesamtcholesteringehalt, und dies ist auch für mich relevant.
Mir ist aufgefallen, dass es das Gedächtnis verbessert, es wird Drogen zugeschrieben - Nootropika. Früher musste ich mich während eines Gesprächs manchmal an einen Begriff oder Nachnamen des Schauspielers erinnern, jetzt verschwanden diese Zögern im Gespräch, die Rede wurde glatt.
Ich mag diesen Effekt wirklich. Leider hielt dieser Effekt nach einer Einnahme von Pillen etwa sechs Monate an..
Ich habe mich kürzlich entschieden. Lesen Sie mehr und sie selbst kauft Pillen und trinkt wieder, weil solche Behandlungen wiederholt werden müssen, aber sie hat es sich in der Apotheke anders überlegt und Ampullen gekauft - die Lösung ist viel effektiver.
Die Verpackung ist praktisch, sie enthält 10 Ampullen, 2 ml Lösung in jeder Ampulle. Für eine Autopsie ist keine Nagelfeile erforderlich, die Ampulle muss gegen die auf das Glas aufgebrachte Stelle gebrochen werden und der Hals bricht ab. Die Lösung ist gebrauchsfertig..
Bei der intramuskulären Injektion ist an der Injektionsstelle ein Brennen zu spüren, das eine Minute nach der Injektion vergeht.
Ich bemerke keine unangenehmen Nebenwirkungen.
Das Ergebnis war das gleiche: Ich wurde energischer, fühlte mich aktiver (und das ist wichtig für die Herbstsaison!), Mein Gedächtnis und meine Fähigkeit, mich an Details zu erinnern, verbesserten sich.
Das Injektionsmedikament hatte eine noch stärkere Wirkung auf mich..
Aber es gab noch einen anderen Nebeneffekt. Das Medikament ist so belebend, dass es nicht nur leicht ist, morgens aufzuwachen, sondern auch nachts, wenn ich versehentlich aufwachte, nicht mehr einschlief und das Gefühl hatte, mit klarem Kopf geschlafen zu haben, als wäre es Zeit aufzustehen und Geschäfte zu machen. Es war im Weg. Dann begann ich morgens, unmittelbar nach dem Aufwachen, gegen 7-8 Uhr morgens eine Injektion zu geben, und am Abend war dieser Effekt übermäßiger Kraft bereits verschwunden.
Ich möchte einen Arzt konsultieren, nach Abschluss der Injektionen trinke ich auch Mexidol-Tabletten, wenn sie es erlaubt.

"Mexidol" "Ein Arzt hat mir vor ein paar Jahren parallel zu Tropfen verschrieben, um das Sehvermögen zu verbessern. Bei der Verschreibung von Mexidol sagte der Arzt, dass es ein Antioxidans ist, das hilft, die Gehirngefäße zu „reinigen“.
Das Medikament hat mir wirklich geholfen: Es verbessert die Blutversorgung des Gehirns, die Denkfähigkeit, die Geschwindigkeit der intellektuellen Arbeit und senkt auch den Gesamtcholesteringehalt, und dies ist auch für mich relevant.
Mir ist aufgefallen, dass es das Gedächtnis verbessert, es wird Drogen zugeschrieben - Nootropika. Früher musste ich mich während eines Gesprächs manchmal an einen Begriff oder Nachnamen des Schauspielers erinnern, jetzt verschwanden diese Zögern im Gespräch, die Rede wurde glatt.
Ich mag diesen Effekt wirklich. Leider hielt dieser Effekt nach einer Einnahme von Pillen etwa sechs Monate an..
Vor kurzem habe ich beschlossen, Pillen zu kaufen und selbst zu trinken, da solche Behandlungen wiederholt werden müssen, aber ich habe es mir in der Apotheke anders überlegt und Ampullen gekauft - die Lösung ist viel effektiver.
Die Verpackung ist praktisch, sie enthält 10 Ampullen, 2 ml Lösung in jeder Ampulle. Für eine Autopsie ist keine Nagelfeile erforderlich, die Ampulle muss gegen die auf das Glas aufgebrachte Stelle gebrochen werden und der Hals bricht ab. Die Lösung ist gebrauchsfertig..
Bei der intramuskulären Injektion ist an der Injektionsstelle ein Brennen zu spüren, das eine Minute nach der Injektion vergeht.
Ich bemerke keine unangenehmen Nebenwirkungen.
Das Ergebnis war das gleiche: Ich wurde energischer, fühlte mich aktiver (und das ist wichtig für die Herbstsaison!), Mein Gedächtnis und meine Fähigkeit, mich an Details zu erinnern, verbesserten sich.
Das Injektionsmedikament hatte eine noch stärkere Wirkung auf mich..
Aber es gab noch einen anderen Nebeneffekt. Das Medikament ist so belebend, dass es nicht nur leicht ist, morgens aufzuwachen, sondern auch nachts, wenn ich versehentlich aufwachte, nicht mehr einschlief und das Gefühl hatte, mit klarem Kopf geschlafen zu haben, als wäre es Zeit aufzustehen und Geschäfte zu machen. Es war im Weg. Dann begann ich morgens, unmittelbar nach dem Aufwachen, gegen 7-8 Uhr morgens eine Injektion zu geben, und am Abend war dieser Effekt übermäßiger Kraft bereits verschwunden.
Ich möchte einen Arzt konsultieren, nach Abschluss der Injektionen trinke ich auch Mexidol-Tabletten, wenn sie es erlaubt.

Guten Tag! Heute möchte ich Ihnen von der Droge Mexidol erzählen. Ich traf ihn, als ich nach einer Kopfverletzung im Krankenhaus war. Sie passierte, als ich nach Hause ging und von der Arbeit zurückkehrte. Jemand schlug mir mit einer Fledermaus auf den Kopf. Ich kann mich an nichts wirklich erinnern, nur an starke Schmerzen und das war's. Und dann landete ich in einem Krankenhaus ohne Handy und Geld in der Tasche.
Ärzte diagnostizierten bei mir eine schwere Gehirnerschütterung. Während ich unter der Aufsicht von Ärzten im Krankenhaus war, gaben sie mir Injektionen. Wie ich später herausfand, war es Mexidol..
Mexidol ist eine russische Droge. Als Antioxidans, Nootropikum. Seine Verwendung ist sehr breit. Dies und alle Arten von Abweichungen im Gehirn, Hypoxie, Kopfverletzungen wie meine. Darüber hinaus wird es auch bei Anfällen eingesetzt. Dieses Medikament wird verwendet. Lesen Sie noch älter und sogar für Babys. Das liegt daran, dass dieses Medikament ein ziemlich sicheres Mittel ist und obwohl es geringfügige Nebenwirkungen hat, es immer noch verwendet. Er hat mir geholfen, eine Gehirnerschütterung vollständig loszuwerden. Außerdem sind nach diesem Vorfall bereits zwei Jahre vergangen, und ich fühle mich großartig.

Guten Tag! Heute möchte ich Ihnen von der Droge Mexidol erzählen. Ich traf ihn, als ich nach einer Kopfverletzung im Krankenhaus war. Sie passierte, als ich nach Hause ging und von der Arbeit zurückkehrte. Jemand schlug mir mit einer Fledermaus auf den Kopf. Ich kann mich an nichts wirklich erinnern, nur an starke Schmerzen und das war's. Und dann landete ich in einem Krankenhaus ohne Handy und Geld in der Tasche.
Ärzte diagnostizierten bei mir eine schwere Gehirnerschütterung. Während ich unter der Aufsicht von Ärzten im Krankenhaus war, gaben sie mir Injektionen. Wie ich später herausfand, war es Mexidol..
Mexidol ist eine russische Droge. Als Antioxidans, Nootropikum. Seine Verwendung ist sehr breit. Dies und alle Arten von Abweichungen im Gehirn, Hypoxie, Kopfverletzungen wie meine. Darüber hinaus wird es auch bei Anfällen eingesetzt. Dieses Medikament wird bei Erwachsenen und sogar bei Säuglingen angewendet. Das liegt daran, dass dieses Medikament ein ziemlich sicheres Mittel ist und obwohl es geringfügige Nebenwirkungen hat, es immer noch verwendet. Er hat mir geholfen, eine Gehirnerschütterung vollständig loszuwerden. Außerdem sind nach diesem Vorfall bereits zwei Jahre vergangen, und ich fühle mich großartig.

Trotz der Tatsache, dass ich mich sehr bemühe, meine psycho-emotionale Stimmung unter Kontrolle zu halten, gibt es von Zeit zu Zeit immer noch Pannen. Hier ereignete sich beispielsweise der letzte Ausfall bei der Arbeit, wodurch der Druck stark anstieg. Ich kann nicht mit hohem Druck scherzen, deshalb bin ich sofort zum Arzt gegangen.
Er bestätigte erneut den Bluthochdruck und verschrieb eine Reihe von Medikamenten, darunter die Mexidol-Injektion. Angesichts meines Zustands empfahl der Arzt, mit Injektionen zu beginnen und erst dann auf gleichnamige Tabletten umzusteigen.
Mir wurden 5 Injektionen für fünf Tage empfohlen.
Ich fühlte eine Besserung gleich nach der ersten Injektion. Die Injektion ist überhaupt nicht schmerzhaft und bei korrekter Durchführung nicht fühlbar.
Darüber hinaus nahmen die nervösen Spannungen weder durch Schwindel noch durch andere Sinne ab. Lesen Sie mehr Verstöße, die nicht begleitet wurden.
Als ich wieder zum Arzt ging, fragte ich, ob es eine Sucht nach dieser Droge geben würde, worüber sie mich beruhigte und nein sagte.
Natürlich verstehe ich, dass die Wirkung von Mexidol nur vorübergehend ist, aber manchmal ist es einfach unmöglich, mit dem Gefühl der Angst unabhängig umzugehen und sich in eine Depression zu verwandeln, die sich wiederum negativ auf die allgemeine Gesundheit auswirken kann.
Sei gesund und pass auf deine Nerven auf!

Trotz der Tatsache, dass ich mich sehr bemühe, meine psycho-emotionale Stimmung unter Kontrolle zu halten, gibt es von Zeit zu Zeit immer noch Pannen. Hier ereignete sich beispielsweise der letzte Ausfall bei der Arbeit, wodurch der Druck stark anstieg. Ich kann nicht mit hohem Druck scherzen, deshalb bin ich sofort zum Arzt gegangen.
Er bestätigte erneut den Bluthochdruck und verschrieb eine Reihe von Medikamenten, darunter die Mexidol-Injektion. Angesichts meines Zustands empfahl der Arzt, mit Injektionen zu beginnen und erst dann auf gleichnamige Tabletten umzusteigen.
Mir wurden 5 Injektionen für fünf Tage empfohlen.
Ich fühlte eine Besserung gleich nach der ersten Injektion. Die Injektion ist überhaupt nicht schmerzhaft und bei korrekter Durchführung nicht fühlbar.
Die nervöse Anspannung nahm ab, und weder durch Schwindel noch durch andere Empfindungen ging dies einher.
Als ich wieder zum Arzt ging, fragte ich, ob es eine Sucht nach dieser Droge geben würde, worüber sie mich beruhigte und nein sagte.
Natürlich verstehe ich, dass die Wirkung von Mexidol nur vorübergehend ist, aber manchmal ist es einfach unmöglich, mit dem Gefühl der Angst unabhängig umzugehen und sich in eine Depression zu verwandeln, die sich wiederum negativ auf die allgemeine Gesundheit auswirken kann.
Sei gesund und pass auf deine Nerven auf!

Mexidol ist seit vielen Jahren mein bester Freund. Ich traf ihn vor 5 Jahren, als ich buchstäblich zu einem Neurologen in einer Privatklinik kroch und vor Kopfschmerzen schluchzte. Der Neurologe ordnete eine Untersuchung an und diagnostizierte bei mir eine Hypertonie von 2 EL, eine zervikale Osteochondrose von 2 EL, einen chronischen zerebrovaskulären Unfall usw. Bei der komplexen Behandlung gab es auch Tropfer mit Mexidol. Mit ihnen begann meine Therapie. Nach der ersten Pipette fühlte ich mich zum ersten Mal seit langer Zeit erleichtert.
Dann interessierte ich mich für dieses Medikament. Es stellt sich heraus, dass dies die Entwicklung russischer Wissenschaftler ist, und dieses Medikament wird bei Herzischämie, Schlaganfällen, zerebrovaskulären Unfällen und Alkoholvergiftungen eingesetzt. Es hat nootrope, antihypoxische, Anti-Stress- und krampflösende Wirkungen. Weiterlesen.
Jemand in den Bewertungen schreibt, dass Mexidol ein Placebo ist, ich unterstütze diese Meinung nicht. Seit mehr als 5 Jahren „kommuniziere“ ich eng mit diesem Medikament und kann Folgendes sagen:
Es ist besser, die Therapie mit Tropfern zu beginnen. Versuchen Sie nicht, die gesamte Lösung innerhalb von 20 Minuten einzufüllen, um die Tropfer langsam zu platzieren. Mit einer kurzen Einführung kann es eine Hand ziehen, in Kombination mit Mannit (wenn gefolgt von tropfendem Mannit) kann es stark entlang einer Vene ziehen. An Tagen mit Tropfern ist es besser, krankgeschrieben zu werden, damit die Behandlung effektiver ist. Intravenös tut es weh, auch intramuskulär zu setzen. Ein Freund, intramuskulär ausgedrückt, litt unter Schmerzen, aber die Wirkung war.
Nach einer Pipette (normalerweise werden 10 Stück verschrieben) ist es ratsam, Mexidol für eine bestimmte Zeit in Tabletten einzunehmen, 1 Tablette dreimal täglich. Kann mehr sein, bis zu 8 pro Tag.
Persönlich nehme ich jeden Tag 1 Tablette Mexidol morgens als Erhaltungsbehandlung. Selbst bei dieser Dosierung während der Remission verbessert das Medikament die Durchblutung, gibt Kraft und Energie, verbessert die Stimmung.
Während der 5-jährigen Behandlung habe ich verschiedene Medikamente an mir selbst ausprobiert, und Mexidol ist nicht das letzte in Bezug auf die Wirksamkeit. Und in den Führern. Beispielsweise ist Mexidol im Vergleich zu Actovigin viel wirksamer.

Alle Gesundheit, nicht verzweifeln, verbessern die Lebensqualität auf jede mögliche Weise.

Mexidol ist seit vielen Jahren mein bester Freund. Ich traf ihn vor 5 Jahren, als ich buchstäblich zu einem Neurologen in einer Privatklinik kroch und vor Kopfschmerzen schluchzte. Der Neurologe ordnete eine Untersuchung an und diagnostizierte bei mir eine Hypertonie von 2 EL, eine zervikale Osteochondrose von 2 EL, einen chronischen zerebrovaskulären Unfall usw. Bei der komplexen Behandlung gab es auch Tropfer mit Mexidol. Mit ihnen begann meine Therapie. Nach der ersten Pipette fühlte ich mich zum ersten Mal seit langer Zeit erleichtert.
Dann interessierte ich mich für dieses Medikament. Es stellt sich heraus, dass dies die Entwicklung russischer Wissenschaftler ist, und dieses Medikament wird bei Herzischämie, Schlaganfällen, zerebrovaskulären Unfällen und Alkoholvergiftungen eingesetzt. Es hat nootrope, antihypoxische, Anti-Stress- und krampflösende Wirkungen.
Jemand in den Bewertungen schreibt, dass Mexidol ein Placebo ist, ich unterstütze diese Meinung nicht. Seit mehr als 5 Jahren „kommuniziere“ ich eng mit diesem Medikament und kann Folgendes sagen:
Es ist besser, die Therapie mit Tropfern zu beginnen. Versuchen Sie nicht, die gesamte Lösung innerhalb von 20 Minuten einzufüllen, um die Tropfer langsam zu platzieren. Mit einer kurzen Einführung kann es eine Hand ziehen, in Kombination mit Mannit (wenn gefolgt von tropfendem Mannit) kann es stark entlang einer Vene ziehen. An Tagen mit Tropfern ist es besser, krankgeschrieben zu werden, damit die Behandlung effektiver ist. Intravenös tut es weh, auch intramuskulär zu setzen. Ein Freund, intramuskulär ausgedrückt, litt unter Schmerzen, aber die Wirkung war.
Nach einer Pipette (normalerweise werden 10 Stück verschrieben) ist es ratsam, Mexidol für eine bestimmte Zeit in Tabletten einzunehmen, 1 Tablette dreimal täglich. Kann mehr sein, bis zu 8 pro Tag.
Persönlich nehme ich jeden Tag 1 Tablette Mexidol morgens als Erhaltungsbehandlung. Selbst bei dieser Dosierung während der Remission verbessert das Medikament die Durchblutung, gibt Kraft und Energie, verbessert die Stimmung.
Während der 5-jährigen Behandlung habe ich verschiedene Medikamente an mir selbst ausprobiert, und Mexidol ist nicht das letzte in Bezug auf die Wirksamkeit. Und in den Führern. Beispielsweise ist Mexidol im Vergleich zu Actovigin viel wirksamer.

Alle Gesundheit, nicht verzweifeln, verbessern die Lebensqualität auf jede mögliche Weise.

Die Diagnose einer Osteochondrose als Folge dieser Erkrankung des zerebrovaskulären Unfalls. Natürlich ist die Behandlung komplex und besteht nicht nur aus der Verwendung von Medikamenten, alles sollte sich im Komplex befinden.
Als einer der Assistenten bei diesem Problem ist Mexidol ein großartiges Mittel (ich habe es bereits vor ungefähr drei Jahren injiziert). In meinem Fall ist dies eine Lösung in 5 ml und sollte intravenös injiziert werden.
Ich fange gerade mit diesem Kurs an, aber ich weiß bereits zu 100%, dass die Wirkung dieses Mittels erstaunlich ist. Heller Kopf, klare Gedanken und gesteigerte Effizienz während des gesamten Kurses.
Die Medizin ist wunderbar, aber wir sollten nicht vergessen, ich schrieb oben, dass die Krankheit in einem Komplex behandelt werden muss, die Wirkung wird bei einigen Injektionen nicht lange dauern.
Massage, Gymnastik, richtige Ernährung, ein bewegender Lebensstil und in vollem Umfang. Lesen Sie mehr Es ist möglich, dass wir keine Medikamente brauchen.
Sei nicht krank und danke für deine Aufmerksamkeit.

Die Diagnose einer Osteochondrose als Folge dieser Erkrankung des zerebrovaskulären Unfalls. Natürlich ist die Behandlung komplex und besteht nicht nur aus der Verwendung von Medikamenten, alles sollte sich im Komplex befinden.
Als einer der Assistenten bei diesem Problem ist Mexidol ein großartiges Mittel (ich habe es bereits vor ungefähr drei Jahren injiziert). In meinem Fall ist dies eine Lösung in 5 ml und sollte intravenös injiziert werden.
Ich fange gerade mit diesem Kurs an, aber ich weiß bereits zu 100%, dass die Wirkung dieses Mittels erstaunlich ist. Heller Kopf, klare Gedanken und gesteigerte Effizienz während des gesamten Kurses.
Die Medizin ist wunderbar, aber wir sollten nicht vergessen, ich schrieb oben, dass die Krankheit in einem Komplex behandelt werden muss, die Wirkung wird bei einigen Injektionen nicht lange dauern.
Massage, Gymnastik, richtige Ernährung, ein bewegender Lebensstil und es ist durchaus möglich, dass wir keine Medikamente brauchen.
Sei nicht krank und danke für deine Aufmerksamkeit.

Meine Großmutter verschrieb Mexidol in Tropfern, um die Durchblutung zu verbessern. Ein Kurs wurde vorgeschrieben - 10 Tage. Der Preis für die Verpackung (5 Ampullen à 5 ml) in einer Budget-Apotheke beträgt 528 Rubel. Es wurden zwei Packungen benötigt, der Endpreis für die Behandlung betrug 1056 Rubel (für einen Rentner nicht sehr günstig).

Nebenwirkungen des Arzneimittels sind sehr selten (Schläfrigkeit, Übelkeit, Allergie). Das einzige, was für Menschen mit Asthma bronchiale leidet, ist besser, das Medikament in Tabletten einzunehmen, anstatt Ampullen mit einer Lösung für die intramuskuläre und intravenöse Verabreichung (da hohe Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament).
Aber im Allgemeinen wirkt sich "Mexidol" positiv auf den Körper und seine Arbeit aus. Der Hauptwirkstoff: Ethylmethylhydroxypyridinsuccinat, der in vielen europäischen Ländern verboten ist. Lesen Sie ein weiteres x, aber in unserem Land wird aktiv in der Neurologie verwendet. Das Medikament verbessert die zerebrale Durchblutung aufgrund einer größeren Sauerstoffversorgung des Gehirns mit Gehirnneuronen..

Der Arzt verschrieb meiner Mutter dieses Medikament auch, um die Taubheit der Zunge zu lindern. Wenn Sie interessiert sind, können Sie die Rezension lesen: MEXIDOL IN TABLETSAll Ampullen sind es wert. Das Mexidol-Präparat beseitigt die Symptome, die mit Sauerstoffmangel, Schock, Ischämie, Durchblutungsstörungen des Gehirns sowie Vergiftungen des Körpers mit Chemie oder Alkohol verbunden sind, spürbar schnell.
Unten auf dem Foto können Sie die Verwendungshinweise genauer lesen.
Nach einer Behandlung mit Mexidol verbesserte meine Großmutter ihr Cholesterin, ihre Blutmikrozirkulation stabilisierte sich, ihre Herzfrequenz wurde wiederhergestellt, ihr Gedächtnis verbesserte sich und ihre Gedanken wurden klar, ihr Schlaf war normal, ihre Sehschärfe verbesserte sich. Im Allgemeinen war der Verlauf der Tropfer vorteilhaft (der Effekt ist sehr spürbar). Aber während der Tropfer fühlte ich mich sehr eingeschlafen und es gab Schwäche (auch nach einer Woche wurde der Körper wiederhergestellt). Danach normalisierte sich der Zustand wieder: Die Stimmung verbesserte sich, die Klarheit des Denkens trat auf, der allgemeine Gesundheitszustand besserte sich und Krämpfe und Taubheitsgefühle in Armen und Beinen verschwanden.

Ich empfehle dieses Medikament jedem. Und wie man es am besten anwendet: bei Injektionen, Tropfern, Tabletten - es ist notwendig, mit Ihrem Arzt (Neurologen) zu besprechen..

Meine Großmutter verschrieb Mexidol in Tropfern, um die Durchblutung zu verbessern. Ein Kurs wurde vorgeschrieben - 10 Tage. Der Preis für die Verpackung (5 Ampullen à 5 ml) in einer Budget-Apotheke beträgt 528 Rubel. Es wurden zwei Packungen benötigt, der Endpreis für die Behandlung betrug 1056 Rubel (für einen Rentner nicht sehr günstig).

Nebenwirkungen des Arzneimittels sind sehr selten (Schläfrigkeit, Übelkeit, Allergie). Das einzige, was für Menschen mit Asthma bronchiale leidet, ist besser, das Medikament in Tabletten einzunehmen, anstatt Ampullen mit einer Lösung für die intramuskuläre und intravenöse Verabreichung (da hohe Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament).
Aber im Allgemeinen wirkt sich "Mexidol" positiv auf den Körper und seine Arbeit aus. Der Hauptwirkstoff: Ethylmethylhydroxypyridinsuccinat, das in vielen europäischen Ländern verboten ist, in unserem Land jedoch in der Neurologie aktiv eingesetzt wird. Das Medikament verbessert die zerebrale Durchblutung aufgrund einer größeren Sauerstoffversorgung des Gehirns mit Gehirnneuronen..

Der Arzt verschrieb meiner Mutter dieses Medikament auch, um die Taubheit der Zunge zu lindern. Wenn Sie interessiert sind, können Sie die Rezension lesen: MEXIDOL IN TABLETSAll Ampullen sind es wert. Das Mexidol-Präparat beseitigt die Symptome, die mit Sauerstoffmangel, Schock, Ischämie, Durchblutungsstörungen des Gehirns sowie Vergiftungen des Körpers mit Chemie oder Alkohol verbunden sind, spürbar schnell.
Unten auf dem Foto können Sie die Verwendungshinweise genauer lesen.
Nach einer Behandlung mit Mexidol verbesserte meine Großmutter ihr Cholesterin, ihre Blutmikrozirkulation stabilisierte sich, ihre Herzfrequenz wurde wiederhergestellt, ihr Gedächtnis verbesserte sich und ihre Gedanken wurden klar, ihr Schlaf war normal, ihre Sehschärfe verbesserte sich. Im Allgemeinen war der Verlauf der Tropfer vorteilhaft (der Effekt ist sehr spürbar). Aber während der Tropfer fühlte ich mich sehr eingeschlafen und es gab Schwäche (auch nach einer Woche wurde der Körper wiederhergestellt). Danach normalisierte sich der Zustand wieder: Die Stimmung verbesserte sich, die Klarheit des Denkens trat auf, der allgemeine Gesundheitszustand besserte sich und Krämpfe und Taubheitsgefühle in Armen und Beinen verschwanden.

Ich empfehle dieses Medikament jedem. Und wie man es am besten anwendet: bei Injektionen, Tropfern, Tabletten - es ist notwendig, mit Ihrem Arzt (Neurologen) zu besprechen..

Nachdem ich mich einer MRT des Gehirns unterzogen und eine andere Diagnose erhalten hatte, ging ich zu einem Neurologen. Über die Untersuchung, die Symptome und die diagnostizierte Diagnose können Sie in meinem Bericht über das MRT-Zentrum lesen..
Eigentlich nimmt die Behandlung selbst jetzt Kurse, die sie unterstützt.
Der erste Kurs (2 Wochen) bestand aus Mexidol (intramuskuläre Injektionen), Nootropika, Glycin und Anti-Hypertonie-Medikamenten, die ich ständig einnehme.
Mexidol-Injektionen sind nicht die billigsten. In verschiedenen Apotheken liegt der Preis zwischen 480 und 600 Rubel.
Der Neurologe riet mir, Mexidol zur Hand zu haben, um Herzinfarkte zu stoppen, deren Hauptursache Vasospasmus ist. Natürlich habe ich eine Packung Mexidol im Kühlschrank, aber ich habe keine Ahnung, wie ich sie mir selbst stechen soll. In dieser Situation kann ich nicht atmen, nicht wie bei Injektionen. (
Nicht m Lesen Sie noch weiter, Mexidol Kurs lieferte Ergebnisse. Am zweiten Tag normalisierte sich mein Schlaf wieder und irgendwo kam Kraft auf. Ich fühlte mich buchstäblich wie ein gesunder Mensch. Ich muss sagen, ein vergessenes Gefühl.
Die Symptome, die aufgrund von Krämpfen in den Gefäßen des Gehirns auftraten, gingen zurück. Es gab keine plötzlichen Veränderungen im Sehen, Hören und Gleichgewicht. Die Sprache ist klarer geworden. Aber ich verwechsle immer noch Buchstaben / Wörter. Aus diesem Grund konnte ich keine Bewertungen schreiben. Schwer zu konzentrieren.
Und die Kopfschmerzen in meinem Hinterkopf ließen auch während der Behandlung nicht nach, wenn ich nervös wurde.
Zum Glück hatte ich keine Seite.
Während ich auf Mexidol war, haben meine Kinder und ich es geschafft, durch die ganze Stadt zu fahren. Wir gingen von morgens bis abends.) Ich hoffte, dass die Wirkung der Behandlung einige Zeit anhalten würde, aber leider.
Ungefähr 3 Tage nach dem Ende des Kurses kehrten meine vorherigen Symptome zurück.
Vielen Dank für die kleine Pause, die ich mit Mexidol hatte. Mit anderen Medikamenten keine Fortschritte.
Ich glaube nicht, dass der Arzt ein solches Medikament ohne Grund verschreiben wird. Wenn Sie zugewiesen wurden, gibt es einen Grund. Verschieben Sie sich erst später, folgen Sie dem Arzttermin. Und versuche nicht krank zu werden!)

Nachdem ich mich einer MRT des Gehirns unterzogen und eine andere Diagnose erhalten hatte, ging ich zu einem Neurologen. Über die Untersuchung, die Symptome und die diagnostizierte Diagnose können Sie in meinem Bericht über das MRT-Zentrum lesen..
Eigentlich nimmt die Behandlung selbst jetzt Kurse, die sie unterstützt.
Der erste Kurs (2 Wochen) bestand aus Mexidol (intramuskuläre Injektionen), Nootropika, Glycin und Anti-Hypertonie-Medikamenten, die ich ständig einnehme.
Mexidol-Injektionen sind nicht die billigsten. In verschiedenen Apotheken liegt der Preis zwischen 480 und 600 Rubel.
Der Neurologe riet mir, Mexidol zur Hand zu haben, um Herzinfarkte zu stoppen, deren Hauptursache Vasospasmus ist. Natürlich habe ich eine Packung Mexidol im Kühlschrank, aber ich habe keine Ahnung, wie ich sie mir selbst stechen soll. In dieser Situation kann ich nicht atmen, nicht wie bei Injektionen. (
Trotzdem lieferte der Verlauf von Mexidol Ergebnisse. Am zweiten Tag normalisierte sich mein Schlaf wieder und irgendwo kam Kraft auf. Ich fühlte mich buchstäblich wie ein gesunder Mensch. Ich muss sagen, ein vergessenes Gefühl.
Die Symptome, die aufgrund von Krämpfen in den Gefäßen des Gehirns auftraten, gingen zurück. Es gab keine plötzlichen Veränderungen im Sehen, Hören und Gleichgewicht. Die Sprache ist klarer geworden. Aber ich verwechsle immer noch Buchstaben / Wörter. Aus diesem Grund konnte ich keine Bewertungen schreiben. Schwer zu konzentrieren.
Und die Kopfschmerzen in meinem Hinterkopf ließen auch während der Behandlung nicht nach, wenn ich nervös wurde.
Zum Glück hatte ich keine Seite.
Während ich auf Mexidol war, haben meine Kinder und ich es geschafft, durch die ganze Stadt zu fahren. Wir gingen von morgens bis abends.) Ich hoffte, dass die Wirkung der Behandlung einige Zeit anhalten würde, aber leider.
Ungefähr 3 Tage nach dem Ende des Kurses kehrten meine vorherigen Symptome zurück.
Vielen Dank für die kleine Pause, die ich mit Mexidol hatte. Mit anderen Medikamenten keine Fortschritte.
Ich glaube nicht, dass der Arzt ein solches Medikament ohne Grund verschreiben wird. Wenn Sie zugewiesen wurden, gibt es einen Grund. Verschieben Sie sich erst später, folgen Sie dem Arzttermin. Und versuche nicht krank zu werden!)

Guten Tag an alle Leser und Leser der Website!
Die Droge Mexidol ist mir seit langem aus den Geschichten von Verwandten und Freunden bekannt. Dieses Arzneimittel ist ein Antioxidans und wirkt bei der Behandlung von vegetativ-vaskulärer Dystonie. Ein solches Medikament wird von Neurologen bei zerebrovaskulären Unfällen, bei neurotischen und neuroseartigen Zuständen sowie bei anderen Krankheiten verschrieben.
Mexidol ist in der Lage, antihypoxische, membranschützende, nootrope, krampflösende und anxiolytische Wirkungen auszuüben und die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen verschiedene Belastungen zu erhöhen..
Der Arzt hat mir 4 ml Injektionen verschrieben. einmal am Tag intramuskulär.
Da Mexidol in Injektionen bei 2ml verkauft wird. und 5 ml. in eine Ampulle 2 Ampullen à 2 ml einstechen. Die Injektion ist etwas schmerzhaft, aber nicht viel. Lesen Sie mehr über Geduld.
Das Medikament ist sehr effektiv. Nach Abschluss der Behandlung verbessert sich der Gesundheitszustand erheblich, der Schlaf ist normal, die Kopfschmerzen hören auf.
Aber hier kann ich eine sehr unangenehme Nebenwirkung Schläfrigkeit in den ersten Tagen der Anwendung dieses Medikaments und einen leichten Schwindel feststellen.
Dieses Arzneimittel ist in verschreibungspflichtigen Apotheken erhältlich..
Vor der Anwendung von Mexidol müssen die Anweisungen gelesen werden, da Kontraindikationen für die Anwendung vorliegen.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit auf die Bewertung.!

Guten Tag an alle Leser und Leser der Website!
Die Droge Mexidol ist mir seit langem aus den Geschichten von Verwandten und Freunden bekannt. Dieses Arzneimittel ist ein Antioxidans und wirkt bei der Behandlung von vegetativ-vaskulärer Dystonie. Ein solches Medikament wird von Neurologen bei zerebrovaskulären Unfällen, bei neurotischen und neuroseartigen Zuständen sowie bei anderen Krankheiten verschrieben.
Mexidol ist in der Lage, antihypoxische, membranschützende, nootrope, krampflösende und anxiolytische Wirkungen auszuüben und die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen verschiedene Belastungen zu erhöhen..
Der Arzt hat mir 4 ml Injektionen verschrieben. einmal am Tag intramuskulär.
Da Mexidol in Injektionen bei 2ml verkauft wird. und 5 ml. in eine Ampulle 2 Ampullen à 2 ml einstechen. Die Injektion ist etwas schmerzhaft, aber Sie müssen geduldig sein.
Das Medikament ist sehr effektiv. Nach Abschluss der Behandlung verbessert sich der Gesundheitszustand erheblich, der Schlaf ist normal, die Kopfschmerzen hören auf.
Aber hier kann ich eine sehr unangenehme Nebenwirkung Schläfrigkeit in den ersten Tagen der Anwendung dieses Medikaments und einen leichten Schwindel feststellen.
Dieses Arzneimittel ist in verschreibungspflichtigen Apotheken erhältlich..
Vor der Anwendung von Mexidol müssen die Anweisungen gelesen werden, da Kontraindikationen für die Anwendung vorliegen.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit auf die Bewertung.!

Grüße an alle!
Ich bin seit vielen Jahren hypertensiv. Und das wirkt sich negativ auf das Gehirn aus. In meinem Kopf gibt es einen ständigen „Brei“, schlechtes Gedächtnis, Fixierung auf das Negative. Diese Liste geht weiter und weiter. Beim letzten Termin schlug ein Neurologe vor, dass ich eine zervikale Osteochondrose habe, und schickte eine MRT. In der Zwischenzeit eine Behandlung verschrieben. Dies ist nicht die erste Behandlung. In jedem dieser Kurse wird das gleiche Medikament Mexidol zusammen mit entweder Nikotinsäure oder Nootropil verschrieben.
In einer Packung mit 10 Ampullen, nur für einen vollen Kurs. Zusammen mit dem Medikament kaufte ich eine 0,9% ige Natriumchloridlösung. Es wird mit dem intravenösen Verabreichungsweg des Arzneimittels verdünnt. Sie führen es langsam ein, mit einer scharfen Einführung fühlen Sie einen leichten Schwindel, so dass die Krankenschwester regelmäßig an der Krankheit interessiert ist.
Die Zusammensetzung des Arzneimittels ist gezeigt. Weiterlesen
Dies ist eine russische Droge. Haltbarkeit - 3 Jahre..
Ich habe nicht bemerkt, dass das Medikament den Druck signifikant reduziert. Sein Verdienst liegt woanders: Klarheit ist zu spüren, alle Probleme werden schneller gelöst, das Gedächtnis verbessert sich, man lässt sich nicht auf Probleme ein.
Es gibt nur wenige Kontraindikationen - akute Leber- und Nierenverletzungen und individuelle Intoleranz. Auch Nebenwirkungen - Mundtrockenheit, Übelkeit, Schläfrigkeit und allergische Reaktionen. In meinem Fall gibt es keine Nebenwirkungen.
Tolles Medikament, empfehlen.

Grüße an alle!
Ich bin seit vielen Jahren hypertensiv. Und das wirkt sich negativ auf das Gehirn aus. In meinem Kopf gibt es einen ständigen „Brei“, schlechtes Gedächtnis, Fixierung auf das Negative. Diese Liste geht weiter und weiter. Beim letzten Termin schlug ein Neurologe vor, dass ich eine zervikale Osteochondrose habe, und schickte eine MRT. In der Zwischenzeit verschrieb er eine Behandlung. Dies ist nicht die erste Behandlung. In jedem dieser Kurse wird das gleiche Medikament Mexidol zusammen mit entweder Nikotinsäure oder Nootropil verschrieben.
In einer Packung mit 10 Ampullen, nur für einen vollen Kurs. Zusammen mit dem Medikament kaufte ich eine 0,9% ige Natriumchloridlösung. Es wird mit dem intravenösen Verabreichungsweg des Arzneimittels verdünnt. Sie injizieren es langsam, mit einer scharfen Einführung, Sie fühlen einen leichten Schwindel, so dass die Krankenschwester regelmäßig an der Krankheit interessiert ist.
Zusammensetzung des Arzneimittels Indikationen zur Anwendung
Dies ist eine russische Droge. Haltbarkeit - 3 Jahre..
Ich habe nicht bemerkt, dass das Medikament den Druck signifikant reduziert. Sein Verdienst liegt woanders: Klarheit ist zu spüren, alle Probleme werden schneller gelöst, das Gedächtnis verbessert sich, man lässt sich nicht auf Probleme ein.
Es gibt nur wenige Kontraindikationen - akute Leber- und Nierenverletzungen und individuelle Intoleranz. Auch Nebenwirkungen - Mundtrockenheit, Übelkeit, Schläfrigkeit und allergische Reaktionen. In meinem Fall gibt es keine Nebenwirkungen.
Tolles Medikament, empfehlen.

So kam es, dass ich in einem schrecklichen Zustand ins Krankenhaus ging. Ich hatte starkes Schwindelgefühl, Übelkeit und Erbrechen. Der Arzt diagnostizierte eine Verletzung des autonomen Systems, d. H. VVD (vegetativ-vaskuläre Dystonie). Er sagte, als erstes das Medikament "Mexidol" zu kaufen. Mama kaufte mich sofort und brachte ins Krankenhaus, der Preis für die Packung betrug 599 Rubel für 5 Ampullen. Es ist gut, dass der Arzt beschlossen hat, mit einer kleinen Dosis zu beginnen. Unmittelbar nach der Pipette bekam ich schreckliche Kopfkrämpfe, ich musste sogar Schmerzmittel injizieren. Also überlebte ich drei Tropfer und jedes Mal, wenn es Kopfschmerzen gab, lehnte ich dieses Medikament einfach ab. Im Allgemeinen sollten solche Gefäßpräparate mit Vorsicht und nur unter Aufsicht eines Spezialisten gestochen werden.

So kam es, dass ich in einem schrecklichen Zustand ins Krankenhaus ging. Ich hatte starkes Schwindelgefühl, Übelkeit und Erbrechen. Der Arzt diagnostizierte eine Verletzung des autonomen Systems, d. H. VVD (vegetativ-vaskuläre Dystonie). Er sagte, als erstes das Medikament "Mexidol" zu kaufen. Mama kaufte mich sofort und brachte ins Krankenhaus, der Preis für die Packung betrug 599 Rubel für 5 Ampullen. Es ist gut, dass der Arzt beschlossen hat, mit einer kleinen Dosis zu beginnen. Unmittelbar nach der Pipette bekam ich schreckliche Kopfkrämpfe, ich musste sogar Schmerzmittel injizieren. Also überlebte ich drei Tropfer und jedes Mal, wenn es Kopfschmerzen gab, lehnte ich dieses Medikament einfach ab. Im Allgemeinen sollten solche Gefäßpräparate mit Vorsicht und nur unter Aufsicht eines Spezialisten gestochen werden.

Ein Psychiater verschrieb intramuskulär Mexidol in Ampullen von 2 ml, weil ich scharf auf eine Erhöhung der Dosis von Psychopharmaka reagiere + es gibt allgemeine Schwäche, Müdigkeit, Kopfschmerzen als Reaktion auf Wetteränderungen (Meteosensitivität).
10 Minuten nach der ersten Injektion begann eine paroxysmale Reaktion des Körpers - ein starker Druckanstieg, Zittern im Körper, ein seltsamer Nachgeschmack im Mund, allgemeine Übelkeit.
Ein paar Minuten vergingen und nach einer weiteren halben Stunde wiederholte sich alles wieder.
Ich entschied, dass dieses Medikament nicht für mich geeignet war, die Nebenwirkung war zu stark, ich war nicht bereit, die Experimente fortzusetzen. Sie würde eine Spritze geben und Geschäfte machen, stattdessen saß sie für mehrere. Stunden, während sich der Zustand wieder normalisiert.

Ein Psychiater verschrieb intramuskulär Mexidol in Ampullen von 2 ml, weil ich scharf auf eine Erhöhung der Dosis von Psychopharmaka reagiere + es gibt allgemeine Schwäche, Müdigkeit, Kopfschmerzen als Reaktion auf Wetteränderungen (Meteosensitivität).
10 Minuten nach der ersten Injektion begann eine paroxysmale Reaktion des Körpers - ein starker Druckanstieg, Zittern im Körper, ein seltsamer Nachgeschmack im Mund, allgemeine Übelkeit.
Ein paar Minuten vergingen und nach einer weiteren halben Stunde wiederholte sich alles wieder.
Ich entschied, dass dieses Medikament nicht für mich geeignet war, die Nebenwirkung war zu stark, ich war nicht bereit, die Experimente fortzusetzen. Sie würde eine Spritze geben und Geschäfte machen, stattdessen saß sie für mehrere. Stunden, während sich der Zustand wieder normalisiert.

Gute Stunde an alle Leser!

Mexidol wird von einem Neurologen verschrieben, dessen Ehepartner bei einer unvorhersehbaren und heimtückischen Autoimmunerkrankung registriert ist.

Mexidol in verschiedenen Freisetzungsformen wird als Antikonvulsivum sowie bei Angststörungen, zerebrovaskulären Unfällen und Offenwinkelglaukom verschrieben. Das geht uns an..

Bei anderen Verstößen, und es gibt nicht wenige, erfolgt die Aufnahme nur mit Genehmigung eines Arztes.

Wenn wir im Krankenhaus sind, ist es genau "wir", zu dem der Ehemann nicht geht, und ich bin bei ihm, dann injizieren sie die Lösung intravenös. Während der Einführung ist der Geschmack des Arzneimittels und die Trockenheit zu spüren, der Arzt sagt, dass daran nichts auszusetzen ist, die normale Reaktion.

Zu Hause gibt es keine Möglichkeit, Tropfer zu setzen, deshalb hat uns Dr. Mek verschrieben. Lesen Sie mehr Sidol (465 Rubel) intramuskulär, jeden zweiten Tag mit einem Wechsel von Vitaminen wie Milgamma (459 Rubel) oder Combibipen (233 Rubel). Wählen Sie den Preisunterschied selbst aus.
Alle Preise für 10 Ampullen.

Die Behandlungsdauer beträgt 30 Tage, dh 15 Ampullen jedes Arzneimittels, t. Denn in Packungen mit 10 Stück musste ich dann zwei kaufen, die restlichen Arzneimittel bleiben das nächste Mal.

Zwei Milliliter Ampullen mit einer leicht gelblichen, fast farblosen Flüssigkeit.

Im Sommer bewahre ich für die Dauer der Behandlung alle Medikamente im Kühlschrank auf.

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir uns mit Mexidol beschäftigen, daher lese ich die Anweisungen nicht mehr, ich kenne alle Nebenwirkungen. Wenn Sie zum ersten Mal Pillen injizieren oder einnehmen, lesen Sie vor dem Gebrauch unbedingt die Anweisungen.

Glücklicherweise hatte der Ehepartner keine allergischen oder anderen Nebenwirkungen..

Ich werde mir sagen, vor sechs Monaten wurde mir eine Behandlung in einer Tagesklinik, zu der auch Mexidol gehörte, verschrieben und intravenös verabreicht. Nach dem ersten Mal hatte ich einen trockenen Mund und Magenschmerzen begannen, ich verband sie nicht mit diesem Medikament. Und am nächsten Tag, nach der zweiten Portion, gab es einen schrecklichen Krampf, der Magen war wild gestochen. Ich musste Pillen für diesen Schmerz trinken. Ich benutze es nicht mehr, das ist so eine individuelle Intoleranz.

Es ist sehr schwierig, über die Wirksamkeit dieses Arzneimittels zu sagen. In der Regel werden neben Mexidol auch andere Arzneimittel hinzugefügt und Berge von Tabletten verschrieben.

Es gibt definitiv einen Verbesserungseffekt, aber in Kombination mit anderen Medikamenten.

Übrigens hat Mexidol eine kumulative Wirkung, so dass Sie sich einige Zeit nach der Einnahme besser fühlen können.

Ich werde dieses Medikament empfehlen, aber alles ist rein individuell, wie Sie wissen, liegt alles im Ermessen Ihres Arztes und Ihres Körpers.

Pass auf dich und deine Lieben auf.

Gute Stunde an alle Leser!

Mexidol wird von einem Neurologen verschrieben, dessen Ehepartner bei einer unvorhersehbaren und heimtückischen Autoimmunerkrankung registriert ist.

Mexidol in verschiedenen Freisetzungsformen wird als Antikonvulsivum sowie bei Angststörungen, zerebrovaskulären Unfällen und Offenwinkelglaukom verschrieben. Das geht uns an..

Bei anderen Verstößen, und es gibt nicht wenige, erfolgt die Aufnahme nur mit Genehmigung eines Arztes.

Wenn wir im Krankenhaus sind, ist es genau "wir", zu dem der Ehemann nicht geht, und ich bin bei ihm, dann injizieren sie die Lösung intravenös. Während der Einführung ist der Geschmack des Arzneimittels und die Trockenheit zu spüren, der Arzt sagt, dass daran nichts auszusetzen ist, die normale Reaktion.

Zu Hause ist es nicht möglich, Tropfer zu setzen, daher wurde uns Dr. Mexidol (465 Rubel) jeden zweiten Tag intramuskulär mit einem Wechsel von Vitaminen wie Milgamma (459 Rubel) oder Combibipen (233 Rubel) verschrieben. Wählen Sie den Preisunterschied selbst aus.
Alle Preise für 10 Ampullen.

Die Behandlungsdauer beträgt 30 Tage, dh 15 Ampullen jedes Arzneimittels, t. Denn in Packungen mit 10 Stück musste ich dann zwei kaufen, die restlichen Arzneimittel bleiben das nächste Mal.

Zwei Milliliter Ampullen mit einer leicht gelblichen, fast farblosen Flüssigkeit.

Im Sommer, während der Behandlung, bewahre ich alle Medikamente im Kühlschrank auf.

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir uns mit Mexidol beschäftigen, daher lese ich die Anweisungen nicht mehr, ich kenne alle Nebenwirkungen. Wenn Sie zum ersten Mal Pillen injizieren oder einnehmen, lesen Sie vor dem Gebrauch unbedingt die Anweisungen.

Glücklicherweise hatte der Ehepartner keine allergischen oder anderen Nebenwirkungen..

Ich werde mir sagen, vor sechs Monaten wurde mir eine Behandlung in einer Tagesklinik, zu der auch Mexidol gehörte, verschrieben und intravenös verabreicht. Nach dem ersten Mal hatte ich einen trockenen Mund und Magenschmerzen begannen, ich verband sie nicht mit diesem Medikament. Und am nächsten Tag, nach der zweiten Portion, gab es einen schrecklichen Krampf, der Magen war wild gestochen. Ich musste Pillen für diesen Schmerz trinken. Ich benutze es nicht mehr, das ist so eine individuelle Intoleranz.

Es ist sehr schwierig, über die Wirksamkeit dieses Arzneimittels zu sagen. In der Regel werden neben Mexidol auch andere Arzneimittel hinzugefügt und Berge von Tabletten verschrieben.

Es gibt definitiv einen Verbesserungseffekt, aber in Kombination mit anderen Medikamenten.

Übrigens hat Mexidol eine kumulative Wirkung, so dass Sie sich einige Zeit nach der Einnahme besser fühlen können.

Ich werde dieses Medikament empfehlen, aber alles ist rein individuell, wie Sie wissen, liegt alles im Ermessen Ihres Arztes und Ihres Körpers.

Pass auf dich und deine Lieben auf.

Oder muss es vielleicht nicht bemerkt werden? Ich meine die Wirkung der Droge. Ein Arzt verschrieben - dann müssen Sie nehmen.

Sehr geehrter. Eine Schachtel kostet 499 Rubel, und darin befinden sich nur fünf Ampullen mit einer farblosen Flüssigkeit. Ampullen sind nicht klein - jeweils 5 ml.

Mir wurde es intramuskulär verschrieben. Außerdem musste ich 5-ml-Spritzen und Alkoholtücher kaufen, aber diese Verbrauchsmaterialien zusammen waren viel billiger.

Ampullen öffnen sich bequem, wenn Sie sie von der Seite der Markierung abbrechen - dieser kleine weiße Punkt, der auf dem Foto sichtbar ist.

Ich kann nicht sagen, dass die Injektionen sehr schmerzhaft sind, sie sind viel schmerzhafter. Trotzdem beschäftige ich mich gerne mit der Tablettenform der Freisetzung dieses Arzneimittels.

Es war notwendig, im Kühlschrank zu lagern, um eine Erwärmung über 25 Grad zu vermeiden.

P. Lesen Sie mehr über die Beschreibung. Sie wirkt auf zellulärer Ebene. Ich weiß also nicht, ob wir ihre Wirkung spüren sollen. Ich habe es nicht gefühlt. Aber wenn der Arzt es verschrieb, dann war es für etwas notwendig. Es hat sich also gelohnt, dieses Medikament einzunehmen. Hoffen wir, dass es einen positiven Effekt von ihm gab, er hätte einfach nicht greifbar sein sollen.

Dies ist eine Anweisung, die beschreibt, wie das Medikament wirkt..

Übrigens habe ich auch keine negativen Gefühle verspürt, außer Schmerzen während der Injektionen - das ist schon gut. Wenn sie einen anderen ernennen, werde ich Mexidol kaufen und setzen. Der Arzt weiß besser, welche Medikamente für die Behandlung benötigt werden.

Wenn der Arzt verschreibt, dann kaufen und tun.

Oder muss es vielleicht nicht bemerkt werden? Ich meine die Wirkung der Droge. Ein Arzt verschrieben - dann müssen Sie nehmen.

Sehr geehrter. Eine Schachtel kostet 499 Rubel, und darin befinden sich nur fünf Ampullen mit einer farblosen Flüssigkeit. Ampullen sind nicht klein - jeweils 5 ml.

Mir wurde es intramuskulär verschrieben. Außerdem musste ich 5-ml-Spritzen und Alkoholtücher kaufen, aber diese Verbrauchsmaterialien zusammen waren viel billiger.

Ampullen öffnen sich bequem, wenn Sie sie von der Seite der Markierung abbrechen - dieser kleine weiße Punkt, der auf dem Foto sichtbar ist.

Ich kann nicht sagen, dass die Injektionen sehr schmerzhaft sind, sie sind viel schmerzhafter. Trotzdem beschäftige ich mich gerne mit der Tablettenform der Freisetzung dieses Arzneimittels.

Es war notwendig, im Kühlschrank zu lagern, um eine Erwärmung über 25 Grad zu vermeiden.

Laut der Beschreibung wirkt es auf zellulärer Ebene, sodass ich nicht weiß, ob wir seine Wirkung spüren sollten. Ich habe es nicht gefühlt. Aber wenn der Arzt es verschrieb, dann war es für etwas notwendig. Es hat sich also gelohnt, dieses Medikament einzunehmen. Hoffen wir, dass es einen positiven Effekt von ihm gab, er hätte einfach nicht greifbar sein sollen.

Dies ist eine Anweisung, die beschreibt, wie das Medikament wirkt..

Übrigens habe ich auch keine negativen Gefühle verspürt, außer Schmerzen während der Injektionen - das ist schon gut. Wenn sie einen anderen ernennen, werde ich Mexidol kaufen und setzen. Der Arzt weiß besser, welche Medikamente für die Behandlung benötigt werden.

Wenn der Arzt verschreibt, dann kaufen und tun.

Hallo.
Meine Mutter hat oft Gefäßprobleme wie Schwindel, Schwäche, niedriger Blutdruck. Dies liegt an den Gefäßen des Gehirns, wie wir dem Arzt erklären, dass sich die Wände der Gefäße verengen und das Blut schlecht zum Gehirn fließt.
Damit war meiner Mutter schwindelig.
Daher verschrieb der Arzt ihr, zehn Tage lang intramuskulär ein Gefäßmedikament zu verabreichen. Nach dem Verlauf der Behandlung wurde der Zustand viel besser, der Druck normalisierte sich wieder.
Es gibt Kontraindikationen. Sie müssen Ihren Arzt konsultieren..

An einem trockenen Ort lagern und lichtgeschützt bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad.
Vielen Dank für das Lesen meiner Bewertung..
Sei nicht krank.

Hallo.
Meine Mutter hat oft Gefäßprobleme wie Schwindel, Schwäche, niedriger Blutdruck. Dies liegt an den Gefäßen des Gehirns, wie wir dem Arzt erklären, dass sich die Wände der Gefäße verengen und das Blut schlecht zum Gehirn fließt.
Damit war meiner Mutter schwindelig.
Daher verschrieb der Arzt ihr, zehn Tage lang intramuskulär ein Gefäßmedikament zu verabreichen. Nach dem Verlauf der Behandlung wurde der Zustand viel besser, der Druck normalisierte sich wieder.
Es gibt Kontraindikationen. Sie müssen Ihren Arzt konsultieren..

An einem trockenen Ort lagern und lichtgeschützt bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad.
Vielen Dank für das Lesen meiner Bewertung..
Sei nicht krank.

Meine Mutter ist ein alter Mann. Und da wahrscheinlich jede ältere Person regelmäßig einen Arzt aufsucht, Tests besteht und sich Untersuchungen unterzieht. Wenn man bedenkt, dass sie von Mai bis Oktober auf dem Land ist und im Winter nicht sehr gerne in Polikliniken geht, verbringt sie all diese Aktivitäten im Frühling und Herbst. Und jedes Mal werden ihr nach den Ergebnissen der Untersuchung Medikamente verschrieben. Einige Pillen, wie Prestance, muss sie ständig trinken, und in Kursen wird etwas verschrieben. Diesmal wurde ihr eine Injektion von Mexidol verschrieben. Diese Droge ist für sie nicht neu. Sie hat es das vierte Jahr in Folge in Kombination mit anderen Medikamenten verschrieben bekommen. In diesem Kurs wurde er abwechselnd mit Actovegin ernannt. Das heißt, Sie müssen an einem Tag stechen, dem Tag "Mexidol", dem Tag "Actovegin". Und so 20 Tage. Weiß nicht. Lesen Sie mehr warum, aber diese Medikamente werden oft zusammen verschrieben.

Mexidol ist ein Medikament des russischen Herstellers. Es wird bei zerebrovaskulären Unfällen verschrieben, verbessert das Gedächtnis, reduziert Schwindel und hilft bei vegetativ-vaskulärer Dystonie. Dieses Medikament wird auch erfolgreich in der Augenheilkunde und Pädiatrie eingesetzt..

Nach jedem Kurs von Mexidol hat meine Mutter eine signifikante Verbesserung ihrer Gesundheit. Der Schlaf wird wiederhergestellt, übermäßige Nervosität, Angst verschwindet, Kopfschmerzen werden reduziert. Zum Glück waren sie nicht von Nebenwirkungen betroffen. Für sie war dieses Medikament effektiv und effizient..

Wir kaufen Mexidol in 2-ml-Ampullen, genau genommen und empfohlen vom behandelnden Arzt, hergestellt von Pharmasoft

In einer Packung mit 10 Ampullen in zwei Kunststoffzellen.

Und detaillierte Anweisungen

Ampullen aus ausreichend dünnem Glas lassen sich ohne übermäßigen Aufwand leicht öffnen.

Der Preis für Mexidol ist ziemlich hoch, aber im Prinzip durchaus akzeptabel. Besonders in Anbetracht seiner Wirksamkeit.

Ich empfehle den Kauf, wenn dieses Medikament natürlich von einem Arzt verschrieben wird.

Meine Mutter ist ein alter Mann. Und da wahrscheinlich jede ältere Person regelmäßig einen Arzt aufsucht, Tests besteht und sich Untersuchungen unterzieht. Wenn man bedenkt, dass sie von Mai bis Oktober auf dem Land ist und im Winter nicht sehr gerne in Polikliniken geht, verbringt sie all diese Aktivitäten im Frühling und Herbst. Und jedes Mal werden ihr nach den Ergebnissen der Untersuchung Medikamente verschrieben. Einige Pillen, wie Prestance, muss sie ständig trinken, und in Kursen wird etwas verschrieben. Diesmal wurde ihr eine Injektion von Mexidol verschrieben. Diese Droge ist für sie nicht neu. Sie hat es das vierte Jahr in Folge in Kombination mit anderen Medikamenten verschrieben bekommen. In diesem Kurs wurde er abwechselnd mit Actovegin ernannt. Das heißt, Sie müssen an einem Tag stechen, dem Tag "Mexidol", dem Tag "Actovegin". Und so 20 Tage. Ich weiß nicht warum, aber diese Medikamente werden oft zusammen verschrieben..

Mexidol ist ein Medikament des russischen Herstellers. Es wird bei zerebrovaskulären Unfällen verschrieben, verbessert das Gedächtnis, reduziert Schwindel und hilft bei vegetativ-vaskulärer Dystonie. Dieses Medikament wird auch erfolgreich in der Augenheilkunde und Pädiatrie eingesetzt..

Nach jedem Kurs von Mexidol hat meine Mutter eine signifikante Verbesserung ihrer Gesundheit. Der Schlaf wird wiederhergestellt, übermäßige Nervosität, Angst verschwindet, Kopfschmerzen werden reduziert. Zum Glück waren sie nicht von Nebenwirkungen betroffen. Für sie war dieses Medikament effektiv und effizient..

Wir kaufen Mexidol in 2-ml-Ampullen, genau genommen und empfohlen vom behandelnden Arzt, hergestellt von Pharmasoft

In einer Packung mit 10 Ampullen in zwei Kunststoffzellen.

Und detaillierte Anweisungen

Ampullen aus ausreichend dünnem Glas lassen sich ohne übermäßigen Aufwand leicht öffnen.

Der Preis für Mexidol ist ziemlich hoch, aber im Prinzip durchaus akzeptabel. Besonders in Anbetracht seiner Wirksamkeit.

Ich empfehle den Kauf, wenn dieses Medikament natürlich von einem Arzt verschrieben wird.

Der Frühling beginnt bei Psychos und Neurotikern. Ich kann mich weder dem einen noch dem anderen zuschreiben, aber diese Frühlingsverschärfung hat mich auch nicht überholt. Alles begann mit kleinen Kopfschmerzen, die wir mit einer Analgetika-Pille behandelten, aber als weder die erste noch die zweite Pille halfen. ging zum Arzt. Ein guter Arzt verschrieb Mexidol als allgemeines Wiederherstellungsmittel - Frühling und all das, Avitominose.
Ich weiß nicht, warum mir so ein schrecklicher Zustand passiert ist. Damals habe ich mich mit einem Betrunkenen verglichen, der mitten in der Nacht aufgewacht ist und der etwas von ihm will, aber er versteht überhaupt nichts. Nur ich war 24 Stunden am Tag so - ich wache sofort auf, mein Kopf tut weh, taumelt, mein Gehirn weigert sich zu denken, lasse nur ein wenig spazieren.

1 Apmule 10 Tage gestochen.
Eff. Ich bemerkte ein anderes Projekt erst am 4. Tag und am 8. Tag fühlte ich mich im Allgemeinen fast gesund.
Also rate ich das Medikament, aber natürlich wie vom Arzt verschrieben!

Der Frühling beginnt bei Psychos und Neurotikern. Ich kann mich weder dem einen noch dem anderen zuschreiben, aber diese Frühlingsverschärfung hat mich auch nicht überholt. Alles begann mit kleinen Kopfschmerzen, die wir mit einer Analgetika-Pille behandelten, aber als weder die erste noch die zweite Pille halfen. ging zum Arzt. Ein guter Arzt verschrieb Mexidol als allgemeines Wiederherstellungsmittel - Frühling und all das, Avitominose.
Ich weiß nicht, warum mir so ein schrecklicher Zustand passiert ist. Damals habe ich mich mit einem Betrunkenen verglichen, der mitten in der Nacht aufgewacht ist und der etwas von ihm will, aber er versteht überhaupt nichts. Nur ich war 24 Stunden am Tag so - ich wache sofort auf, mein Kopf tut weh, taumelt, mein Gehirn weigert sich zu denken, lasse nur ein wenig spazieren.

1 Apmule 10 Tage gestochen.
Ich bemerkte den Effekt erst am 4. Tag und am 8. Tag fühlte ich mich im Allgemeinen fast gesund.
Also rate ich das Medikament, aber natürlich wie vom Arzt verschrieben!

Hallo liebe Leser der Seite otzovik. Mexidol lernte dieses Medikament vor etwa einem Jahr zum ersten Mal kennen, als sie sich an einen Kardiologen wandte. Natürlich war ich sehr überrascht, dass sie ihn zu mir ernannt hat. VVD und alles von dort auszulöschen, und seine spezifische Diagnose ist die Erschöpfung des Körpers auf nervöser Basis. Und dann ernannte sie ihn für Injektionen. Durchbohrt sie zehn Tage lang, der Effekt ist fast augenblicklich. Der Kopf verschwindet, Schwindel und Schmerzen vergehen. Und vor kurzem haben sie es mir in Tropfern angetan. Ich mochte die Tropfer mehr und der Arzt sagte mir, dass Tropfer viel effektiver sind und dieser Effekt noch lange anhält. Und so ist es. Eine großartige Lösung, um den Kopf in Ordnung zu halten und zu behandeln.

Hallo liebe Leser der Seite otzovik. Mexidol lernte dieses Medikament vor etwa einem Jahr zum ersten Mal kennen, als sie sich an einen Kardiologen wandte. Natürlich war ich sehr überrascht, dass sie ihn zu mir ernannt hat. VVD und alles von dort auszulöschen, und seine spezifische Diagnose ist die Erschöpfung des Körpers auf nervöser Basis. Und dann ernannte sie ihn für Injektionen. Durchbohrt sie zehn Tage lang, der Effekt ist fast augenblicklich. Der Kopf verschwindet, Schwindel und Schmerzen vergehen. Und vor kurzem haben sie es mir in Tropfern angetan. Ich mochte die Tropfer mehr und der Arzt sagte mir, dass Tropfer viel effektiver sind und dieser Effekt noch lange anhält. Und so ist es. Eine großartige Lösung, um den Kopf in Ordnung zu halten und zu behandeln.

Ich habe sitzende Arbeit im Büro. Und in regelmäßigen Abständen "freuen" sich Manifestationen von Osteochondrose. Als ich meinen Hals nicht drehen konnte, meldete ich mich erneut bei einem Neurologen an. Zusätzlich zu Schmerzmitteln, Phäzam und Salben verschrieb sie Mexidol, da meine Chondrose immer von Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit begleitet wird. Beginnen wir mit dem Preis - nicht billig. Etwa 500 Rubel gab ich für 10 Ampullen. Wunde Injektion. Besonders wenn er mehrere Injektionen in ein Gesäß machte, tut sogar die Injektion einer Spritze schon weh. Daher müssen Sie es sehr langsam eingeben. Es wird gesagt, dass dieses Arzneimittel eine kumulative Wirkung hat, d.h. erscheint nicht sofort. Ich machte 7 Injektionen, bis ich es sehr bemerkte. Die Arme und Beine sind taub, und dies ist nach mehr als der Hälfte der Injektionen. Ich hoffe, dass ich keine Fälschung gekauft habe (aber woher weißt du das?). Und ich möchte nicht darüber nachdenken, was wäre wenn. Lesen Sie mehr und es wird eine Verbesserung geben, dann der Placebo-Effekt. Ich habe irgendwo gelesen, dass all diese Medikamente mit unbewiesener Wirksamkeit. Es gibt Nebenwirkungen, wie in der Anleitung beschrieben. Ich habe nicht gesehen.

Ich habe sitzende Arbeit im Büro. Und in regelmäßigen Abständen "freuen" sich Manifestationen von Osteochondrose. Als ich meinen Hals nicht drehen konnte, meldete ich mich erneut bei einem Neurologen an. Zusätzlich zu Schmerzmitteln, Phäzam und Salben verschrieb sie Mexidol, da meine Chondrose immer von Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit begleitet wird. Beginnen wir mit dem Preis - nicht billig. Etwa 500 Rubel gab ich für 10 Ampullen. Wunde Injektion. Besonders wenn er mehrere Injektionen in ein Gesäß machte, tut sogar die Injektion einer Spritze schon weh. Daher müssen Sie es sehr langsam eingeben. Es wird gesagt, dass dieses Arzneimittel eine kumulative Wirkung hat, d.h. erscheint nicht sofort. Ich machte 7 Injektionen, bis ich es sehr bemerkte. Die Arme und Beine sind taub, und dies ist nach mehr als der Hälfte der Injektionen. Ich hoffe, dass ich keine Fälschung gekauft habe (aber woher weißt du das?). Und ich möchte nicht denken, dass wenn es eine Verbesserung gibt, dann der Placebo-Effekt. Ich habe irgendwo gelesen, dass all diese Medikamente mit unbewiesener Wirksamkeit. Es gibt Nebenwirkungen, wie in der Anleitung beschrieben. Ich habe nicht gesehen.

Ein Neurologe ernannte Mexidol, ein sehr bekanntes und vielen Menschen in Ampullen bekanntes, um die Neurose zu entfernen, die sich in Handzittern, Muskeltonus manifestiert und im Allgemeinen mein Herz-Kreislauf-System stärkt und meinen Gehirnkreislauf verbessert. Ich bin ständig mit Energie versorgt.

In der Box befinden sich zehn Ampullen à 2 ml. Natürlich ist es viel effektiver, dies intradermal zu tun, aber ich habe keine solche Gelegenheit, daher bekomme ich morgens intramuskulär Injektionen. Die Injektion ist nicht schmerzhaft, muss aber sehr langsam verabreicht werden.

Natürlich habe ich wirklich mit einem schnellen Effekt gerechnet, aber ich kann nicht sagen, dass es spürbare Verbesserungen gibt. Ich habe bereits fünf Ampullen durchbohrt. Vielleicht hat es eine kumulative Wirkung und nach dem ganzen Kurs werde ich spürbare Erleichterung verspüren? Es braucht nur Zeit. Lesen Sie mehr und setzen Sie die Behandlung fort.

Aber das Medikament selbst ist gut, hat wenige Nebenwirkungen.
Im Allgemeinen müssen Sie sie zwei Wochen lang erstechen. Werden in der Apotheke jetzt nur noch mit einem Rezept ausgestellt.!
Die Kosten von 525 Rubel
Haltbarkeit - drei Jahre.
Wenn Ihnen ein Arzt verschrieben hat, empfehle ich!
Gesundheit!

Ein Neurologe ernannte Mexidol, ein sehr bekanntes und vielen Menschen in Ampullen bekanntes, um die Neurose zu entfernen, die sich in Handzittern, Muskeltonus manifestiert und im Allgemeinen mein Herz-Kreislauf-System stärkt und meinen Gehirnkreislauf verbessert. Ich bin ständig mit Energie versorgt.

In der Box befinden sich zehn Ampullen à 2 ml. Natürlich ist es viel effektiver, dies intradermal zu tun, aber ich habe keine solche Gelegenheit, daher bekomme ich morgens intramuskulär Injektionen. Die Injektion ist nicht schmerzhaft, muss aber sehr langsam verabreicht werden.

Natürlich habe ich wirklich mit einem schnellen Effekt gerechnet, aber ich kann nicht sagen, dass es spürbare Verbesserungen gibt. Ich habe bereits fünf Ampullen durchbohrt. Vielleicht hat es eine kumulative Wirkung und nach dem ganzen Kurs werde ich spürbare Erleichterung verspüren? Sie brauchen nur Zeit und setzen die Behandlung fort.

Aber das Medikament selbst ist gut, hat wenige Nebenwirkungen.
Im Allgemeinen müssen Sie sie zwei Wochen lang erstechen. Werden in der Apotheke jetzt nur noch mit einem Rezept ausgestellt.!
Die Kosten von 525 Rubel
Haltbarkeit - drei Jahre.
Wenn Ihnen ein Arzt verschrieben hat, empfehle ich!
Gesundheit!

Guten Tag allerseits. Neulich hatte ich einen Besuch bei einem Therapeuten, der Schwindel begann plötzlich, der Arzt verschrieb Mexidol und sagte, dass der Verdacht auf beginnende Osteochondrose bestehe. Ich habe zwei Injektionen gemacht, ich fühle mich viel besser! Das Medikament ist natürlich sehr stark, stärkt das Gefäß, besonders gut für die Gefäße des Gehirns! Es kämpft gut mit Blutcholesterin! Es wird intravenös verabreicht, in Kochsalzlösung verdünnt. In keinem Fall wird empfohlen, dieses Medikament auf leeren Magen zu injizieren. Es wird ein schreckliches Kitzeln im Hals auftreten und es gibt sehr stark einen unangenehmen scharfen Alkoholgeruch in der Nase ab. Im Allgemeinen ließ das Ergebnis nicht lange auf sich warten, Verbesserungen sind fast sofort spürbar! Wenn es notwendig ist, dieses Medikament zu verwenden, empfehle ich! Gesundheit.

Guten Tag allerseits. Neulich hatte ich einen Besuch bei einem Therapeuten, der Schwindel begann plötzlich, der Arzt verschrieb Mexidol und sagte, dass der Verdacht auf beginnende Osteochondrose bestehe. Ich habe zwei Injektionen gemacht, ich fühle mich viel besser! Das Medikament ist natürlich sehr stark, stärkt das Gefäß, besonders gut für die Gefäße des Gehirns! Es kämpft gut mit Blutcholesterin! Es wird intravenös verabreicht, in Kochsalzlösung verdünnt. In keinem Fall wird empfohlen, dieses Medikament auf leeren Magen zu injizieren. Es wird ein schreckliches Kitzeln im Hals auftreten und es gibt sehr stark einen unangenehmen scharfen Alkoholgeruch in der Nase ab. Im Allgemeinen ließ das Ergebnis nicht lange auf sich warten, Verbesserungen sind fast sofort spürbar! Wenn es notwendig ist, dieses Medikament zu verwenden, empfehle ich! Gesundheit.

Ein Kardiologe verschrieb mir, Mexidol zu durchstechen, um die Symptome der vegetativ-vaskulären Dystonie zu lindern, und fragte mich zusammen mit B-Vitaminen, weil ich sie nicht durch den Magen nehmen kann, aber ich muss von Zeit zu Zeit von dieser Gruppe aus gesundheitlichen Gründen „vitaminisiert“ werden, insbesondere aus neurologischen Gründen.

Ich war mit Vitaminen vertraut, aber nicht mit Mexidol. Es stellt sich heraus, dass der Wirkstoff ein Derivat der Bernsteinsäure ist. Ich habe einmal Bernsteinsäure in Tabletten genommen, um die Symptome von VVD zu lindern, und die Wirkung war nicht schlecht. Aber im zweiten Jahr war es aus irgendeinem Grund bereits nicht so spürbar, dass die Arbeitsfähigkeit zunahm, die allgemeine Gesundheit verbesserte und ich auf andere Medikamente umstieg.

Und dann bin ich wieder auf die gleiche Bernsteinsäure gestoßen, aber schon in Injektionen.

10 Injektionen wurden verschrieben. Lesen Sie 2 ml mehr für 10 Tage. Die Injektionen waren ziemlich schmerzhaft, es gab keine Beulen.

Nach der ersten Injektion - buchstäblich nach 20 Minuten war ich so spürbar belebt. Der Kopf ist klar, auch viel Energie. Ich finde das so gut! Am Abend ist dieser Zustand vorbei. Am Tag nach der Injektion keine Wirkung. Da war nichts. Und im Gegenteil, ich bemerkte einen Rollback: leichte Schwäche, Schläfrigkeit trotz eines vollen Schlafes am Tag zuvor. Der Tag verging in leichter Schwäche und entspannter Stimmung.

Der dritte Tag ist der gleiche wie der zweite, von den Empfindungen eine schwache Lethargie. Beim vierten oder fünften Zustand stabilisierte sich das heißt, es wurde mein üblicher. Also alle zehn Tage Dokolola.

Nach den Injektionen verschrieb der Arzt Mexidol zwei Wochen lang in Tablettenform. Ich habe nicht einmal gekauft - ich habe mich entschlossen, andere Drogen einzuholen. Ja, vielleicht ist Mexidol in solchen Fällen gut, wie in den Anweisungen angegeben: nach Schlaganfällen, Kopfverletzungen, Angststörungen usw. - aber meiner Meinung nach ist dies eindeutig nicht meine. Hier ist die Anweisung von Mexidol:

Vielleicht irre ich mich natürlich - ich schließe die kumulative Wirkung nicht aus, aber es gibt sowohl Antioxidantien als auch Nootropika, nach deren Verlauf ich mich besser fühle. Hier ist alles unverständlich..

Was sonst noch auffiel: Der Hersteller gibt an, dass das Medikament das Gesamtcholesterin senkt. Es stellte sich heraus, dass ich vier Monate vor der Einnahme von Mexidol Blut für Cholesterin gespendet habe und fast unmittelbar nach einer Injektion. Das erste Mal, dass ich Cholesterin hatte, war durchschnittlich, das letzte Mal war es niedrig. Aber ich kann diese Leistung nicht dem gesamten Verlauf von Mexidol zuschreiben - nach der ersten Analyse habe ich meine Ernährung korrigiert und die meisten cholesterinhaltigen Produkte eliminiert, Leinsamen hinzugefügt und die Proportionen der Produkte stark verändert.

Vom VVD - hat nicht geholfen, denke ich. Ein sehr seltsamer Effekt - gut nach der ersten Injektion und dann nichts.

Als Antioxidans habe ich keine offensichtlichen Verbesserungen des Hautzustands oder von irgendetwas anderem bemerkt..

Senkung des Cholesterinspiegels - wie oben geschrieben, werde ich den Effekt einer Änderung der Ernährung und von Mexidol in zwei Hälften teilen. Vielleicht ja.

Ein Kardiologe verschrieb mir, Mexidol zu durchstechen, um die Symptome der vegetativ-vaskulären Dystonie zu lindern, und fragte mich zusammen mit B-Vitaminen, weil ich sie nicht durch den Magen nehmen kann, aber ich muss von Zeit zu Zeit von dieser Gruppe aus gesundheitlichen Gründen „vitaminisiert“ werden, insbesondere aus neurologischen Gründen.

Ich war mit Vitaminen vertraut, aber nicht mit Mexidol. Es stellt sich heraus, dass der Wirkstoff ein Derivat der Bernsteinsäure ist. Ich habe einmal Bernsteinsäure in Tabletten genommen, um die Symptome von VVD zu lindern, und die Wirkung war nicht schlecht. Aber im zweiten Jahr war es aus irgendeinem Grund bereits nicht so spürbar, dass die Arbeitsfähigkeit zunahm, die allgemeine Gesundheit verbesserte und ich auf andere Medikamente umstieg.

Und dann bin ich wieder auf die gleiche Bernsteinsäure gestoßen, aber schon in Injektionen.

Es wurden 10 Injektionen von 2 ml für 10 Tage verschrieben. Die Injektionen waren ziemlich schmerzhaft, es gab keine Beulen.

Nach der ersten Injektion - buchstäblich nach 20 Minuten war ich so spürbar belebt. Der Kopf ist klar, auch viel Energie. Ich finde das so gut! Am Abend ist dieser Zustand vorbei. Am Tag nach der Injektion keine Wirkung. Da war nichts. Und im Gegenteil, ich bemerkte einen Rollback: leichte Schwäche, Schläfrigkeit trotz eines vollen Schlafes am Tag zuvor. Der Tag verging in leichter Schwäche und entspannter Stimmung.

Der dritte Tag ist der gleiche wie der zweite, von den Empfindungen eine schwache Lethargie. Beim vierten oder fünften Zustand stabilisierte sich das heißt, es wurde mein üblicher. Also alle zehn Tage Dokolola.

Nach den Injektionen verschrieb der Arzt Mexidol zwei Wochen lang in Tablettenform. Ich habe nicht einmal gekauft - ich habe mich entschlossen, andere Drogen einzuholen. Ja, vielleicht ist Mexidol in solchen Fällen gut, wie in den Anweisungen angegeben: nach Schlaganfällen, Kopfverletzungen, Angststörungen usw. - aber meiner Meinung nach ist dies eindeutig nicht meine. Hier ist die Anweisung von Mexidol:

Vielleicht irre ich mich natürlich - ich schließe die kumulative Wirkung nicht aus, aber es gibt sowohl Antioxidantien als auch Nootropika, nach deren Verlauf ich mich besser fühle. Hier ist alles unverständlich..

Was sonst noch auffiel: Der Hersteller gibt an, dass das Medikament das Gesamtcholesterin senkt. Es stellte sich heraus, dass ich vier Monate vor der Einnahme von Mexidol Blut für Cholesterin gespendet habe und fast unmittelbar nach einer Injektion. Das erste Mal, dass ich Cholesterin hatte, war durchschnittlich, das letzte Mal war es niedrig. Aber ich kann diese Leistung nicht dem gesamten Verlauf von Mexidol zuschreiben - nach der ersten Analyse habe ich meine Ernährung korrigiert und die meisten cholesterinhaltigen Produkte eliminiert, Leinsamen hinzugefügt und die Proportionen der Produkte stark verändert.

Vom VVD - hat nicht geholfen, denke ich. Ein sehr seltsamer Effekt - gut nach der ersten Injektion und dann nichts.

Als Antioxidans habe ich keine offensichtlichen Verbesserungen des Hautzustands oder von irgendetwas anderem bemerkt..

Senkung des Cholesterinspiegels - wie oben geschrieben, werde ich den Effekt einer Änderung der Ernährung und von Mexidol in zwei Hälften teilen. Vielleicht ja.

Das Medikament Mexidol wird jedes Jahr, wie von einem Arzt verschrieben, von einer Großmutter durchstochen, da er im Frühjahr dieses Jahres seine Großmutter zehn Tage lang zu Injektionen in unseren lokalen Honig fuhr. Ein Artikel von einer Feldsher-Freundin erkundigte sich nach den Wirkungen von Mexidol, auf die sie antwortete. Das Medikament enthält Bernsteinsäure mit einer Substanz, die sich positiv auf den menschlichen Körper auswirkt. Die Tatsache, dass sie sie aufgelistet hat, erinnere ich mich überhaupt nicht, aber es ist immer noch eine Verbesserung der Durchblutung des Gehirns, der Zufuhr von Sauerstoff zu Geweben, Zellen zu verschiedenen Organen im menschlichen Körper während Sauerstoffmangel und schlechter Durchblutung usw..

Es ist auch gut zur Vorbeugung von Thrombosen und senkt den Cholesterinspiegel in Blutgefäßen, wirkt gut bei der Vergiftung des Körpers, einschließlich Alkohol. Allgemeine Indikationen für Mexidol sind Wespen. Lesen Sie drei weitere Durchblutungsstörungen, traumatische Hirnverletzungen, das autonome Destonia-Syndrom, verschiedene Nerven- und Angststörungen sowie Gedächtnisstörungen.

Ein ausgezeichnetes Medikament, das in Form einer Lösung und Tabletten erhältlich ist, was und wie es einzunehmen ist, sollte von einem Arzt verschrieben werden. Er wurde seiner Großmutter zur Vorbeugung von Schlaganfällen verschrieben, um die Durchblutung des Gehirns zu verbessern und das Gedächtnis zu verbessern. Nach den Eingriffen, bei denen sie sich besser fühlt, ist die Wirkung da. Ich rate Ihnen, sich dieses Arzneimittel genauer anzusehen..

Tu nicht weh, danke für deine Aufmerksamkeit.

Das Medikament Mexidol wird jedes Jahr, wie von einem Arzt verschrieben, von einer Großmutter durchstochen, da er im Frühjahr dieses Jahres seine Großmutter zehn Tage lang zu Injektionen in unseren lokalen Honig fuhr. Ein Artikel von einer Feldsher-Freundin erkundigte sich nach den Wirkungen von Mexidol, auf die sie antwortete. Das Medikament enthält Bernsteinsäure mit einer Substanz, die sich positiv auf den menschlichen Körper auswirkt. Die Tatsache, dass sie sie aufgelistet hat, erinnere ich mich überhaupt nicht, aber es ist immer noch eine Verbesserung der Durchblutung des Gehirns, der Zufuhr von Sauerstoff zu Geweben, Zellen zu verschiedenen Organen im menschlichen Körper während Sauerstoffmangel und schlechter Durchblutung usw..

Es ist auch gut zur Vorbeugung von Thrombosen und senkt den Cholesterinspiegel in Blutgefäßen, wirkt gut bei der Vergiftung des Körpers, einschließlich Alkohol. Allgemeine Indikationen für Mexidol sind akute Durchblutungsstörungen, traumatische Hirnverletzungen, autonomes Destonia-Syndrom, verschiedene Nerven- und Angststörungen sowie Gedächtnisstörungen.

Ein ausgezeichnetes Medikament, das in Form einer Lösung und Tabletten erhältlich ist, was und wie es einzunehmen ist, sollte von einem Arzt verschrieben werden. Er wurde seiner Großmutter zur Vorbeugung von Schlaganfällen verschrieben, um die Durchblutung des Gehirns zu verbessern und das Gedächtnis zu verbessern. Nach den Eingriffen, bei denen sie sich besser fühlt, ist die Wirkung da. Ich rate Ihnen, sich dieses Arzneimittel genauer anzusehen..

Tu nicht weh, danke für deine Aufmerksamkeit.

Mexidol wurde mir von einem Augenarzt verschrieben und erklärte, dass sich sowohl im Augapfel als auch im ganzen Körper Gefäße befinden. Mit zunehmendem Alter beginnen Gefäße, ihre Funktionen schlechter zu erfüllen: Sie werden spröde, spröde, schmal, werden mit Cholesterinplaques überwachsen und Blut fließt kaum durch sie hindurch. Daher verschiedene Beschwerden: Kopfschmerzen, Gedächtnisstörungen, verschwommenes Sehen.
Wirkstoff - Ethylmethylhydroxypyridinsuccinat.

Mexidol wirkt antioxidativ, wirkt also oxidationshemmend. Mit anderen Worten, es verhindert die Alterung von Zellen, stärkt das Immunsystem und verhindert die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Es hat eine antihypoxische Wirkung. Hypoxie ist ein Sauerstoffmangel. Mexidol reduziert daher den negativen Effekt von Sauerstoffmangel auf den Körper.. Weiterlesen
Es normalisiert die Gehirndurchblutung, erhöht den Widerstand des Körpers gegen Stress, verbessert das Gedächtnis, reduziert die Manifestation von Anfällen und senkt den Cholesterinspiegel..

Im Allgemeinen ein nützliches Medikament in jeder Hinsicht..
Es wird sowohl in Ampullen - zur intramuskulären und intravenösen Verabreichung als auch in Tabletten hergestellt.

Früher habe ich eine Pille getrunken, jetzt mache ich intramuskuläre Injektionen.

In einer Schachtel mit 10 Ampullen, 5 Ampullen in Blasen.
Jede Ampulle hat drei Markierungsringe: gelb, weiß, rot. Ihr Zweck ist mir nicht klar. Der Zweck des Weißpunkts ist jedoch klar. Ab diesem Zeitpunkt muss die Ampulle abgebrochen werden.
Jede Ampulle enthält den Namen des Arzneimittels und das Verfallsdatum. Es ist ziemlich groß - bis 2019.

Hersteller - Moskauer endokrine Anlage.
Es wird an einem trockenen, dunklen Ort bei Temperaturen bis zu 25 Grad gelagert.
Das heißt, Sie können die Ampullen bei Raumtemperatur aufbewahren und jedes Mal in einer Schachtel verstecken. Lassen Sie sie nicht im Licht.

Ich spritze Spritzen der SFM Hospital Products GmbH (Deutschland) und habe keine Beschwerden. Die Injektion ist absolut schmerzfrei. Auch an den Injektionsstellen gibt es keine Unebenheiten. Es gibt blaue Flecken - hier habe ich eine Nadel mit einer Nadel bekommen.
Indikationen für die Verwendung in dem Medikament sind schwerwiegend.
Nachdem bereits 15 Ampullen durchbohrt wurden, kann ich mit Sicherheit sagen, dass sich meine Lebensqualität verbessert hat.
Ich fühle mich kräftig, energisch, keine Kopfschmerzen und Angststörungen in Sicht. Und der Cholesterinspiegel ging zurück, wie jüngste Tests zeigten.
Es zeigten sich keine Nebenwirkungen, ich ertrage es perfekt.

Mexidol wurde mir von einem Augenarzt verschrieben und erklärte, dass sich sowohl im Augapfel als auch im ganzen Körper Gefäße befinden. Mit zunehmendem Alter beginnen Gefäße, ihre Funktionen schlechter zu erfüllen: Sie werden spröde, spröde, schmal, werden mit Cholesterinplaques überwachsen und Blut fließt kaum durch sie hindurch. Daher verschiedene Beschwerden: Kopfschmerzen, Gedächtnisstörungen, verschwommenes Sehen.
Wirkstoff - Ethylmethylhydroxypyridinsuccinat.

Mexidol wirkt antioxidativ, wirkt also oxidationshemmend. Mit anderen Worten, es verhindert die Alterung von Zellen, stärkt das Immunsystem und verhindert die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Es hat eine antihypoxische Wirkung. Hypoxie ist ein Sauerstoffmangel. Mexidol reduziert daher den negativen Effekt von Sauerstoffmangel auf den Körper..
Es normalisiert die Gehirndurchblutung, erhöht den Widerstand des Körpers gegen Stress, verbessert das Gedächtnis, reduziert die Manifestation von Anfällen und senkt den Cholesterinspiegel..

Im Allgemeinen ein nützliches Medikament in jeder Hinsicht..
Es wird sowohl in Ampullen - zur intramuskulären und intravenösen Verabreichung als auch in Tabletten hergestellt.

Früher habe ich eine Pille getrunken, jetzt mache ich intramuskuläre Injektionen.

In einer Schachtel mit 10 Ampullen, 5 Ampullen in Blasen.
Jede Ampulle hat drei Markierungsringe: gelb, weiß, rot. Ihr Zweck ist mir nicht klar. Der Zweck des Weißpunkts ist jedoch klar. Ab diesem Zeitpunkt muss die Ampulle abgebrochen werden.
Jede Ampulle enthält den Namen des Arzneimittels und das Verfallsdatum. Es ist ziemlich groß - bis 2019.

Hersteller - Moskauer endokrine Anlage.
Es wird an einem trockenen, dunklen Ort bei Temperaturen bis zu 25 Grad gelagert.
Das heißt, Sie können die Ampullen bei Raumtemperatur aufbewahren und jedes Mal in einer Schachtel verstecken. Lassen Sie sie nicht im Licht.

Ich spritze Spritzen der SFM Hospital Products GmbH (Deutschland) und habe keine Beschwerden. Die Injektion ist absolut schmerzfrei. Auch an den Injektionsstellen gibt es keine Unebenheiten. Es gibt blaue Flecken - hier habe ich eine Nadel mit einer Nadel bekommen.
Indikationen für die Verwendung in dem Medikament sind schwerwiegend.
Nachdem bereits 15 Ampullen durchbohrt wurden, kann ich mit Sicherheit sagen, dass sich meine Lebensqualität verbessert hat.
Ich fühle mich kräftig, energisch, keine Kopfschmerzen und Angststörungen in Sicht. Und der Cholesterinspiegel ging zurück, wie jüngste Tests zeigten.
Es zeigten sich keine Nebenwirkungen, ich ertrage es perfekt.

Ich habe von meinen älteren Verwandten von diesem Medikament erfahren - ein Neurologe hat es ihnen verschrieben, um die Durchblutung des Gehirns zu verbessern.
Sie stachen ihn zuerst und fixierten dann den Effekt mit Mexidol-Tabletten. Sie wirkten sich positiv aus und ich habe mich mit mehreren Ärzten beraten, ob dieses Medikament für mich geeignet ist.

Der Therapeut lobte Mexidol und sagte, dass Sie mit Injektionen beginnen müssen, aber mit einer niedrigeren Dosierung den gesamten Kurs durchstechen und nicht darauf warten müssen, dass er bei der ersten Injektion hilft.

Seitens der Verwandten bemerkte ich eine Verbesserung der Stimmung, einen deutlichen Kraftanstieg, "Gehirnreinigung" und Angemessenheit.

MEIN ERSTER TAG VON PUNCHES

Mexidol kann entweder intramuskulär (im Gesäß) oder intravenös (in den Händen) verabreicht werden. Da ich zu Hause spritzen wollte, bin ich großartig. Lesen Sie mehr und näherte sich der intramuskulären Option.

Nach der ersten Injektion bemerkte ich offensichtliche Fortschritte: eine sanfte, aber starke Zunahme der Stimmung, eine Abnahme der Kopfschmerzen. Kraft und Stärke erschienen.

Ich hatte bereits Erfahrung mit der Einnahme des Ozon-Antidepressivums Fluoxetin, dessen Wirkung gemischt war, ich mochte Mexidol viel mehr.

Meine Familie bemerkte auch Anzeichen von Lebhaftigkeit und schlug vor, keine abendliche Injektion zu injizieren, aus Angst, ich könnte nachts nicht einschlafen.

Da Mexidol zweimal täglich injiziert wird, wurde es früh am Morgen und irgendwo in der Mitte des Tages durchgeführt.

MEXIDOL-EFFEKT

Nach der positiven Dynamik der ersten Injektion wartete ich auf die Fortsetzung und Verstärkung des Effekts, aber leider geschah dies nicht.

Es gab keine wahrnehmbaren Veränderungen. Überhaupt.

Ich setzte die Injektionen fort und hoffte auf eine kumulative Wirkung, aber nein, das war es nicht.

Die Injektion ist ziemlich schmerzhaft, es ist besser, sie auf der Seite liegend zu tragen. Das Medikament zieht nicht gut in den Muskel ein, so dass eines Tages die Injektionsstelle dumm endete.

Äußere Einflüsse wie Jodgewebe, Kohlblatt und Massage halfen nicht.

Damit beendete ich den Spott des Körpers, weil ich nicht den Sinn sah, den Kurs zu beenden.

MEINE BEWERTUNG VON MEXIDOL

Schade, dass er meine Erwartungen nicht erfüllt hat. Anscheinend werden meine Probleme im Gegensatz zu Verwandten aus anderen Gründen verursacht.

Möglicherweise auch mangelnde Behandlungskomplexität.

Da ich jedoch meine Erfahrung und nicht jemand anderen bewerte, kann ich nicht mehr als drei angeben.

Ich habe von meinen älteren Verwandten von diesem Medikament erfahren - ein Neurologe hat es ihnen verschrieben, um die Durchblutung des Gehirns zu verbessern.
Sie stachen ihn zuerst und fixierten dann den Effekt mit Mexidol-Tabletten. Sie wirkten sich positiv aus und ich habe mich mit mehreren Ärzten beraten, ob dieses Medikament für mich geeignet ist.

Der Therapeut lobte Mexidol und sagte, dass Sie mit Injektionen beginnen müssen, aber mit einer niedrigeren Dosierung den gesamten Kurs durchstechen und nicht darauf warten müssen, dass er bei der ersten Injektion hilft.

Seitens der Verwandten bemerkte ich eine Verbesserung der Stimmung, einen deutlichen Kraftanstieg, "Gehirnreinigung" und Angemessenheit.

MEIN ERSTER TAG VON PUNCHES

Mexidol kann entweder intramuskulär (im Gesäß) oder intravenös (in den Händen) verabreicht werden. Da ich zu Hause spritzen wollte, war die intramuskuläre Option für mich besser geeignet.

Nach der ersten Injektion bemerkte ich offensichtliche Fortschritte: eine sanfte, aber starke Zunahme der Stimmung, eine Abnahme der Kopfschmerzen. Kraft und Stärke erschienen.

Ich hatte bereits Erfahrung mit der Einnahme der Fluoxetine Ozone Antidepressant Company, deren Wirkung gemischt war, ich mochte Mexidol viel mehr.

Meine Familie bemerkte auch Anzeichen von Lebhaftigkeit und schlug vor, keinen Abendschuss zu injizieren, aus Angst, ich könnte nachts nicht einschlafen.

Da Mexidol zweimal täglich injiziert wird, wurde es früh am Morgen und irgendwo in der Mitte des Tages durchgeführt.

MEXIDOL-EFFEKT

Nach der positiven Dynamik der ersten Injektion wartete ich auf die Fortsetzung und Verstärkung des Effekts, aber leider geschah dies nicht.

Es gab keine wahrnehmbaren Veränderungen. Überhaupt.

Ich setzte die Injektionen fort und hoffte auf eine kumulative Wirkung, aber nein, das war es nicht.

Die Injektion ist ziemlich schmerzhaft, es ist besser, sie auf der Seite liegend zu tragen. Das Medikament zieht nicht gut in den Muskel ein, so dass eines Tages die Injektionsstelle dumm endete.

Äußere Einflüsse wie Jodgewebe, Kohlblatt und Massage halfen nicht.

Damit beendete ich den Spott des Körpers, weil ich nicht den Sinn sah, den Kurs zu beenden.

MEINE BEWERTUNG VON MEXIDOL

Schade, dass er meine Erwartungen nicht erfüllt hat. Anscheinend werden meine Probleme im Gegensatz zu Verwandten aus anderen Gründen verursacht.

Möglicherweise auch mangelnde Behandlungskomplexität.

Da ich jedoch meine Erfahrung und nicht jemand anderen bewerte, kann ich nicht mehr als drei angeben.

Dieses Medikament wurde mir von einem Neurologen im Zusammenhang mit hämodynamischen Störungen in Röntgenbildern des Schädels sowie einer Vorgeschichte von Gedächtnisstörungen und Kopfschmerzen verschrieben.
Hämodynamische Störungen befanden sich im Stadium der Dekompensation (im Allgemeinen kein Summen), da sie mir 30 Tage lang intramuskulär Ampullen von 2 ml verschrieben hatten.
Ich nehme es jetzt seit ungefähr einem Monat und ich kann sagen, dass es wirklich Verbesserungen gibt. Ich bin nicht sicher, ob alles in einem Monat vollständig verschwinden wird. Es wird wahrscheinlich länger dauern, aber in dieser Hinsicht ist das Medikament wirklich gut, es fühlt sich an. + Ich vertraue meinem Neurologen. Ich halte die Kosten für das Medikament für günstig, was auch das Plus ist. Das Medikament ist russisch, Hersteller von pharmazeutischen Standard. Im Allgemeinen ist Mexidol ein Medikament, das von Bernsteinsäure abgeleitet ist, in einer verbesserten und verstärkten Formel, wenn jemand möchte. Sie können auch lesen, um etwas Ähnliches zur Vorbeugung zu trinken, und Bernstein, zur Behandlung natürlich empfehle ich Mexidol auf jeden Fall, es wird eine bessere und stärkere Wirkung auf den Körper haben, Sie können es mit Bernstein ergänzen, ohne wieder mitgerissen zu werden. Alle Gesundheit und starke Nerven).
Darüber hinaus möchte ich darauf hinweisen, dass bei einer Überdosierung eine ziemlich ausgeprägte beruhigende Wirkung auftreten kann oder wenn Sie beispielsweise in einer Dosierung von 5 mg verschrieben werden. Der gleiche VSD kann auf Pluspunkte zurückgeführt werden, obwohl es besser ist, diese Krankheit auch mit Antidepressiva zu behandeln, aber dies ist eine ganz andere Geschichte.

Dieses Medikament wurde mir von einem Neurologen im Zusammenhang mit hämodynamischen Störungen in Röntgenbildern des Schädels sowie einer Vorgeschichte von Gedächtnisstörungen und Kopfschmerzen verschrieben.
Hämodynamische Störungen befanden sich im Stadium der Dekompensation (im Allgemeinen kein Summen), da sie mir 30 Tage lang intramuskulär Ampullen von 2 ml verschrieben hatten.
Ich nehme es jetzt seit ungefähr einem Monat und ich kann sagen, dass es wirklich Verbesserungen gibt. Ich bin nicht sicher, ob alles in einem Monat vollständig verschwinden wird. Es wird wahrscheinlich länger dauern, aber in dieser Hinsicht ist das Medikament wirklich gut, es fühlt sich an. + Ich vertraue meinem Neurologen. Ich halte die Kosten für das Medikament für günstig, was auch das Plus ist. Das Medikament ist russisch, Hersteller von pharmazeutischen Standard. Im Allgemeinen ist Mexidol ein Medikament aus Bernsteinsäure in einer verbesserten und verbesserten Formel. Wenn also jemand etwas Ähnliches zur Vorbeugung trinken möchte, können Sie auch Amber verwenden. Zur Behandlung empfehle ich natürlich Mexidol. Es hat eine bessere und stärkere Wirkung auf den Körper. Sie können es mit Amber ergänzen, ohne mitgerissen zu werden wieder einmal. Alle Gesundheit und starke Nerven).
Darüber hinaus möchte ich darauf hinweisen, dass bei einer Überdosierung eine ziemlich ausgeprägte beruhigende Wirkung auftreten kann oder wenn Sie beispielsweise in einer Dosierung von 5 mg verschrieben werden. Der gleiche VSD kann auf Pluspunkte zurückgeführt werden, obwohl es besser ist, diese Krankheit auch mit Antidepressiva zu behandeln, aber dies ist eine ganz andere Geschichte.

Dieses Medikament, auch in Tropfern, wurde mir von einem Neurologen zusammen mit Cytoflavin verschrieben.
Mit meinem VSD, Hypoxie und jetzt auch mit Arteriosklerose, was ich brauche. Mexidol wurde mir bereits verschrieben. Ich toleriere es normal, daher habe ich keine Vorurteile oder Misstrauen gegenüber dieser Medizin. Das Medikament wird in einer Packung mit 10 Ampullen zu je 2 ml Ampulle verkauft.
Ampullen sind klein, sehen modern aus und haben transparenten Inhalt. Die Bedienungsanleitung zum Einfügen ist beigefügt. Es ist jedoch in einer so kleinen Schrift geschrieben, dass es besser ist, es im Internet zu lesen, als zu versuchen, diese Beilage zu zerlegen. Sobald das Arzneimittel in den Körper eindringt, ist ein leicht warmer „Zug“ im Hals zu spüren, der dann in der Nase kitzelt. Die Krankenschwester sagt, dies sei von Mexidol, nicht von Cytoflavin. Aber als mir in den vergangenen Jahren Mexidol verschrieben wurde, erinnere ich mich nicht an eine solche Reaktion.. Lesen Sie mehr Nach einer komplexen Behandlung hat sich mein Zustand merklich verbessert. Nun, ich werde versuchen, den Empfehlungen des Arztes zu folgen und zweimal im Jahr zu den Tropfern zu kommen: im Frühjahr und Herbst. Wellness lohnt sich. Das Medikament, wenn von einem Arzt verschrieben, empfehle ich.

Dieses Medikament, auch in Tropfern, wurde mir von einem Neurologen zusammen mit Cytoflavin verschrieben.
Mit meinem VSD, Hypoxie und jetzt auch mit Arteriosklerose, was ich brauche. Mexidol wurde mir bereits verschrieben. Ich toleriere es normal, daher habe ich keine Vorurteile oder Misstrauen gegenüber dieser Medizin. Das Medikament wird in einer Packung mit 10 Ampullen zu je 2 ml Ampulle verkauft.
Ampullen sind klein, sehen modern aus und haben transparenten Inhalt. Die Bedienungsanleitung zum Einfügen ist beigefügt. Es ist jedoch in einer so kleinen Schrift geschrieben, dass es besser ist, es im Internet zu lesen, als zu versuchen, diese Beilage zu zerlegen. Sobald das Arzneimittel in den Körper eindringt, ist ein leicht warmer „Zug“ im Hals zu spüren, der dann in der Nase kitzelt. Die Krankenschwester sagt, dies sei von Mexidol, nicht von Cytoflavin. Aber als mir in den vergangenen Jahren Mexidol verschrieben wurde, erinnere ich mich nicht an eine solche Reaktion. Nach einer komplexen Behandlung verbesserte sich mein Zustand deutlich. Nun, ich werde versuchen, den Empfehlungen des Arztes zu folgen und zweimal im Jahr zu den Tropfern zu kommen: im Frühjahr und Herbst. Wellness lohnt sich. Das Medikament, wenn von einem Arzt verschrieben, empfehle ich.

Aufgrund starker Kopfschmerzen musste ich mich an einen Neurologen wenden. Nach einer gründlichen Untersuchung und Tests verschrieb sie mir dieses spezielle Medikament. Buchstäblich ab der zweiten Injektion wurde es für mich einfacher. Das Medikament muss sehr langsam verabreicht werden, nicht mehr als 40-60 Tropfen pro Minute, wie in der Anleitung angegeben, mindestens 5-7 Minuten lang. Zum Beispiel haben sie einen Timer für mich eingestellt und eingegeben. Und wer die Möglichkeit hat, Tropfer zu setzen, ist noch besser. Ich wurde 2 mal am Tag erstochen, morgens und abends. Es entspannt die Muskeln von Rücken und Nacken. Eigentlich schmerzt der Kopfschmerz auch. Die Trapezmuskeln entspannten sich und Sauerstoff ging durch die freien Gefäße zum Kopf. Er kam auf mich zu und half.

Aufgrund starker Kopfschmerzen musste ich mich an einen Neurologen wenden. Nach einer gründlichen Untersuchung und Tests verschrieb sie mir dieses spezielle Medikament. Buchstäblich ab der zweiten Injektion wurde es für mich einfacher. Das Medikament muss sehr langsam verabreicht werden, nicht mehr als 40-60 Tropfen pro Minute, wie in der Anleitung angegeben, mindestens 5-7 Minuten lang. Zum Beispiel haben sie einen Timer für mich eingestellt und eingegeben. Und wer die Möglichkeit hat, Tropfer zu setzen, ist noch besser. Ich wurde 2 mal am Tag erstochen, morgens und abends. Es entspannt die Muskeln von Rücken und Nacken. Eigentlich schmerzt der Kopfschmerz auch. Die Trapezmuskeln entspannten sich und Sauerstoff ging durch die freien Gefäße zum Kopf. Er kam auf mich zu und half.

Guten Tag allerseits.
Heute ist meine Rezension der Droge "Mexidol" gewidmet..

Hintergrundgeschichte zuerst.
Meine ältere Generation ist manchmal krank und trägt zu meinem Ärger bei ((())
Ich muss am Griff vorbeifahren und mich mit allen Nuancen ihrer Probleme befassen.
Mutter, nach einer Augenoperation, wurden bereits Medikamente verschrieben, die die Gehirndurchblutung verbessern. Natürlich haben wir sie genommen.
Diesmal riet uns ein sehr guter Augenarzt, das Mexidol-Medikament zur Vorbeugung einzunehmen, und noch besser, wenn die Behandlung im Herbst und Frühjahr durchgeführt wird.

Eigentlich positioniert sich Mexidol als Antioxidans, aber ich denke, es gibt Gruppen von Menschen, die mit diesem Medikament vertraut sind.

Mittel zur Korrektur von Störungen des Alkoholismus, der Toxizität und der Drogenabhängigkeit.
Die Implikation. Ich habe auch gelesen, dass diese Menschen auch ernsthafte Probleme mit der Gehirnzirkulation haben. Es bedeutete also, dass das Medikament stark und wirksam ist..
Und sie versteckte die Anweisungen vor Mama, die sich bemühte, sie zu lesen))
Ich habe die Gebrauchsanweisung und insbesondere die Gebrauchsanweisungen sorgfältig studiert.
Aber hier steht geschrieben über die Augen.
Die Lesungen schienen mir zu ernst.

Trotzdem fand ich in den Anweisungen in Pharmakodynamik, was mich interessierte.

Ampullen in transparenter Blisterstreifenverpackung verpackt.

Ampullen mit drei Markierungsringen.
Foto etwas näher.

Das Medikament "Mexidol" durchbohrte 10 Tage zur Vorbeugung.
Mamas allgemeines Wohlbefinden verbessert sich, insbesondere der Schlaf.
Es wurde länger und ruhiger (normalerweise hat es einen frühen Anstieg, aber warum? Es selbst kann es nicht erklären)
Das Verhalten wurde ein wenig korrigiert, sie begann ruhiger auf gesundheitliche Probleme zu reagieren.

Aber ich weiß, woraus solche Veränderungen hervorgehen, und ich schweige. )))
Hier ist so ein "lustiger" Mexidol, aber wir haben nur die Augen behandelt))

Pass auf deine Lieben auf!))

Guten Tag allerseits.
Heute ist meine Rezension der Droge "Mexidol" gewidmet..

Hintergrundgeschichte zuerst.
Meine ältere Generation ist manchmal krank und trägt zu meinem Ärger bei ((())
Ich muss am Griff vorbeifahren und mich mit allen Nuancen ihrer Probleme befassen.
Mutter, nach einer Augenoperation, wurden bereits Medikamente verschrieben, die die Gehirndurchblutung verbessern. Natürlich haben wir sie genommen.
Diesmal riet uns ein sehr guter Augenarzt, das Mexidol-Medikament zur Vorbeugung einzunehmen, und noch besser, wenn die Behandlung im Herbst und Frühjahr durchgeführt wird.

Eigentlich positioniert sich Mexidol als Antioxidans, aber ich denke, es gibt Gruppen von Menschen, die mit diesem Medikament vertraut sind.

Mittel zur Korrektur von Störungen des Alkoholismus, der Toxizität und der Drogenabhängigkeit.
Ich meine, dass diese Leute auch ernsthafte Probleme mit der Gehirndurchblutung haben. Es bedeutete also, dass das Medikament stark und wirksam ist..
Und sie versteckte die Anweisungen vor Mama, die sich bemühte, sie zu lesen))
Ich habe die Gebrauchsanweisung und insbesondere die Gebrauchsanweisungen sorgfältig studiert.
Aber hier steht geschrieben über die Augen.
Die Lesungen schienen mir zu ernst.

Trotzdem fand ich in den Anweisungen in Pharmakodynamik, was mich interessierte.

Ampullen in transparenter Blisterstreifenverpackung verpackt.

Ampullen mit drei Markierungsringen.
Foto etwas näher.

Das Medikament "Mexidol" durchbohrte 10 Tage zur Vorbeugung.
Mamas allgemeines Wohlbefinden verbessert sich, insbesondere der Schlaf.
Es wurde länger und ruhiger (normalerweise hat es einen frühen Anstieg, aber warum? Es selbst kann es nicht erklären)
Das Verhalten wurde ein wenig korrigiert, sie begann ruhiger auf gesundheitliche Probleme zu reagieren.

Aber ich weiß, woraus solche Veränderungen hervorgehen, und ich schweige. )))
Hier ist so ein "lustiger" Mexidol, aber wir haben nur die Augen behandelt))

Pass auf deine Lieben auf!))

VVD wurde mir seit meiner Kindheit von verschiedenen Ärzten zur Verfügung gestellt.
Und obwohl mich das nicht störte, nahm ich mir Zeit für den nächsten Neurologen.
Dann bekam ich starke Kopfschmerzen.
Lange Zeit habe ich sie mit Schmerzmitteln erschossen, bis ich mich entschied, etwas dagegen zu unternehmen..
Der Neurologe lieferte erneut eine IRR und verschrieb Injektionen von Picamilon, Actovegin.
Aber nachdem ich eine schreckliche Reaktion auf Picamilon ausgelöst hatte, ersetzte Mexidol ihn.
Übrigens, bevor ich „nicht hinschaue“, um Picamilons Empfang oder Injektionen zuzustimmen, rate ich Ihnen, zu lesen, wie sich individuelle Intoleranz in mir manifestiert hat. Einmal las ich die Anweisungen "von und nach" - es gibt kein Wort über solche Nebenwirkungen. Und seine Bewertungen sind alle positiv.
Mexidol zu stechen ist nicht schmerzhaft, eine Nebenwirkung. Ich habe es noch nicht gelesen. Da gab es keine Verbesserungen.
Wahrnehmung, Stimmung, allgemeines Wohlbefinden - alles blieb auf dem gleichen Niveau.
Und vor allem ließen mich meine Kopfschmerzen einen Tag lang nicht los. Sie nahmen nicht ab und ihre Intensität blieb gleich..

VVD wurde mir seit meiner Kindheit von verschiedenen Ärzten zur Verfügung gestellt.
Und obwohl mich das nicht störte, nahm ich mir Zeit für den nächsten Neurologen.
Dann bekam ich starke Kopfschmerzen.
Lange Zeit habe ich sie mit Schmerzmitteln erschossen, bis ich mich entschied, etwas dagegen zu unternehmen..
Der Neurologe lieferte erneut eine IRR und verschrieb Injektionen von Picamilon, Actovegin.
Aber nachdem ich eine schreckliche Reaktion auf Picamilon ausgelöst hatte, ersetzte Mexidol ihn.
Übrigens, bevor ich „nicht hinschaue“, um Picamilons Empfang oder Injektionen zuzustimmen, rate ich Ihnen, zu lesen, wie sich individuelle Intoleranz in mir manifestiert hat. Einmal las ich die Anweisungen "von und nach" - es gibt kein Wort über solche Nebenwirkungen. Und seine Bewertungen sind alle positiv.
Es ist nicht schmerzhaft, Mexidol zu erstechen, ich hatte keinen Seitentritt davon. Da gab es keine Verbesserungen.
Wahrnehmung, Stimmung, allgemeines Wohlbefinden - alles blieb auf dem gleichen Niveau.
Und vor allem ließen mich meine Kopfschmerzen einen Tag lang nicht los. Sie nahmen nicht ab und ihre Intensität blieb gleich..

Irgendwie informierten sie mich bei einem Arzttermin mit einer regelmäßigen akuten Atemwegserkrankung über einen niedrigen Hämoglobinspiegel und schlugen vor, dass sie nach der Genesung zurückkommen und erneut untersucht werden sollten. Aber wie so oft, scheint Faulheit nichts zu stören. Vorerst. Diesen Winter haben wir mit einer Renovierung begonnen und, ehrlich gesagt, haben wir uns dort komplett eingeschlagen. Und all das Unwohlsein und die Müdigkeit führte ich automatisch auf die Abnutzung des Körpers zurück und wartete darauf, dass sich die Chondra langsam erholte. Mädchen, hier ist nicht einmal mein Zustand zu beschreiben, es hat sich verschlechtert, ich habe die ganze Zeit geschlafen und wieder aufgewacht, ich wollte schlafen. Es war wie ein Ohnmachtszustand und plus Gereiztheit für alles, was die Stille brach. Hier hatte ich ernsthafte Angst und eilte zum Therapeuten. Während der Tests und der Essenz des Falls für die Symptome wurden mir Vitamine der Gruppe B und Mexidol in Ampullen verschrieben, ein Kurs von 10 Tagen. Lies ihr mehr vor. Ich möchte sofort sagen, ich war überrascht, die Injektionen sind überhaupt nicht schmerzhaft, ich habe sie überhaupt nicht gefühlt. Das Ergebnis ist jedoch fast augenblicklich. Ich habe nicht einmal bemerkt, welche Schönheit wir zu Hause kreiert haben und wie alles stilvoll und harmonisch aussieht. Mit Sohn machte Unterricht auf einer positiven Welle. Ich habe eine schlechte Bewertung erhalten, die mich einen Tag zuvor moralisch umgebracht hätte, aber nicht. Ich antwortete ihm sogar in einer sehr respektvollen Form, und ich musste mir nicht die Zeit nehmen, emotional auszubrennen. Und Sie wissen, dass das Interessanteste, mein Verhalten und meine Weltanschauung nicht ungewöhnlich, aber selbstverständlich schien. Alle Veränderungen wurden am späten Abend realisiert, als ich überhaupt nicht schlafen wollte. Eine halbe Nacht lang habe ich so viele Dinge in Ordnung gebracht, dass es beängstigend ist zu denken. Ich habe noch keine Nebenwirkung gefunden, vielleicht einen Geschmack in meinem Mund, und es ist angenehm, vielleicht ist es ein Vitamin. Aber ich werde morgen früh Spritzen geben, weil Ich bin persönlich sehr belebt. Ich steche für den zweiten Tag und hoffe auf ein dauerhaftes Ergebnis. Wenn es vor dem Ende des Kurses Änderungen gibt, werde ich es definitiv ergänzen. Ich habe keine Informationen mit Anweisungen veröffentlicht, sie sind bereits voll.

Irgendwie informierten sie mich bei einem Arzttermin mit einer regelmäßigen akuten Atemwegserkrankung über einen niedrigen Hämoglobinspiegel und schlugen vor, dass sie nach der Genesung zurückkommen und erneut untersucht werden sollten. Aber wie so oft, scheint Faulheit nichts zu stören. Vorerst. Diesen Winter haben wir mit einer Renovierung begonnen und, ehrlich gesagt, haben wir uns dort komplett eingeschlagen. Und all das Unwohlsein und die Müdigkeit führte ich automatisch auf die Abnutzung des Körpers zurück und wartete darauf, dass sich die Chondra langsam erholte. Mädchen, es ist nicht einmal möglich, meinen Zustand zu beschreiben, es wurde schlimmer, ich habe die ganze Zeit geschlafen und als ich aufwachte, wollte ich wieder schlafen. Es war wie ein Ohnmachtszustand und plus Gereiztheit für alles, was die Stille brach. Hier hatte ich ernsthafte Angst und eilte zum Therapeuten. Während der Tests und der Essenz des Falls für die Symptome wurden mir Vitamine der Gruppe B und Mexidol in Ampullen verschrieben, ein Kurs von 10 Tagen. Ich möchte sofort sagen, ich war überrascht, die Injektionen sind überhaupt nicht schmerzhaft, ich habe sie überhaupt nicht gefühlt. Das Ergebnis ist jedoch fast augenblicklich. Ich habe nicht einmal bemerkt, welche Schönheit wir zu Hause kreiert haben und wie alles stilvoll und harmonisch aussieht. Mit Sohn machte Unterricht auf einer positiven Welle. Ich habe eine schlechte Bewertung erhalten, die mich einen Tag zuvor moralisch umgebracht hätte, aber nicht. Ich antwortete ihm sogar in einer sehr respektvollen Form, und ich musste mir nicht die Zeit nehmen, emotional auszubrennen. Und Sie wissen, dass das Interessanteste, mein Verhalten und meine Weltanschauung nicht ungewöhnlich, aber selbstverständlich schien. Alle Veränderungen wurden am späten Abend realisiert, als ich überhaupt nicht schlafen wollte. Eine halbe Nacht lang habe ich so viele Dinge in Ordnung gebracht, dass es beängstigend ist zu denken. Ich habe noch keine Nebenwirkung gefunden, vielleicht einen Geschmack in meinem Mund, und es ist angenehm, vielleicht ist es ein Vitamin. Aber ich werde morgen früh Spritzen geben, weil Ich bin persönlich sehr belebt. Ich steche für den zweiten Tag und hoffe auf ein dauerhaftes Ergebnis. Wenn es vor dem Ende des Kurses Änderungen gibt, werde ich es definitiv ergänzen. Ich habe keine Informationen mit Anweisungen veröffentlicht, sie sind bereits voll.

Bis heute ist Mexidol eines der besten Medikamente aus der Gruppe der Antioxidantien, dessen Wirksamkeit und Sicherheit durch zahlreiche Studien und Patientenbewertungen bestätigt wurde. Ich erzähle Ihnen dies nicht nur als Arzt, der täglich mit diesem Medikament arbeitet, sondern auch als normaler Patient, da ich heute selbst mit Mexidol behandelt werde.
Wir werden uns nicht mit den Anweisungen befassen, sie können im Internet oder in der dem Medikament beigefügten Anmerkung gelesen werden. Ich werde speziell meine Gefühle bezüglich der Behandlung beschreiben. Mit der Diagnose "Die ersten Manifestationen eines zerebrovaskulären Unfalls, eines moderaten subarochnoidalen Hydrozephalus und eines erhöhten Hirndrucks" wurde mir Mexidol 5 ml iv 10 verschrieben.
Was mich vor Beginn der Behandlung gestört hat:
- Druckkopfschmerz in der Region. Lesen Sie mehr Stirn und Schläfen;
- verschwommene und gegabelte Augen beim Versuch, sich zu konzentrieren und etwas in kleinem Text zu schreiben oder zu lesen;
- verminderte Aufmerksamkeit und Gedächtnis;
- schnelle Ermüdbarkeit;
- Gefühl von Schwere und Müdigkeit am Morgen (wie ein Kater).
Wirkung nach der Behandlung:
- Kopfschmerzen völlig weg;
- ein Gefühl der Leichtigkeit und ein Gefühl eines "gesunden Kopfes" "unter den gleichen Belastungen (ich wurde nicht krankgeschrieben, sondern arbeitete 10 Stunden am Tag im gleichen Rhythmus weiter);
- Ich wurde energischer, begann mehr zu tun, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun und im Auge zu behalten;
- Die Stimmung hat sich verbessert, die „Konfliktschwelle“ ist gesunken, das heißt, was vorher genervt war, verursacht jetzt keine negativen Emotionen mehr.
- deutlich verbessertes Gedächtnis und Aufmerksamkeit.
Im Allgemeinen hatte das Medikament eine 100% ige Heilwirkung auf mich. Übrigens, sowohl Ärzte als auch Patienten lieben Mexidol wegen seiner Sicherheit und seines schnellen positiven Ergebnisses sehr..
Wenn Sie zugewiesen sind, verwenden Sie es ohne zu zögern. Er ist in der Lage, Ihren wunden Kopf zu heilen und Sie zu einem vollen Leben zurückzubringen!

Bis heute ist Mexidol eines der besten Medikamente aus der Gruppe der Antioxidantien, dessen Wirksamkeit und Sicherheit durch zahlreiche Studien und Patientenbewertungen bestätigt wurde. Ich erzähle Ihnen dies nicht nur als Arzt, der täglich mit diesem Medikament arbeitet, sondern auch als normaler Patient, da ich heute selbst mit Mexidol behandelt werde.
Wir werden uns nicht mit den Anweisungen befassen, sie können im Internet oder in der dem Medikament beigefügten Anmerkung gelesen werden. Ich werde speziell meine Gefühle bezüglich der Behandlung beschreiben. Mit der Diagnose "Die ersten Manifestationen eines zerebrovaskulären Unfalls, eines moderaten subarochnoidalen Hydrozephalus und eines erhöhten Hirndrucks" wurde mir Mexidol 5 ml iv 10 verschrieben.
Was mich vor Beginn der Behandlung gestört hat:
- ein komprimierender Kopfschmerz in der Stirn und in den Schläfen;
- verschwommene und gegabelte Augen beim Versuch, sich zu konzentrieren und etwas in kleinem Text zu schreiben oder zu lesen;
- verminderte Aufmerksamkeit und Gedächtnis;
- schnelle Ermüdbarkeit;
- Gefühl von Schwere und Müdigkeit am Morgen (wie ein Kater).
Wirkung nach der Behandlung:
- Kopfschmerzen völlig weg;
- ein Gefühl der Leichtigkeit und ein Gefühl eines "gesunden Kopfes" "unter den gleichen Belastungen (ich wurde nicht krankgeschrieben, sondern arbeitete 10 Stunden am Tag im gleichen Rhythmus weiter);
- Ich wurde energischer, begann mehr zu tun, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun und im Auge zu behalten;
- Die Stimmung hat sich verbessert, die „Konfliktschwelle“ ist gesunken, das heißt, was vorher genervt war, verursacht jetzt keine negativen Emotionen mehr.
- deutlich verbessertes Gedächtnis und Aufmerksamkeit.
Im Allgemeinen hatte das Medikament eine 100% ige Heilwirkung auf mich. Übrigens, sowohl Ärzte als auch Patienten lieben Mexidol wegen seiner Sicherheit und seines schnellen positiven Ergebnisses sehr..
Wenn Sie zugewiesen sind, verwenden Sie es ohne zu zögern. Er ist in der Lage, Ihren wunden Kopf zu heilen und Sie zu einem vollen Leben zurückzubringen!

Ich traf Mexidol, als ich wegen einer traumatischen Hirnverletzung behandelt wurde. Zuerst wurde mir intravenös Injektionen verschrieben, aber bei der ersten Injektion fiel ich während der Verabreichung in Ohnmacht. Fiel buchstäblich - von einem Stuhl. (Dies ist nicht das erste Medikament, auf das ich so reagiere. Ich trenne mich von dem intravenös verabreichten Pyrocytam und Panangin.) Am nächsten Tag wiederholte sich alles (bis auf den Stuhl, diesmal auf der Couch gestochen). Dann wechselte der Arzt jeden zweiten Tag die täglichen intravenösen Injektionen in eine Pipette..
Jetzt verwende ich Mexidol in Ampullen von jeweils 5 ml zur Behandlung von Mutter (65 Jahre) und Großmutter (89 Jahre).
Das Medikament mag ein breites Wirkungsspektrum und die Abwesenheit von Nebenwirkungen. Wie von einem Arzt verschrieben, verwenden wir zweimal im Jahr - im Frühjahr und Herbst.
Nach einer Reihe von Injektionen nehmen wir einen Monat lang Mexidol-Tabletten ein.
. Weiterlesen

Ich traf Mexidol, als ich wegen einer traumatischen Hirnverletzung behandelt wurde. Zuerst wurde mir intravenös Injektionen verschrieben, aber bei der ersten Injektion fiel ich während der Verabreichung in Ohnmacht. Fiel buchstäblich - von einem Stuhl. (Dies ist nicht das erste Medikament, auf das ich so reagiere. Ich trenne mich von dem intravenös verabreichten Pyrocytam und Panangin.) Am nächsten Tag wiederholte sich alles (bis auf den Stuhl, diesmal auf der Couch gestochen). Dann wechselte der Arzt jeden zweiten Tag die täglichen intravenösen Injektionen in eine Pipette..
Jetzt verwende ich Mexidol in Ampullen von jeweils 5 ml zur Behandlung von Mutter (65 Jahre) und Großmutter (89 Jahre).
Das Medikament mag ein breites Wirkungsspektrum und die Abwesenheit von Nebenwirkungen. Wie von einem Arzt verschrieben, verwenden wir zweimal im Jahr - im Frühjahr und Herbst.
Nach einer Reihe von Injektionen nehmen wir einen Monat lang Mexidol-Tabletten ein.

Guten Tag Freunde.
In meinem Alter muss ich meine Gesundheit besonders sorgfältig überwachen. Obwohl es ratsam ist, bereits in jungen Jahren mit der Überwachung Ihrer Gesundheit zu beginnen. Aber das ist ein Exkurs. Und heute möchte ich über ein Medikament schreiben, das mir empfohlen wird, zwei- bis dreimal im Jahr zu punktieren oder zu tropfen. Dies ist eine Lösung für die intravenöse und intramuskuläre Verabreichung von "Mexidol"..
Gestern habe ich gerade erstochen.
Wofür ist dieses Medikament gut? Er hat viele Beweise, wie in den Anweisungen angegeben. Aber ich möchte Folgendes beachten: Es erhöht die Stressresistenz des Körpers, verbessert den Hirnstoffwechsel und die Blutversorgung des Gehirns, senkt das Gesamtcholesterin und reduziert die Vergiftung bei akuter Pankreatitis. Im Allgemeinen hat er viele Beweise. Aber es gibt Kontraindikationen, Dichter. Lesen Sie ein anderes Ohm, muss natürlich wie vom Arzt verschrieben eingenommen werden. Ich denke er hilft. Und ich wünsche Ihnen allen gute Gesundheit.

Guten Tag Freunde.
In meinem Alter muss ich meine Gesundheit besonders sorgfältig überwachen. Obwohl es ratsam ist, bereits in jungen Jahren mit der Überwachung Ihrer Gesundheit zu beginnen. Aber das ist ein Exkurs. Und heute möchte ich über ein Medikament schreiben, das mir empfohlen wird, zwei- bis dreimal im Jahr zu punktieren oder zu tropfen. Dies ist eine Lösung für die intravenöse und intramuskuläre Verabreichung von "Mexidol"..
Gestern habe ich gerade erstochen.
Wofür ist dieses Medikament gut? Er hat viele Beweise, wie in den Anweisungen angegeben. Aber ich möchte Folgendes beachten: Es erhöht die Stressresistenz des Körpers, verbessert den Hirnstoffwechsel und die Blutversorgung des Gehirns, senkt das Gesamtcholesterin und reduziert die Vergiftung bei akuter Pankreatitis. Im Allgemeinen hat er viele Beweise. Es gibt jedoch Kontraindikationen, daher ist es natürlich notwendig, die Anweisungen eines Arztes einzuhalten. Ich denke er hilft. Und ich wünsche Ihnen allen gute Gesundheit.

Guten Tag. Mexidol wurde mir von einem Neurologen im Rahmen einer komplexen Therapie verschrieben. Ich habe Typ-2-Diabetes mellitus, diabetische Neuropathie. Es wurden starke Kopfschmerzen, Schwindel, Taubheitsgefühle an Armen und Beinen beobachtet. Ich ging in die Klinik in der Tagesklinik, Mexidol wurde Jet injiziert, ich nahm zehn Eingriffe. Nach dem ersten Eingriff spürte ich eine Besserung. Die Kopfschmerzen verschwanden allmählich, der Schlaf verbesserte sich und die Angst verschwand allmählich. Das Medikament ist gut, wirksam. Die einzige Nebenwirkung, die sich in mir manifestierte - ich wollte wirklich schlafen. Der Nachteil ist ein ziemlich hoher Preis, obwohl das Medikament inländisch ist. Für zehn Ampullen habe ich mehr als neunhundert Rubel bezahlt. Es ist notwendig, zweimal im Jahr zu stechen, für das Budget des Rentners ist es sehr sensibel.

Guten Tag. Mexidol wurde mir von einem Neurologen im Rahmen einer komplexen Therapie verschrieben. Ich habe Typ-2-Diabetes mellitus, diabetische Neuropathie. Es wurden starke Kopfschmerzen, Schwindel, Taubheitsgefühle an Armen und Beinen beobachtet. Ich ging in die Klinik in der Tagesklinik, Mexidol wurde Jet injiziert, ich nahm zehn Eingriffe. Nach dem ersten Eingriff spürte ich eine Besserung. Die Kopfschmerzen verschwanden allmählich, der Schlaf verbesserte sich und die Angst verschwand allmählich. Das Medikament ist gut, wirksam. Die einzige Nebenwirkung, die sich in mir manifestierte - ich wollte wirklich schlafen. Der Nachteil ist ein ziemlich hoher Preis, obwohl das Medikament inländisch ist. Für zehn Ampullen habe ich mehr als neunhundert Rubel bezahlt. Es ist notwendig, zweimal im Jahr zu stechen, für das Budget des Rentners ist es sehr sensibel.

Das Medikament "Mexidol" wurde mir vor einigen Jahren erstmals von einem Neurologen im Rahmen einer umfassenden Behandlung verschrieben. Meine Diagnose lautete damals: zervikale Osteochondrose, Wirbelarteriensyndrom rechts. Dies bedeutete, dass zu den Schmerzen und der Steifheit in der Halswirbelsäule eine Abnahme des Blutflusses in genau dieser Arterie hinzukommt, was zu einer Verletzung der Blutversorgung des Gehirns führt. Daher die vielen unangenehmen Symptome wie Schwindel, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Wetterempfindlichkeit, Schlafstörungen.
Es wurde umfassend mit verschiedenen Methoden behandelt, und Mexidol in Ampullen wurde entwickelt, um die Auswirkungen eines zerebrovaskulären Unfalls zu beseitigen. Das Medikament gehört zur Gruppe der Antioxidantien - Substanzen, die die Zelloxidation verhindern und die Resistenz gegen äußere Nebenwirkungen erhöhen. Von hier und seiner Taube. Lesen Sie eine andere olno breite Palette von Indikationen für die Anwendung: - die Folgen von akuten zerebrovaskulären Unfällen, einschließlich nach vorübergehenden ischämischen Anfällen in der Subkompensationsphase (als vorbeugender Verlauf): - leichte traumatische Hirnverletzung, Folgen traumatischer Hirnverletzungen; - Enzephalopathien verschiedener Herkunft (zirkulatorische, dysmetabolische, posttraumatische, gemischte); - vegetatives Dystonie-Syndrom; - leichtes kognitives Syndrom Störungen der atherosklerotischen Genese; - Angststörungen bei neurotischen und neuroseartigen Zuständen; - koronare Herzkrankheit (als Teil einer komplexen Therapie); - Linderung von Entzugssymptomen bei Alkoholismus mit überwiegenden neuroseähnlichen und vegetativ-vaskulären Störungen, Störungen nach dem Entzug; - Zustände nach akuter Intoxikation; Antintoxikation; Anti-Intoxikation; Bedingungen sowie zur Verhinderung der Entwicklung somatischer Erkrankungen unter dem Einfluss extremer Faktoren und Belastungen; - die Wirkung extremer (Stress-) Faktoren.
Nach einer Reihe von Injektionen fühlte ich eine deutliche Erleichterung - der Schlaf-Wach-Zyklus war normal, die Kopfschmerzen hörten auf zu stören, meine Stimmung verbesserte sich, meine Reizbarkeit und Nervosität verschwanden.
Hier sind die wunderbaren Effekte, in der Tat: 1) Antistress.
Normalisierung des Schlafes. Ich versuche, die Droge nachmittags einzunehmen, vorzugsweise nachts. Der Effekt ist ein angenehmes, weiches und natürliches Schlafgefühl wie nach dem Sport an der frischen Luft. 2) Antidepressivum. Die weit hergeholten Probleme - „Elefanten“ verwandeln sich wieder in eine Fliege, die Stimmung ist sogar gut. 3) Hypolipidämisch - reduziert den Wert des Gesamtcholesterins (für jemanden ist es wichtig!) 4) Reduziert das Verlangen nach Süßigkeiten (subjektiv), obwohl der Effekt erklärt werden kann5) Lindert Stress und Augenermüdung (auch subjektiv) Aber sofort spürbar! Sogar das Sehvermögen scheint sich zu verbessern! 6) Nootrop - das heißt, es erhöht die Fähigkeit, neue Informationen wahrzunehmen und zu lernen. 7) Es stärkt den Widerstand des Körpers gegen äußere Faktoren. Zum Beispiel erleichtert es den Zustand "wetterabhängig". Deshalb nehme ich in der Nebensaison einen Präventionskurs.
ACHTUNG: Mexidol ist ein verschreibungspflichtiges Medikament! Sie sollten sich nicht selbst behandeln, schon allein deshalb, weil der Arzt die geeignete Dosierung auswählt. Eine falsche Dosierung führt zu "Nebenwirkungen" wie Schläfrigkeit, Mundtrockenheit, Dyspepsie (Verschlimmerung von "Magen" -Problemen). Außerdem hat niemand die individuelle Intoleranz aufgehoben. Die Besonderheit des Arzneimittels wird allmählich aufgehoben, wodurch die Dosis verringert wird.
Alle Gesundheit! Wenn Ihnen Mexidol verschrieben wurde, empfehle ich auf jeden Fall!
Vitamine "für die Nerven" (auch wie vom Arzt verschrieben!)

Das Medikament "Mexidol" wurde mir vor einigen Jahren erstmals von einem Neurologen im Rahmen einer umfassenden Behandlung verschrieben. Meine Diagnose lautete damals: zervikale Osteochondrose, Wirbelarteriensyndrom rechts. Dies bedeutete, dass zu den Schmerzen und der Steifheit in der Halswirbelsäule eine Abnahme des Blutflusses in genau dieser Arterie hinzukommt, was zu einer Verletzung der Blutversorgung des Gehirns führt. Daher die vielen unangenehmen Symptome wie Schwindel, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Wetterempfindlichkeit, Schlafstörungen.
Es wurde umfassend mit verschiedenen Methoden behandelt, und Mexidol in Ampullen wurde entwickelt, um die Auswirkungen eines zerebrovaskulären Unfalls zu beseitigen. Das Medikament gehört zur Gruppe der Antioxidantien - Substanzen, die die Zelloxidation verhindern und die Resistenz gegen äußere Nebenwirkungen erhöhen. Daher ist sein ziemlich breites Spektrum an Indikationen für die Anwendung: - Folgen von akuten zerebrovaskulären Unfällen, inkl. nach vorübergehenden ischämischen Anfällen in der Subkompensationsphase (als vorbeugender Verlauf): - leichte traumatische Hirnverletzung, Folgen traumatischer Hirnverletzungen; - Enzephalopathien verschiedener Herkunft (zirkulatorische, dysmetabolische, posttraumatische, gemischte); - vegetatives Dystonie-Syndrom; - leichtes kognitives Syndrom Störungen der atherosklerotischen Genese; - Angststörungen bei neurotischen und neuroseartigen Zuständen; - koronare Herzkrankheit (als Teil einer komplexen Therapie); - Linderung von Entzugssymptomen bei Alkoholismus mit überwiegenden neuroseähnlichen und vegetativ-vaskulären Störungen, Störungen nach dem Entzug; - Zustände nach akuter Intoxikation; Antintoxikation; Anti-Intoxikation; Bedingungen sowie zur Verhinderung der Entwicklung somatischer Erkrankungen unter dem Einfluss extremer Faktoren und Belastungen; - die Wirkung extremer (Stress-) Faktoren.
Nach einer Reihe von Injektionen fühlte ich eine deutliche Erleichterung - der Schlaf-Wach-Zyklus war normal, die Kopfschmerzen hörten auf zu stören, meine Stimmung verbesserte sich, meine Reizbarkeit und Nervosität verschwanden.
Hier sind die wunderbaren Effekte, in der Tat: 1) Antistress.
Normalisierung des Schlafes. Ich versuche, die Droge nachmittags einzunehmen, vorzugsweise nachts. Der Effekt ist ein angenehmes, weiches und natürliches Schlafgefühl wie nach dem Sport an der frischen Luft. 2) Antidepressivum. Die weit hergeholten Probleme - „Elefanten“ verwandeln sich wieder in eine Fliege, die Stimmung ist sogar gut. 3) Hypolipidämisch - reduziert den Wert des Gesamtcholesterins (für jemanden ist es wichtig!) 4) Reduziert das Verlangen nach Süßigkeiten (subjektiv), obwohl der Effekt erklärt werden kann5) Lindert Stress und Augenermüdung (auch subjektiv) Aber sofort spürbar! Sogar das Sehvermögen scheint sich zu verbessern! 6) Nootrop - das heißt, es erhöht die Fähigkeit, neue Informationen wahrzunehmen und zu lernen. 7) Es stärkt den Widerstand des Körpers gegen äußere Faktoren. Zum Beispiel erleichtert es den Zustand "wetterabhängig". Deshalb nehme ich in der Nebensaison einen Präventionskurs.
ACHTUNG: Mexidol ist ein verschreibungspflichtiges Medikament! Sie sollten sich nicht selbst behandeln, schon allein deshalb, weil der Arzt die geeignete Dosierung auswählt. Eine falsche Dosierung führt zu "Nebenwirkungen" wie Schläfrigkeit, Mundtrockenheit, Dyspepsie (Verschlimmerung von "Magen" -Problemen). Außerdem hat niemand die individuelle Intoleranz aufgehoben. Die Besonderheit des Arzneimittels wird allmählich aufgehoben, wodurch die Dosis verringert wird.
Alle Gesundheit! Wenn Ihnen Mexidol verschrieben wurde, empfehle ich auf jeden Fall!
Vitamine "für die Nerven" (auch wie vom Arzt verschrieben!)

Lesen Sie Mehr Über Schwindel